Zuhause / Kunst / Die Online-Auktion vereint wertvolle Werke französischer Kunst
"Die wunderbare Legende der Königin von Saba und König Salomo" von Georges Rochegrosse. Fotos: Bekanntgabe.
"Die wunderbare Legende der Königin von Saba und König Salomo" von Georges Rochegrosse. Fotos: Bekanntgabe.

Die Online-Auktion vereint wertvolle Werke französischer Kunst

Während der Tage 14 und 16 Dezember, Dutra Leilões tritt auf, bei Online-Veranstaltung, Die Versteigerung französischer Werke aus dem 19. bis 20. Jahrhundert. Darunter befindet sich das Gemälde von Georges Rochegrosse mit dem Titel „Die wunderbare Legende der Königin von Saba und König Salomo“.. Die Arbeit ist 147 cm hoch und 302 cm breit. Rochegrosse porträtierte im Allgemeinen historische Themen in kolossalem Maßstab mit einem naturalistischen emotionalen Stil, wo ich früher in den Details schwelgte.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Luiz Fernando Dutra, offizieller Auktionator der Veranstaltung, hebt auch das Öl auf der Leinwand „Printemps“ hervor, des Künstlers Léopold Francois Kowalski. Die Arbeit, für 240 cm hoch und 76 cm breit, zeigt eine lebensgroße junge Frau mit kurzen braunen Haaren und ausgestrecktem Arm, die Äpfel pflückt. Das Gemälde wurde im Salon de Paris ausgestellt, in 1902.

"Ein Jovem Bandolista", von Aurélio de Figueiredo e Mello, wird auch bei der Auktion verfügbar sein. gemalt in 1891, Es ist 90 cm hoch und 60 cm breit, wo eine junge Frau abgebildet ist, die auf einem Stuhl sitzt und eine Mandoline spielt. Luiz Fernando Dutra destaca os detalhes naturalistas intrínsecos nos traços do paraibano Aurélio de Figueiredo.

Zusätzlich zu diesen Losen, die zwischen dem versteigert werden 14 und 16 Dezember, Sie sind auch in Öl auf der Leinwand "Menina Orando", von Rodolfo Amoedo und Louis Serendat de Belzim. In Paris gemalt und reich an naturalistischen Details, Das 130 cm hohe und 80,5 cm breite Gemälde zeigt ein kniend betendes Mädchen mit einem dritten in der Hand.

Ein Esszimmerset steht ebenfalls zum Bieten zur Verfügung., grün patiniert, bestehend aus einem Tisch und sechs Stühlen, im Santa Fe-Stil und ein französischer Hilfstisch aus poliertem Edelholz, reich verziert mit vergoldeten Bronzeelementen.

Luiz Fernando Dutra hebt auch die Wohnauktion hervor, die in der Residenz der traditionellen Familie Martins Ferreira stattfinden soll, auf der Rua Rio de Janeiro, 211 – Higienópolis SP. Für weitere Informationen: dutraleiloes.com.br

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*