Zuhause / Kunst / Wie in den Backyard Times
Übergänge der Tanzkompanie. Fotos: Bekanntgabe.
Übergänge der Tanzkompanie. Fotos: Bekanntgabe.

Wie in den Backyard Times

Das historische und künstlerische Museum von Planaltina (Karte) Erleben Sie die Jahre noch einmal 1980, als es die Bühne für Soireen und große kulturelle Bewegung war und wo große Namen der Kulturszene von DF vorbeikamen, und andere Staaten

Soirées sind fruchtbare Räume für Kreativität und Coolness aus der Elite der Kunst. So, offen für Experimente und, andererseits, wichtige Motivatoren für junge Talente. Beliebt und regionalisiert, Soirées werden zu aktiven Treffpunkten und informellem Wissensaustausch durch Kunst.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Im Herzen des historischen Zentrums von Planaltina gelegen, das historische und künstlerische Museum von Planaltina, in der 1980, war der Schauplatz intensiver kultureller Umwälzungen. Besetzung eines hundertjährigen Herrenhauses und als kulturelles Erbe der DF aufgeführt, von 1986, Die MHAP öffnete die Tore ihres Hinterhofs für Präsentationen von Vertretern der Kulturszene in der umliegenden DF und anderen Staaten.

Und um diese Momente noch einmal zu erleben, hat AACHP – Die Vereinigung der Freunde des historischen Zentrums von Planaltina fördert die Reihe „Sarau do Museu – Wie in den Backyard Times “. Aufgrund der durch die Covid-19-Pandemie verhängten Quarantäne, Soireen werden auf Video aufgezeichnet und zur Verfügung gestellt, und offen für Interaktionen, auf digitalen Plattformen und in sozialen Netzwerken.

Für die Organisation, bestehen auf der Realisierung dieses Projekts, sogar an Tagen der Haft, bekräftigt die Gründe für die Sahara. „Diese kulturellen Manifestationen machen die Gesellschaft als Protagonist und Ausdruck deutlich, zur Öffentlichkeit, Denken, zeitgenössische Impulse und Emotionen, inspiriert von Kultur und Welt “. Aus diesem Grund, verstärkt: "Soirées sind äußerst wichtig für den sozialen Aufbau des demokratischen Staates".

Planaltina, mit deinem mehr als 200 Jahre Geschichte, eigene Kultur und Erinnerung, hat viel zu zeigen. In diesem Sinne bietet die Aufzeichnung und Veröffentlichung lokaler künstlerischer Ausdrucksformen auf Video „einen Weg, die traditionelle Kultur des Ortes und ihre Dialoge mit der Moderne zu bewahren und zu verbreiten, mit dem Bau von Brasilia “, rechtfertigt das Organisationsteam.

Zu den künstlerischen Ausdrucksformen des Projekts, sind: artes alle, Poesie, Musik, Kino, Gesprächskreis, Leistung, Tanz und Theater. Der Zeitplan wird ausgeführt, mittwochs im Oktober und November, Kein Kanal macht YouTube (Besuch), e na Fanpage do Facebook (Besuch). Pillen von dem, was gezeigt wird und der gesamte Zeitplan kann auf Instagram verfolgt werden (Besuch).

Präsentiert vom Projekt: Mamulengo ohne Grenzen; Keijin do Acordeon und Forró do Cerrado; Dani di Paula; MMaRRul Band; Pilado de Barbatão; Daren; Caster Boorges e Trio; Cia Tanzübergänge; Lafond House; DJ Mica, Marcos Maciel Viola, Cantorios und Catira; Pedro Guian; und Flow War.

A AACHP, deren Mission es ist, das materielle und immaterielle Erbe der Region zu bewahren, er erhielt, mit den Aktivitäten des Sarau-Projekts des Museums – Wie in den Backyard Times, der Titel Memory Point von IBRAM / Museums / MinC und Culture Point des Bundesdistrikts von SECEC DF. Da rettet es die Erinnerung an die Zeit und wo die Soireen mit Poesie stattfanden, Musik, Kino und Ausstellungen. Das Wiedererleben dieser Momente bringt enge Verbindungen zwischen den vergangenen und gegenwärtigen Generationen der Künste und Familienmitgliedern mit sich, die in einen von Kunst umrahmten Moment eingefügt wurden.

Museum Soiree – Wie in den Backyard Times ist eine Leistung von Vereinigung der Freunde von Planaltina History Center, gesponsert von MACHEN – DF Kulturförderungsfonds, des Staatssekretariats für Kultur und Kreativwirtschaft der GDF, und Unterstützung von Utopia FM Radio und Regionalverwaltung von Planaltina.

Programmierung:
Oktober:
Tag 14, am mittwoch: „Mamulengo + Kejim do Forró ”
Tag 21, am mittwoch: "Lafond House"
Tag 28, am mittwoch: „Marcos Maciel + Pilado de Barbatão ”
November:
Tag 4, am mittwoch: „Caster Boorges Trio + Dani Di Paula ”
Tag 11, am mittwoch: "Banda Mmarrul + Banda Daren ”
Tag 18, am mittwoch: „Cia de Dança Transições + DJ Mica ”
Tag 25, am mittwoch: „Pedro Guian + Flow War ”
Soiree-Platzierungen:
Kein YouTube: youtube.com/channel/UCF47BnUZ-BpjfWseJUF4RLQ
Kein Facebook: facebook.com/saraudomuseu
Programmierung, Sehenswürdigkeiten und Informationen:
Auf Instagram: instagram.com/saraudomuseu
As Sendungen sind für alle Zuschauer kostenlos und kostenlos.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*