Zuhause / Kunst / kostenloses Fitness-Studio: „Von Materie zu Affection: der Bau der Bedeutung von Schmuck”
De Matéria a Afeto: der Bau der Bedeutung von Schmuck" No MAS. Bekanntgabe.

kostenloses Fitness-Studio: „Von Materie zu Affection: der Bau der Bedeutung von Schmuck”

Am nächsten Tag 01 August, die Museum für sakrale Kunst promove uma palestra gratuita sobre o tema
"De Matéria a Afeto: der Bau der Bedeutung von Schmuck“, mit der Profª. Drª. Ana Steps.

Qual é o significado da joia no Brasil hoje e como ele foi construído? Como se dá a relação que temos com as joias? Zeichnen, Erstellung, escolha, Erwerb, Verwendung, Spende, Aussehen, Pflege und Entsorgung von Schmuck: alle diese Interaktionen, und andere mehr, dass kann sein, Sie werden von der Bedeutung von Schmuck durchdrungen. Immer angemessen wir Objekte, die auf dem Körper angeordnet sind,, bekannt zu machen, Werte, Wünsche, Ängste und Geschichten sowie das Schmücken. Vielleicht aus dieser uralten Vertrautheit, Wir haben nicht die Sorge in unserem Leben eine Erklärung seiner Bedeutung zu finden,. Ihre Bedeutungen sind nicht so offensichtlich, wie wir denken,. Der Vortrag ist eine Einladung, darüber nachzudenken.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

De Matéria a Afeto: der Bau der Bedeutung von Schmuck auf der Doktorarbeit des gleichen Namens basiert. In dieser Forschung haben wir versucht, die Bedeutung von Schmuck als Kulturgut heute zu erfassen und einige Merkmale präsentieren, die im Zusammenhang mit Schmuck in Brasilien zu dieser Bedeutung führen, von einem Kaleidoskop von kleinen Fragmenten, kleine Schätze von denen offenbart, die verwenden, akquiriert, erstellt, ausführen, Märkte, ansammelt, und macht kritischen Schmuck.

Lautsprecher:

Ana Steps Juwelierbank. Er begann sein Studium des Schmucks und die Geschichte des Schmucks in 1987. Em ihrem Atelier, ist spezialisiert auf die Schaffung, Renovierung und Restaurierung von Schmuck. Es ist Doktorand in der Bildung, Kunst und Kulturgeschichte in Mackenzie, mit einer Arbeit über die Geschichte der Schmuck - und Master in Social-Speicher und Document UNIRIO, mit Silences Speicher Dissertation und Reden: Praktiken und soziale Repräsentationen des Lesens. Sie ist Autorin der Bücher: Die Juwelen von Reny Golcman, Schmuck in Bahia die achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert und Blog-Bijoux Bliss - ein Blick in die Welt des Schmucks, Schmuck und Accessoires.

Schaut euch das Video der Vorlesung Einladung aus:
https://www.facebook.com/MuseuArteSacra/videos/1752276101486580

_Qual é o significado da jóia no Brasil hoje e como ele foi construído? Como se dá a relação que temos com as joias? Sabia que o MAS vai realizar uma palestra gratuita sobre a história da joia e seus significados culturais? Nicht? _Mas nem a Marilyn sabia, então nós te perdoamos 😉 👱‍♀️👱‍♀️👱‍♀️Vem no dia 01 de Agosto as 14h, é gratuito (porém sujeito a lotação de 50 Orte).Mais informações no nosso site: https://bit.ly/2O5KX6cEvento no Facebook:https://bit.ly/2LboeYr_Créditos: Marilyn Monroe em "Os Homens Preferem as Loiras" (1953). Richtung: Howard Hawks Produção: 20th Century Fox Música: Diamonds Are a Girl's Best FriendLetra: Leo RobinCompositores: Jule Styne, Leo Robin©20th Century Fox#MAS #cursos #diamantes #joias 💎💎💎

Geschrieben von Museu de Arte Sacra de São Paulo on Friday, July 27, 2018

Venha no dia 01 de Agosto as 14h, é gratuito (porém sujeito a lotação de 50 Orte).

_Créditos:
Marilyn Monroe emOs Homens Preferem as Loiras” (1953).
Richtung: Howard Hawks
Herstellung: 20th Century Fox
Musik: Diamonds Are a Girl’s Best Friend
Brief: Leo Robin
Compositores: Jule Styne, Leo Robin
©20th Century Fox

#MAS #cursos #diamantes #joias 💎💎💎

Mais informações no nosso site: https://bit.ly/2O5KX6c
Evento no Facebook: https://bit.ly/2LboeYr

Prof.

Fabio Lage é graduado em História pela Universidade Estadual de Campinas (UNICAMP). Grad und ein BA in Geschichte und Pädagogik. Er lehrte Geschichte und Koordinator im Mackenzie Presbyterian Institute. Professor der privaten Bildungsnetzwerk, Lautsprecher und unabhängige Forscher. Es verfügt über Erfahrung in der Geschichte, Studium und die Spezialisierung in der modernen Geschichte, Zeitgeschichte, Geschichte von Brasilien Reich und der Geschichte von Brasilien Republik.

Daten: 01 August 2018 (am mittwoch)
Zeit: 14.00 16.00
freie Tätigkeit
Keine Notwendigkeit zu unterzeichnen, in der Reihenfolge der Ankunft, Raum Kapazität 50 Orte.
Anmeldungen: mfatima@museuartesacra.org.br
Informationen: (11) 5627.5393
Lokale: Museu de Arte Sacra de São Paulo
Adresse: Avenida Tiradentes, 676, Licht. U-Bahn-Tiradentes.
Kostenlose Parkplätze (oder Zugang alternative): Rua Jorge Miranda, 43
Am Ende der Vorlesung wird die Bescheinigung über die Teilnahme gegeben werden.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*