Zuhause / Kunst / Art for the Oceans bringt bildende Künstler zusammen, um die Strände von Rio zu sensibilisieren und zu erhalten
Drucken Sie Oceano, Meine Urca. Bekanntgabe.
Drucken Sie Oceano, Meine Urca. Bekanntgabe.

Art for the Oceans bringt bildende Künstler zusammen, um die Strände von Rio zu sensibilisieren und zu erhalten

Kunst durch die Ozeane, Aktion des Minha Urca-Projekts in Partnerschaft mit Aborda, bringt bildende Künstler für das Bewusstsein und die Erhaltung der Strände von Rio zusammen

40% Der Verkauf von bildenden Künsten wird verwendet, um Materialien zu kaufen, die zur Reinigung von Stränden verwendet werden

Es ist nicht neu, dass die Strände in Rio, das verewigte Rio de Janeiro in der Welt touristischen imaginären, leiden unter dem Mangel an Bildung und Hygiene seitens einiger Stammgäste. Sichtbarkeit des Themas und Gewährleistung von Ressourcen für die Erweiterung seiner Leistung, Meine Urca, Umweltbildungsprojekt mit Sensibilisierungs- und Reinigungsarbeiten bei Praia Vermelha, verknüpft mit 18 der wichtigsten Namen des Muralismus und der nationalen Graffiti, in der Aktion „Kunst für die Ozeane“. Von 15 April bis 08 Juni, wenn der Weltmeertag gefeiert wird, Exklusive Kunst wird auf der Website verkauft www.minhaurca.com.br, mit einem einzigen Preis von R $ 120,00 (plus Versandkosten) und Lieferung nach ganz Brasilien. Das Zahnrad hat die Größe A3 und wird nach dem Ende der Aktion gesendet. Vierzig Prozent des Gewinns fließen in den Kauf von Handschuhen, Masken und recycelbare Taschen für die Strandreinigung.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Vorstandsmitglied, Produktionsfirma, die für die Einladung und Einbeziehung von Künstlern verantwortlich ist, die an „Art for the Oceans“ teilnehmen, Carolina Herszenhut glaubt an die transformierende Rolle der Kunst in der Gesellschaft. „Von und durch (eine arte) wir können über jedes thema sprechen und, noch mehr, verschiedene Schichten der Gesellschaft mobilisieren. Und bei dieser Aktion geht es darum. Wir laden ein 18 Künstler aus verschiedenen Orten in Brasilien, die, Techniken durchlaufen, die von Ölmalerei reichen, Collagen zum Holzschnitt, Zeig wie, aus ihren Augen, Wir können über dieses Thema sprechen, das uns sehr am Herzen liegt: unsere Ozeane “, Carolina erklärt.

Para Ivy Tinoco, einer der Schöpfer von Minha Urca, Es gibt eine dringende Debatte über die Auswirkungen von Müll auf das Meer. „An den Strand zu gehen ist eine der demokratischsten Freuden, die es gibt und die Teil der Kultur von Rio ist. Jedoch, vollständig 2021, Es ist immer noch notwendig, dass Gruppen von Bürgern zusammenkommen und sich die Hände schmutzig machen, Müll sammeln und Wertstoffe trennen, damit andere Badegäste sich dessen bewusst werden. Unser Ziel ist es, Urca zum ersten Null-Abfall-Viertel in Rio zu machen. Wir wollen durch Beispiele Lärm machen. Es sind mehrere Erfassungsaktionen geplant, und neue Freiwillige sind immer willkommen. Die Offenlegung erfolgt durch das Profil @minhaurca, kein Instagram ", Convida Ivy, das zusammen mit dem französischen Umweltingenieur Lucas Romão, gründete Minha Urca in 2020.

Kunst für die Ozeane wurde zu Beginn der Ozeandekade angeregt, Vorschlag der Vereinten Nationen (VEREINTEN NATIONEN), im Bereich von 2021 zu 2030, Förderung des Schutzes der biologischen Vielfalt und der zentralen Rolle der nachhaltigen Nutzung ihrer Meeresressourcen angesichts der Realität des Klimawandels. Zwischen 2015 und 2019, mehr als 29 tausend Autopsien von Vögeln, Reptilien und Meeressäugetiere an den Stränden im Süden und Südosten Brasiliens. Es wurde aufgezeichnet, dass 85% von denen, die feste Abfälle aufgenommen haben, einschließlich Kunststoff, sind vom Aussterben bedroht.

Kunst in den Ozeanen hat Minha Urca und Aborda Produtora, Korrealisierung der Agenturen Cataldo Design und Lumo Comunicação und Unterstützung durch Ateliê Dois e Meio, Neben mehreren Paten und Patinnen, die sich Zeit lassen, Zuneigung und der Einfluss ihrer sozialen Netzwerke auf die Verbreitung der Aktion.

Künstler, die sich für die Sache engagieren:

Alberto Pereira – @ Albertopereira
Adriana Cataldo – @cataldotattoo
Bruna Alcântara – @ Brunaalcantara.00
Caró See – @caro_lago
Caze – @cazearte
Diego Mouro – @ diego.mouro
Diese Schmerzen – @esosdolores
Gui – @xguix
Juliana Head – @ Julianahead
Lydia Viber – @ Lidiaviber
Luna Bastos – @unabastos_
Mari Mats – @mari_mats
Nicolau Mello – @_nicolau_
Perroni – Portugal; @perroni
Über Barbosa – @priii_barbosa
Rafa Mon. – @rafamon
Rafo Castro – @rafocastro
Ramon Sales – @ Ramonsales

SERVICE
Kunst durch die Ozeane
Wann: 15.04 zu 08.06

Wert: R $ 120,00 + Frachtkosten
Bildende Kunst: A3-Format auf Hahnemühle Photo Matt Faserpapier 200
Website: www.minhaurca.com.br
Instagram: @ Minhaurca
Offenlegungsfoto: Carla Alves

 

Über Kunst für die Ozeane

Arte pelo Oceans fördert den Verkauf von bildenden Künsten aus 18 Grafiker für das Bewusstsein und die Erhaltung der Strände von Rio de Janeiro und 40% Profitieren Sie vom Verkauf, um Materialien für die Reinigung von Stränden zu kaufen. Die Aktion ist eine Initiative von Minha Urca und Aborda Produtora, durchgeführt von den Agenturen Cataldo Design und Lumo Comunicação und unterstützt von Ateliê Dois e Meio, Neben mehreren Paten und Patinnen, die sich Zeit lassen, Zuneigung und der Einfluss ihrer sozialen Netzwerke auf die Verbreitung.

Über Minha Urca

Begonnen im November 2020, Minha Urca ist ein Umweltbildungsprojekt mit Sensibilisierungs- und Reinigungsarbeiten bei Praia Vermelha durch gemeinsame Anstrengungen. Die Mission des Projekts ist es, Urca zum ersten Null-Abfall-Viertel in RJ zu machen.

Über Aborda Produtora

Aborda ist eine Plattform für das Karrieremanagement von Künstlern, die den brasilianischen Markt für visuelle Kunst schätzt und aufmerksam und aktiv an den Transformationen dieses Segments beteiligt ist.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*