Zuhause / Kunst / Eröffnung der Ausstellung „Ville unsichtbar“ Fotograf Vincent Catala kennzeichnet 24 Rio Eintauchen in einem Peripherie-Bildern
Vincent Catala. Projekt "Fluss, unsichtbare Stadt". @Vincent. Catala / Agence VU.

Eröffnung der Ausstellung „Ville unsichtbar“ Fotograf Vincent Catala kennzeichnet 24 Rio Eintauchen in einem Peripherie-Bildern

Vernissage mit Führung und Diskussion mit dem Forscher und Professor für Architektur an PUC-Rio, Ana Luiza Nobre, Tag 13 Juni, Donnerstag, zu 19 Stunden, in der Französisch-Allianz Galerie, Botafogo.

A Französisch Allianz Gallery Botafogo öffnet in Donnerstag, Tag 13 Juni, às 19h, Belichtung Fotograf Vincent Catala mit Führung und Diskussion mit dem Forscher und Professor für Architektur an PUC-Rio, Ana Luiza Nobre, Französisch Allianz in Botafogo, Rua Muniz Barreto, 746, Botafogo, Rio de Janeiro – RJ.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Die Show hat 24 Bilder, zeigt das Ergebnis des Eintauchens des Fotografen in Rio Peripherie, versuchen, die Realität von Juliano Moreira zu schildern, eines der Stände vieler Gehäuse gebaut aus 2009, Slumbewohner zu verlagern. Jedoch, diese Isolation und politische Fehler werden in das Ghetto gedreht.

nach Catala, im Gebiet unserer Stadt, das Vorhandensein von geisterhaften oder Rohbauten, einsame Landschaften, furtive die Anwesenheit von Fußgängern oder Zeichen eifriger, sind Zeichen einer tauben bedrohliche Spannung und.

Der Autodidakt, Vincent Catala lebt und arbeitet in Brasilien seit 2012. Er wird in langfristigen Ansatz interessiert an bestimmte Gebiete, definiert und opake, dass uns Einblick in die unterschiedlichen Darstellungen der Welt und die Interaktion zwischen Vorstellungen der Universalität etabliert durch präzise Treffen und Geografien.

Die Ausstellung ist bis zum Tag 31 August (Samstag) mit freiem Eintritt!

Instagram: @vincent_catala

Über Vincent Catala

Vincent Catala lebt und arbeitet in Brasilien seit 2012. Er wird in langfristigen Ansatz interessiert an bestimmte Gebiete, definiert und opake, dass uns Einblick in die unterschiedlichen Darstellungen der Welt und die Interaktion zwischen Vorstellungen der Allgemeinheit durch Treffen etabliert und Geografien.

Vincent akzeptiert regelmäßig öffentliche Aufträge im Zusammenhang mit Urbanismus und Architektur (Paris Flughafen, MC & Saatchi Agency …). Er arbeitet auch in Brasilien mit der internationalen Presse (Die Welt e M, Télérama, National Geographic, Revista Sunday Times …).

Seine Arbeiten wurden in mehreren Publikationen veröffentlicht (Revista Zum, Fisheye …) und Ausstellungen in Paris, Amman und Rio de Janeiro. Die Galerie VU präsentierte eine Auswahl von Fotografien seiner brasilianischen Serie im Grand Palais im Rahmen des Paris Photos (2017).

Über Ana Luiza Nobre

Der Forscher und Professor für Architektur an PUC-Rio, Ana Luiza Nobre eine Führung mit Debatte führen. PhD in Geschichte an der Päpstlichen Katholischen Universität von Rio de Janeiro (2008) mit Abschluss in Architektur an der Bundesuniversität von Rio de Janeiro (1986), MA in Geschichte an der Päpstlichen Katholischen Universität von Rio de Janeiro (1998) Know-how und Technologie, Architektur und Stadt in Entwicklungsländern Routen des Politecnico di Torino, Italien (1995), Ana Luiza arbeitet auf dem Gebiet der Geschichte, Theorie und Kritik der Architektur und die Stadt, mit einem Schwerpunkt auf moderne und zeitgenössische Produktion.

Über die Alliance Française

Mit 133 Jahre Tätigkeit in Brasilien, die Französisch-Allianz ist eine Referenz in der Sprache und ohne Zweifel, der angesehenste Institution und der ganzen Welt bekannt, wenn es um die Verbreitung der Sprache Französisch und frankophonen Kulturen kommt. Hat, momentan, mehr als 830 Einheiten 132 Länder, wo sie zu studieren 500.000 Studenten. In Frankreich, es Schulen und Kulturzentren für ausländische Studierende hat. Brasilien verfügt über die weltweit größte Netzwerk von Allianzen mit Französisch 37 Verbände und 68 Einheiten.

Es ist die einzige Institution in Brasilien von der Botschaft von Frankreich zugelassen, die Tests, die den Zugang zu internationalen Diplome DELF und DALF geben gelten, von der Französisch Ministerium für Bildung anerkannt. Die Alliance Française ist auch offizielle Prüfungszentrum für internationale Tests Gültigkeit von zwei Jahren TCF (Die Französisch Wissenstest) TEF und kanadische (Französisch Assessment Test) und die nationalen Test für ein Jahr gültig Capes (von Agenturen CAPES und CNPq MEC erkannt).

Die Alliance Française in Brasilien entwickelt Partnerschaften mit zahlreichen französischen und brasilianischen Unternehmen, Zusätzlich zum sein ein wesentlicher Schauspieler Franco-brasilianische Kulturdialog.

Die Alliance Française von Rio de Janeiro Angebote 25% Rabatt auf alle regulären Kurse, Workshops, Senioren, unter anderem für staatliche und kommunale Mitarbeiter von Rio de Janeiro.

Service:
Veranstaltung: Ausstellung „Ville unsichtbar“ Fotograf Vincent Catala
Lokale: Alliance Française Gallery – Rua Muniz Barreto, 746, Botafogo
Vernissage und Treffen mit Ana Luiza Nobre Forscher: 13 Juni 2019 (Donnerstag), às 19h
zeigen Schließen: 31 August (Samstag)
Zeit: 2ª ein 6ª, von 10:00 bis 19:00 – Sat, von 08h bis 12h
Freier Eintritt.

.

www.agencevu.com/photographers/photographer.php?id = 322
www.rioaliancafrancesa.com.br
www.facebook.com/aliancafrancesarj
www.youtube.com/user/aliancafrancesarj
www.instagram.com/rioaliancafrancesa/

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*