Zuhause / Kunst / Internationale Ausstellung im El Greco Museum, von Rosângela Vig

Internationale Ausstellung im El Greco Museum, von Rosângela Vig

Rosangela_Vig_Perfil_2
Vig ist Rosângela Bildender Künstler und Lehrer Kunstgeschichte.

Und so sind an verschiedenen Stellen entlang der Straße die verschiedenen Gänge, sagen, was sie am besten sagen können, und in der Sprache, die Ihnen eigentümlich ist. Trotz, oder vielleicht dank der Unterschiede zwischen ihnen, nie waren sich die Künste näher als heute, eine Phase, die mit der spirituellen Entwicklung verbunden ist. (KANDINSKY, 1977, S.19)

Kunst hat ihre eigene Sprache; hat seine Sprache so innerlich und voller Bedeutungen, dass nur die Seele sie entschlüsseln kann. Seine Nuancen und Formen ermöglichen es, die Grenzen einer Sprache zu überschreiten. Es ist möglich, durch das Werk zu gehen und die Emotionen derer zu spüren, die es gemacht haben; fühle, was deine Charaktere fühlen. für immer, seit die Kunst als Geschichte auftauchte, Parallel zur Geschichte, Seine Konzepte haben auch eine schöne Geschichte aufgebaut und sind Teil dessen, was Kultur heute ist. Sondern wenn unterschiedliche Kulturen aufeinander treffen, Kunst ist ausdrucksstärker und interessanter anzusehen.

Das gilt für die Internationale Ausstellung, die am beginnt 15 August nicht El Greco Museum, Griechenland. Die Show, die bis heute bleibt 30 bringt Werke von sieben Künstlern aus verschiedenen Teilen der Welt zusammen, den Blick durch Kulturen und neue Sprachen schweifen lassen.

Kuratiert von Magdalena Wozniak Melissourgaki (Griechenland), Botschafter Griechenlands, an der Kunstakademie Mondial, Die Show wird zwei Wochen lang bleiben und die Augen der Zuschauer verzaubern, mit Werken von Rosângela Vig, von Brasilien; Jin Yu, da China; Eda Gyenis, aus Ungarn; Suzlee Ibrahim, aus Malaysia; Marcin Jaszczak, von Polen; Olga Pelipas aus der Ukraine; und Lawal Suleiman Soja, aus Nigeria.

Das Museum ist geöffnet von 9 zu 19 Stunden, den Blick von den unterschiedlichen Weltbildern verzaubern lassen, aus verschiedenen Kulturen.

Erhalten Sie Nachrichten von Messen und Veranstaltungen im Allgemeinen in unserer Whatsapp-Gruppe!
*Nur wir posten in der Gruppe, also kein Spam! Sie können ruhig kommen.

Referenzen:

  1. FARTHING, Stefan.Alles über Kunst. Rio de Janeiro: Sextant, 2011.
  2. KANDINSKY, Wassily. Bezug auf das geistige in der Kunst. New York: Dover Publications Inc., 1977.
  3. SCHILLER, Friedrich. Die ästhetische Erziehung des Menschen. Sao Paulo: Und. Iluminuras, 2002.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*