Zuhause / Kunst / Lobo nimmt seine Pop-Art in den neuen freien Markt Bürowandbilder in Florianópolis
Wolf, Pop-Art brasilianisches. Fotos: Bekanntgabe.

Lobo nimmt seine Pop-Art in den neuen freien Markt Bürowandbilder in Florianópolis

New Raum Florianópolis Comunity erhält die Arbeit des Künstlers paulistano

Der freie Markt Einladung, der Künstler signiert Lobo die Haupttafeln, die die Florianópolis Comunity bilden, neue Zentrale der Gruppe befindet sich in Florianopolis technologische Pole (SC) und die von den Unternehmen im Silicon Valley inspiriert, Kalifornien (USA).

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Anerkannt für seine zeitgenössische Lesung der Pop-Art, Wolf produziert ein Werk, dessen Konzept Städte und brasilianischen Kultur Elemente Fragen Mischen und die die Free Market Marke, in diesem Unternehmen 18 Lateinamerika, die die höchste Kauf und Verkauf Gemeinschaft in der Region hat.

Eines der heißen Themen für die Kunst, die die Wand bildet eine Darstellung des berühmten Hercilio Luz Bridge, einer der wichtigsten Postkarten von Florianópolis. Die Technik ist in den Arbeitsbereichen verteilt und auch in Erholungsgebieten, wo sind Spielräume, Massageraum, Esszimmer und Arztpraxis.

für Räume, Wolf vertrat die freien Markt Unternehmen in Lateinamerika, mit der Architektur von Ländern wie Ecuador, Peru, Mexiko, Chile, Uruguay und Argentinien. Die Wandmalereien in der Stadt Konzept haben die Gesamtgröße 2,60 Meter hoch und 25 Meter breit.

Zusätzlich zu den Arbeitsbereichen, die neue Zentrale auch Freizeiteinrichtungen eingebaut, ein Spielzimmer, Praxis, Massageraum, und die Cafeteria.

ÜBER WOLF:

Besitzer eines einzigartigen Stil und voller Persönlichkeit, die Wolf Künstler ist eine Referenz in Pop-Art betrachtet, in Brasilien und in der Welt. Seine Inspiration kommt von einer neuen Welle Generation, verpackt Die B-52s, David Bowie, Sigue Sigue Sputnik, andere. Das Bild von Robert Smith (Die Heilung) gemalt ist der erste Künstler Wolf Bildschirm Beweis dafür, dass Musik, auch indirekt, war ein großer Einfluss früh in seiner Karriere. Wolf glaubt, dass vor allem die bunten Brasilien Er gibt den Ton durch seinen Pop-Art-Stil. Seine Kunst der herausragenden Eigenschaften und lebendige Farben, versucht, die Geschichte der Menschen zu schildern, die zeigen, mit Kraft und Emotion Icons der wichtigsten Städte der Welt. Jeder Rahmen wird vorsichtig nach oben 10 Schichten von farbigem Lack. auch in anderen Kontinenten zu bewundern, Lobo hat seine Bilder in mehreren Ländern außer Brasilien verstreut, wie die Vereinigten Staaten, Deutschland, Holland, Frankreich, Spanien, Mexiko, Australien, Italien, Schweiz, andere. Der Künstler nahm an Ausstellungen wie Monica Parade, CowParade und Elephant Parade. Unterlassen Sie Festival Brasilien Amsterdam Er hatte eine Einzelausstellung.

www.lobopopart.com.br

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*