Zuhause / Kunst / Zeigt: “BEWUSSTSEIN”, Kollektive Ausstellung Kunst
Zeigt "Bewusstsein". Fotos: Bekanntgabe.

Zeigt: “BEWUSSTSEIN”, Kollektive Ausstellung Kunst

▪ Resumo do Projeto


Mostra "Consciência". Fotos: Bekanntgabe.

Zeigt “Bewusstsein”. Fotos: Bekanntgabe.

Zielt darauf ab, zu den Ausstellungsraum der Bibliothek Bürgermeister Prestes Maia, befindet sich in Santo Amaro, Sao Paulo, mostra coletiva de arte contemporânea com a participação de significativos representantes das artes visuais de todo o Brasil.

A exposição será composta por trabalhos de artistas previamente selecionados, mit Werken unter folgenden Techniken; Malerei, Gravur, Skulptur, Objekte und Fotografie. Die Künstler ausgewählt, für die Ausstellung ihrer Werke in Übereinstimmung mit dem vorgeschlagenen Thema entwickelt. Reafirmo a importância de mostra tão relevante ter a possibilidade de acontecer na Biblioteca Prefeito Prestes Maia, sowie das hervorragende Messegelände, hat ein Volkstheater, Aktivieren der Heimsuchung eine große Anzahl von Menschen, Schüler von Schulen und Universitäten, für die breite Öffentlichkeit, Thematische Bibliothek-Gänger in der Architektur, die Besucher wissen durch die ausgestellten Werke anzeigen, Zusätzlich zu den Zugang zur Kultur in einem traditionellen Santo Amaro demokratisieren.

Die Absicht der Show ist es, die Öffentlichkeit bieten neue Schöpfung und Informationsplattformen, Weitere Erwachen und erweitern unser Verständnis zu relevanten Themen, als die Rassengleichheit. Kunst ist eine universelle Sprache, Das hat keine Barrieren von creed, Farbe und Ideologien, und so besteht.

Ich Hochachtung meine, Transkription hier das letzte Stück seiner bekannten Rede “Ich habe einen Traum”, einer der großen Namen des Kampfes gegen Rassentrennung, Martin Luther King.

“In den Bergen, gehört die Liberty Bell.

Und in diesem Fall, Wenn wir zulassen, dass den Klang der Freiheitsglocke, Wann lassen wir ihn in jedem Raum und jedem Dorf sound, in jedem Staat und jeder Stadt, Werden wir in der Lage, diesen Tag zu beschleunigen wenn alle Kinder Gottes, schwarze Männer und weiße Männer, Juden und Heiden, Protestanten und Katholiken, können uns die Hand und singen in den Worten des geistlichen alten negro:

Endlich frei, endlich frei”

▪ Teilnehmenden Künstler: Ver Convite anexo.



▪ Projeto e Curadoria: Carlos Augusto de Almeida.

Service: Zeigt: “BEWUSSTSEIN”

Öffnet: Tag 10 November 2015 als 9 a.m..
Begegnung mit Künstler und Gäste: Tag 14 November, das 14 als 16 hs.
Schließen: Tag 30 November 2015 als 16 hs.
Besuchszeiten: Montag bis Freitag, das 9h às 17 Stunden

Samstags, das 9h às 16 Stunden

Lokale: Durch. João Dias, 822 – Santo Amaro – MOBILE – 04724-001 – Sao Paulo, SP
Telefonieren: 11 5687-0513
Eingang: frei

Kulturproduktion und kuratieren: Carlos Augusto de Almeida

carlosaugusto.Arte@gmail.com

 

Apoio e realização:

Biblioteca Prefeito Prestes Maia

Anfahrt:

www.PREFEITURA.SP.gov.br/Cidade/secretarias/Cultura/Bibliotecas/bibliotecas_bairro/bibliotecas_m_z/Prefeito
prestesmaia

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Kommentare

Ein Kommentar

  1. Liebe Freunde, Künstlerfreunde und Familie,
    Wir, os artistas, estamos unidos pelas artes em geral e é por meio desta que fazemos a nossa parte, unindo povos de diversas crenças a se unirem pelo bem estar da Humanidade. Somos todos da raça humana, queremos viver em Paz e poder usufruir de tudo que Dús criou e nos ofereceu sem distinguir a quem. Vamos unir nosso pensamento em prol de um mundo mais compreensivo e respeitoso para todos os homens de bem. Venham e prestigiem a nossa exposição! Adina Worcman

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*