Zuhause / Kunst / Ausstellung „Vertäut“ – Damiana Suriani
Damiana Suriani, arbeiten. Fotos: Bekanntgabe.
Damiana Suriani, arbeiten. Fotos: Bekanntgabe.

Ausstellung „Vertäut“ – Damiana Suriani

Auf 23 November, bildende Künstlerin Damiana Suriani präsentiert die Belichtung "Gebunden", in São Paulo – das kann bis zum tag besichtigt werden 14 Dezember, in der Marcelo Neves Kunstgalerie – und erzählt Geschichten, Gefühle und Situationen während der Pandemie.





Die Schau vereint Werke unter Zeichnungen, Collagen und Skulpturen, die die Beobachtung der Natur und die Beziehungen der Menschen in dieser jüngsten Zeit der Isolation während der Pandemie untersuchen.

Damiana kehrt mit Stücken zu den Ausstellungen zurück, die neue Geschichten erzählen, die aus den Gefühlen resultieren, die sie während ihrer sozialen Isolation inspiriert haben.

In diesem neuen Szenario, neue Arbeiten sind in Aluminium und Resin entstanden und werden Teil von "Moored". Damiana begann auch mit Papier und Collagen zu arbeiten: "Ich habe einen Großteil der Pandemie im Kontakt mit der Natur verbracht und das hat meine Inspiration geschärft, hat mich motiviert, neue Materialien zu kreieren und zu erforschen", erzählt die Künstlerin.

Geboren in Argentinien und seither in Brasilien ansässig 1995, Damiana hat einen Abschluss in Innenarchitektur und hat Bildhauerei an der MuBE studiert (Brasilianisches Museum für Skulptur und Ökologie) und bei FAAP (Armando Alvares Penteado), in São Paulo. Von 2011, beteiligt sich mit seinen Acrylharzskulpturen, Bronze und Aluminium, in mehreren Einzel- und Gruppenausstellungen.

Name der Ausstellung: "gefesselt
Kurator: Francisca Junqueira.
SERVICE
Lokale: Marcelo Neves Art Gallery
Adresse: Durch. Pedroso de Morais, 1067 – Pinien, SP.
WhatsApp : (11) 9 6486.6440 / 9.4219.1834
Daten: Von 23 November bis 14 Dezember 2021.
Vernissage: 23 November, die 19:00 bis 22:00.
Ausführende Produktion: Casa Marnaz Productions.
Leistung: Sondersekretär des Kulturministeriums für Tourismus
Gesetz der Anreiz zur Kultur

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*