Zuhause / Kunst / Ausstellung von Welsh in internationalen Galerien in MNBA

Ausstellung von Welsh in internationalen Galerien in MNBA

Markierung 130 Jahrestag der Unterzeichnung des Goldenen Law, das National Museum of Fine Arts / Ibram / Ministerium für Kultur eröffnet am nächsten Tag 30 Mai die Ausstellung „Das Gales Galerien: Darstellungen und Protagonisten von Schwarz in der Sammlung in der Sammlung des MNBA ".

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Im Rahmen dieser Meilensteine, Die Ausstellung will einen Blick auf den mehreren Darstellungen von schwarz schaffen, sowie seine Protagonisten in etwa gefunden 80 ausgewählte Werke der reichen Sammlung des MNBA.

Unter den Werken, die in der Show, Wir heben die Bildschirme „Rücknahme von Ham“ (Modesto Brocos, 1852); “Natureza-Morta” (1891, Stephen Silva); „Sammeln-Blumen“ (1972, Mary Helper Silva); „Ansicht von einer Zuckerrohrmühle“ (ca. 1637/1680, das Französisch Beitrag); "The Beggar" (1961, Agnaldo Santos); und die Skulptur „Leonidas da Silva, Der Black Diamond "(1938, Martins Ribeiro).

Die Ausstellung „Die Gales Galerie: Darstellungen und Protagonisten von Schwarz in der Sammlung in der Sammlung des MNBA „erforschen einen Thread, in dem Form mehr Interpretationen von Schwarz und african-brasilianische Erbe nehmen.

Die Konzentration auf der im Zusammenhang mit bestimmten Zeiten eingefügt Kunst, Die Kuratoren haben für einen Schnitt, die im Grunde umfasst drei Momente in unserer Geschichte, wo die schwarzen und nationale Themen eingebettet sind in der Vorstellung von Brazilianness entschieden: Colony Empire, New Bundesstaat Brasilien und aktuelles Brasilien, wo die homogenisiert Brazilianness gibt zu einer Vielfalt von Identitäten und kulturellen Traditionen mehr Raum zu einer multikulturellen Gesellschaft Überschrift.

Von Versklavung der Ideologie der Aufhellung – rassistische Behauptung der Eliten gemacht, dass, von europäischen Einwanderungs- und miscegenation, Brasilien hat eine weitgehend weiße Nation 100 Jahre; und dann, der Lage, die Gruppe der zivilisierten Nationen beitreten -, durch den Mythos der Rassen Demokratie, Diskurse über Rennen nahm verschiedene Formen.

In der heutigen Zeit, diese Diskurse über Rennen durch den Multikulturalismus geführt, nämlich, die Möglichkeit der Koexistenz in einer Nation von verschiedenen ethnischen und kulturellen Gruppen.

Belichtung: Das Galés às galerias: Darstellungen und Protagonisten von Schwarz in der Sammlung in der Sammlung des MNBA
Öffnungs: 30 Mai 2018, zu 15 h.
Zeitraum: 30 von Mai bis 30 September
Visitation: Dienstag bis Freitag: Das 10h 18h às. Samstags, Sonn- und Feiertage: die 13:00 bis 18:00.
Tickets: R $ 8,00 vollständig, R $ 4,00 glatt und Family-ticket (für oben 4 Mitglieder der gleichen Familie) R $ 8,00. Sonntags kostenlos.
National Museum of Fine Arts / MNBA: Avenida Rio Branco, 199 - Cinelândia – So: (21) 3299-0600
Sprecher der NMFA: 3299-0638 Nelson Moreira Jr
Besuchen Sie die Website: www.mnba.gov.br
Besuchen Sie unsere Fanpage: www.facebook.com/MNBARio

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*