Zuhause / Kunst / Sacia Xavier wird starten “Südparadies”, Buch mit brasilianischen Vampiren
Sättige Xavier. Fotos: Bekanntgabe.
Sättige Xavier. Fotos: Bekanntgabe.

Sacia Xavier wird starten “Südparadies”, Buch mit brasilianischen Vampiren

Die zweite Arbeit des Autors wird im März von Grupo Editorial Coerência veröffentlicht

Nach dem Erfolg von "Sturm", Dystopie-Buch im November veröffentlicht 2020, zum Autor Sättige Xavier bereitet sich auf den Start von vor “Paraíso do Sul ”, sein zweites Werk, das Teil des Katalogs von ist Redaktionelle Gruppenkohärenz. In einem Interview, Der Künstler enthüllte, dass die Handlung durch den schwarzen Protagonisten Fragen zum Rassismus aufwirft.





In der Geschichte folgen wir Laura, die in eine winzige, fiktive Stadt namens Paraíso do Sul zieht - ein Ort, den Sie auf der Karte nicht sehen -, so, Sie glaubt, dass sie viele Probleme haben wird, um sich anzupassen. Ich habe einfach nicht erwartet, dass eines der Probleme Lucas Esposito ist, Ein Vampir-College-Kumpel, der Geheimnisse verbirgt, die sich auf das beziehen, was er ist, und auch auf seine Familie, dunkle Kreaturen, die in kleinen Städten leben und ihren eigenen Wein produzieren und exportieren.

Der Protagonist erlebt große und angespannte Abenteuer, wenn Morde in der Stadt registriert werden. Erhöhen Sie die Spannung zwischen Ihrem Freund, Sie muss herausfinden, welche Vampire sich verstecken und fürchten, aber darüber hinaus, muss auch damit umgehen, verliebt zu sein.

„Paraíso do Sul” ist eine Vampir-Romanze, die zwischen Mysterien und Abenteuern wechselt. Sättige Xavier war schon immer ein Fan des Themas und enthüllte in einem Interview, dass er bereits darüber schrieb: “Jedes Mal, wenn ich so etwas las oder sah, Ich sagte mir, dass ich darüber schreiben würde. Ich hatte bereits die ganze Geschichte im Sinn, als ich sie zu Papier brachte.”

Sättige Xavier ist ein preisgekrönter Autor, Sie war die Gewinnerin von Coherence Choice Awards 2020 durch das Buch "Sturm", in dem er in der Kategorie Beste Dystopie gewann. Mit dieser Version, Sie beabsichtigt, in der diesjährigen Ausgabe nominiert zu werden.

Der Vorverkauf von "Paraíso do Sul" wird voraussichtlich bald veröffentlicht.

Zusammenfassung: Als Laura in die winzige Stadt Paraíso do Sul zog, Ein Ort, der der Zivilisation so verborgen ist, dass er nicht einmal auf der Karte steht, Ich wusste, dass ich viele Anpassungsprobleme haben würde. Es zählte einfach nicht, dass eines dieser Probleme ein Vampir war. Lucas Esposito, Ihr mysteriöser und attraktiver College-Kollege, das verbirgt Geheimnisse nicht nur in Bezug auf das, was ist, aber auch der Grund für ihn und seine Familie, Kreaturen der Dunkelheit, in einer kleinen, sonnigen Stadt versteckt sein, Herstellung und Export des Weins selbst. Und wenn Morde beginnen, und die Spannung zwischen den beiden nimmt zu, Laura muss herausfinden, was Vampire fürchten und sich mit einem verlieben.

Biografie: Sacia Xavier ist Taurin, Bergbau und zwanghafter Leser. Abschluss in Theater und Architektur, aber ich wusste immer, dass ich Schriftsteller werden wollte; beabsichtigt, für den Rest seines Lebens in Worten zu ertrinken. Leidenschaft für Geschichten, ist ein unersättlicher Leser und süchtig nach Serien. Seine größte Inspiration, um mit dem Schreiben zu beginnen, war Harry Potter, und hat bereits mehrere literarische Projekte zur Veröffentlichung bereit. Storm ist dein Debütbuch, der erste Band einer Science-Fiction-Serie, und verspricht, den Leser von Anfang bis Ende mit seinen Drehungen und Wendungen zu verhaften.

Erfahren Sie mehr unter:
@Saciaxavier

@Grupoeditorialcoerencia
@Comunicahype

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*