Zuhause / Kunst / Wind-basierte Orchester ist Attraktion von Pixinguinha Projekt auf dem Platz
Pixinguinha Projekt in der quadratischen Blasorchester. Fotos: Bekanntgabe.

Wind-basierte Orchester ist Attraktion von Pixinguinha Projekt auf dem Platz

An diesem Samstag (26), am Mittag, Es ist die letzte Show des Jahres Pixinguinha Projekts auf dem Platz, mit dem Wind-basierte Orchester. Unter der Leitung von Maestro Sergio Albach, die Gruppe bringt neue Vereinbarungen mit den wichtigsten Errungenschaften der Pixinguinha. Wird durchgeführt 13 Werke aus dem Repertoire von Weinen, maxixes, Polkas, Walzer, unter anderen Genres waren, die die Grundlage für die Bildung der populären Musik. Die Show passiert bei Jacob tun Bandolim Quadrat der brasilianischen populären Musik Konservatorium von Curitiba und der Eintritt ist frei.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Das Wind-basierte Orchester wurde in gegründet. 1998 vom Dirigenten Roberto Gnattali. Mit 17 Jahren ihres Bestehens, auf seinem Konto hat, sechs phonographischen und mehr Klagen 20 Gastkünstler, unter ihnen Nelson Ayres, Joyce Moreno, Gesang Brasileirão, Toninho Ferragutti, Vittor Santos, Itiberê Zwarg, Nailor Proveta, Roberto Sion, Mauro Senise, Laércio de Freitas und Emilio Santiago.

Service:

Pixinguinha Projekt in der quadratischen Blasorchester
Lokale: Beliebte brasilianische Konservatorium der Musik-R. Mateus Leme, 66 – Largo da Ordem – São Francisco
Datum und Uhrzeit: 26 November 2016 (Samstag), am Mittag

Freier Eintritt

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*