Zuhause / Kunst / Macunaíma, Werke von Monteiro Lobato und das erste Wörterbuch der portugiesischen Sprache werden in São Paulo versteigert

Macunaíma, Werke von Monteiro Lobato und das erste Wörterbuch der portugiesischen Sprache werden in São Paulo versteigert

Die sehr seltene Erstausgabe des Macunaíma, der wichtigste Roman des brasilianischen Modernismus und die Konstruktion nationaler Identität, mit der Widmung des Autors, Mario de Andrade, bis es erscheint 27 Juni und wird in Tagen versteigert 28, 29 und 30 im selben Monat, in São Paulo, von Dutra Auktionen, Traditionelles Haus, spezialisiert auf Kunstauktionen.

Nach Luiz Fernando Dutra, verantwortlich für die Veranstaltung amtliche Auktionator, werden versteigert auch Werke des brasilianischen Schriftstellers Monteiro Lobato, das erste Wörterbuch der portugiesischen Sprache, in bearbeitet 1712 von Raphael Bluteau & Antonio de Mathew, in zwei Bänden, und auch Briefe, Bücher und Objekte, die die Geschichte der Kolonie Brasilien gehören.

Die Auktion, Das dauert mehr als 600 viele seltene Teile, bietet auch eine Reihe von Verordnungen, Genehmigungen, Königliche Karte und gedruckte Dokumente und Manuskripte von der Herrschaft der D. Joseph ich, D. John Prince Regent und König; D. Peter I und D. Pedro II.

Sind mehrere Spiele, eine davon, die Hervorhebung des Gerichtshofs die Rückkehr nach Portugal, mit D. John VI und sein Sohn D. Peter diskutieren Ratifizierung der Unabhängigkeit Brasiliens, und ein weiterer Brief-Antwort D. Peter I, für deinen Vater, wo es heißt eindeutig nicht mehr möglich die Rückkehr von Brasilien nach Portugal Domäne, Diese Unabhängigkeit war eine vollendete und unwiderrufliche.

Dutra auch Leiloará einen Brief aus Portugal, Nach Jahren, Anerkennung der Unabhängigkeit von Brasilien, Kaiserliche Ware vertreten durch eine seltene Covilhete von D hunt. Pedro II. und die mieten Dienstleistungen Prinz von Joinville.

Neben den Buchstaben, Es werden eine Kapelle aus dem 8. Jahrhundert, ganz geformte und geschnitzte polychrome und vergoldetem Holz, nur ein Vertreter des Barock von Minas Gerais.

Unter den schätzen, die Erstausgaben der Bücher für Kinder, Monteiro Lobato und Érico Veríssimo, Diese: Pica Pau Amarelo, Fabeln der Nase, Snub Nase Mädchen, Die Viscount Brunnen und Joe Brasilien, unter mehreren anderen Titeln.

Andere empfohlene Buch werden "Kultur und Opulenz von Brasilien" Andre John Antonil, gedruckt in Brasilien an 1837, wo richtet sich an und meldet das Wirtschaftsleben des Landes im 19. Jahrhundert, seltene Ausgabe.

Der Auktionator wird auch ab einer Elucidário von Wörtern beenden., enthält Begriffe und Phrasen verwendet in Portugal und die heute regelmäßig werden ignoriert, in bearbeitet 1798, und eine Sammlung von Wörterbüchern aus portugiesischer Sprache aus dem 17. Jahrhundert bis ins 19. Jahrhundert. Sind zwei große Mengen in Brasilien bekannt, die die wichtigsten portugiesischen Sprachwörterbücher zu sammeln. Man befindet sich in Paraíba, Atila Bibliothek de Almeida, und das andere ist, was durch Dutra Auktionen angeboten wird.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Die Auktion wird noch zahlreiche Werke von ausländischen Reisenden Künstler zu sammeln, die in Brasilien im 18. und 19. Jahrhundert in ihren ursprünglichen Ausgaben wurden, wie: Rugendas, Ausstellte, Sainte-Hilaire und Thomas Ender, Darstellung von Sitten und Landschaften von Rio De Janeiro und der näheren Umgebung.

Die Einladung und Katalog, komplette, stehen auf der website www.dutraleiloes.com.br

Service:

Sammlung Maria Zelly L. Moreira Gabbidon und João Moreira Garcez Sohn und anderen Prinzipalen
Belichtung: VON 18 von Juni bis 27 Juni – 14:00 bis 09:00 Uhr
Auktion: 28, 29 und 30 Juni – ab dem 20:30
Lokale: Rua João Lourenço, 79, Vila Nova Conceição, Sao Paulo – SP

Telefon: (11) 3887- 3234

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*