Zuhause / Kunst / Darrell Black und die Kunst des Definismus

Darrell Black und die Kunst des Definismus

Tony Franco é Administrador de Empresas.

Tony Franco ist ein Business Administrator.

UNDm Frankfurt, Deutschland, der Künstler Darrell Black, natürlich von New York, lädt uns ein, die Wege des Unbewussten durch seine Werke zu gehen, Suche nach einem besseren Verständnis unseres inneren Universums.

Als Soldat bei den Streitkräften auftreten, erwachte wieder zu den Künsten, nach einer Begegnung mit Erinnerungen an die Vergangenheit.

Schauen Sie sich das vollständige Interview des Künstlers an!

Interview

Darrell, Erzähl uns etwas über dich ...

Ich heiße Darrell Urban Black, ein amerikanischer bildender Künstler, Autodidakt Brooklyn geboren, em Nova York,, der derzeit in Frankfurt lebt, Deutschland.

Darrell Urban Black é Artista Plástico.

Darrell Urban Black ist Plastikkünstler.

Ich arbeite in verschiedenen Formaten, einschließlich Federzeichnungen, Acrylbilder auf Leinwandholz, Mixed-Media-Objekte und ungiftiger Heißkleber, der auf jeder Oberfläche einen dreidimensionalen Effekt erzeugt, der meiner Kunst ein Gefühl von Realismus und Präsenz verleiht.

Ich bezeichne diese künstlerische optische Täuschung meiner Meinung nach als „Definismus“, Definismus, zeigt verschiedene Unterschiede in der menschlichen Natur, von den täglichen Dramen des Lebens bis zur Suche der Menschheit nach Selbstverständnis. Meine Kunstwerke versetzen den Betrachter von der Stagnation seiner täglichen Realität zu einer visuellen Interpretation einer anderen Realität. “

Als er seinen Wunsch weckte, Künstler zu werden?

Mein Interesse an Kunst begann in der Kindheit, während meine Eltern eine Miniaturskulptur des Künstlers hatten Rodin "Der Denker" und abstrakte Gemälde von verschiedenen Künstlern an der Wand. Damals, Das hat mich nie wirklich interessiert, aber was ich liebte, war der Raum und alles, was mit Wissenschaft zu tun hatte. Ich habe als Kind geschaffen, Ein Raumschiff mit futuristischen Welten und Städten, in dem alle Haushaltsgegenstände verwendet werden, die ich finden konnte: Utensilien, Wäscheklammern und Werkzeuge. Alles, was ich finden konnte, um meine Fantasie zu beflügeln, Dies war meine erste Einführung in die Kunst, ohne es zu merken, Aber mein Hauptaugenmerk lag immer auf der Wissenschaft.

Welche Art von Kunst magst du am liebsten??

Die Künstler Chagall und Klee sind definitiv auf meiner Liste der großen Künstler, die ich bewundere, Aber die Kreativen, die mich am meisten inspiriert und beeinflusst haben, sind Mark Rothko und Jean-Michel Basquiat, die meiner Meinung nach die mutigsten und provokantesten Künstler des 20. Jahrhunderts sind. BASQUIAT, beispielsweise, hatte einen poetischen und sehr mutigen Stil, der von instinktivem menschlichem Verhalten und Rothko sprach, benutzte reine Farben, um Emotionen und Bedeutungen jenseits der menschlichen Sinne hervorzurufen.

Wie er seinen Stil entwickelte (Techniken)?

Meine ersten kreativen Arbeiten begannen auf Papier, mit vier Grundfarben – blau, schwarz, rot und Grün. Ich brauchte viele Jahre Übung und viel Ermutigung von Freunden und Familie, bevor ich eine lebendigere und abwechslungsreichere Palette ausprobierte. Ich fing auch an, mit verschiedenen Materialien zu experimentieren – Kunstwerke aus Holz schaffen, Verwenden von Acryl oder Kleben von Keramik auf Holz, um dreidimensionale Skulpturen zu bilden. Die Verwendung von Heißkleber direkt auf dem Bildschirm erfolgte zufällig beim Aufkleben von Keramikstücken auf Holz; Die Keramik trennte sich versehentlich vom Holz und hinterließ sehr interessante Designs, Deshalb habe ich beschlossen, weiterhin Bilder mit einer Mischung aus Heißkleber und Acryl auf Leinwand und Holz zu erstellen.

Geben Sie an, ob Sie künstlerische Einflüsse in Ihren Werken hatten und welche Künstler?

Drei bildende Künstler, die mich und meine Kunst weiterhin beeinflussen, sind Mark Rothko, Jean Michel Basquiat und Jacob Lawrence. Diese Künstler, meiner Meinung nach, sind die gewagtesten und provokantesten des 20. Jahrhunderts. BASQUIAT, half mir, die poetischen Erzählungen zu formulieren, die in einigen meiner Werke verwendet wurden, Mark Rothko, ermutigte mich, gewagter zu sein, Vereinfachung einiger meiner Bilder zu reinen Farben und Formen. Jacob Lawrence, Der lebendige Kunststil der amerikanischen schwarzen Erfahrung hat mir Ideen und Beispiele gegeben, die ich in meinen eigenen Bildern nachahmen kann.

Hat ein Familienmitglied oder einen Bekannten, der Künstler ist?

Soweit ich über meine Familie weiß, Einige sind Musiker, andere arbeiten im Bereich Theater oder Fernsehen, aber, so viel wie du bist, Ich bin der einzige bildende Künstler.

Von Kunst leben ist möglich?

Nicht im traditionellen Sinne von Künstlern, die Bilder malen und interessierte Kunstsammler zur Verfügung haben, die kaufen möchten. Im heutigen übersättigten Kunstmarkt, Viele unbekannte und weniger bekannte bildende Künstler müssen beim Erstellen einen Vollzeitjob ausbalancieren Kunstwerke Zuhause, aufgrund des Fehlens einer verfügbaren oder zugänglichen Studio- oder Kunstgaleriedarstellung. Diese nicht vorhandene Unterstützung für neue und zukünftige Kreative hat, meiner Meinung nach, erstickte künstlerische Originalität, viele unbekannte Künstler dazu zwingen, weniger gewagt zu sein, Nur erfolgreiche Künstler aus der Vergangenheit reproduzieren, um Anerkennung und finanzielle Unterstützung von der Kunstwelt zu erhalten.

Jemals darüber nachgedacht, handeln nicht mit mehr Technik? Können Sie kommentieren, warum?

wenn junge, Ich habe viel Zeit mit Zeichnen verbracht, eine Sammlung von mehr als 500 arbeitet auf Papier und, zu meiner Bestürzung, alles ging verloren. Ich trat in die Streitkräfte ein, indem ich ins Ausland nach Deutschland wechselte. Letzten Endes, Dann wurde meine Liebe zur Kunst neu entfacht. Dieses neue Militärleben im Ausland machte mir Sorgen um die Verantwortung, Freundschaften und unbekannte europäische Kultur. Das Erwachen meiner künstlerischen Fähigkeiten geschah zufällig, während voll in meinem Leben als Soldat beschäftigt, Ich kramte in einer Schachtel mit Fotos und stolperte über zehn Bilder meiner ersten Kunstwerke, mit nur einer vagen Erinnerung an das, was ich in der Vergangenheit geschaffen habe. Die Fotos haben mich fasziniert, Also versuchte ich erneut zu zeichnen und nach Wochen vieler fehlgeschlagener Versuche, In diesem Moment tauchten erkennbare Bilder auf, Ich habe geschworen, meine künstlerische Praxis nie wieder aufzugeben.

Welche Fähigkeiten werden heute für den Künstler benötigt??

Jeder kann sich kreativ ausdrücken und, meiner Meinung nach, Um ein Künstler zu sein, braucht man nur Leidenschaft. Jeder hat jederzeit die Möglichkeit auszudrücken, was er fühlt, Übertragung dieses emotionalen Ausdrucks auf die Leinwand oder das Papier, das, andererseits, ruft die Reaktion des Zuschauerpublikums hervor.

Was fühlst du, wenn du ein Kunstwerk erschaffst oder schätzt??

Das Schaffen oder Bewundern eines Kunstwerks ist wie zwei Seiten derselben Medaille, Einerseits ist der Künstler gelähmt von der Herausforderung, die mentale Vision in der genauen Reihenfolge auf Leinwand oder Papier zu bringen, um nicht die Vorstellung zu verlieren, dass dies eine schwierige Aufgabe für den Künstler wird. Die Kunstwerke anderer Künstler zu sehen, ist mit ähnlichen Herausforderungen verbunden, denn die Öffentlichkeit muss einen Weg finden, das Konzept und die Bedeutung des Künstlers zu verstehen. Der Titel eines Kunstwerks, meiner Meinung nach, Es kann dem Publikum auch helfen, einen Teil der kreativen Mentalität aufzulösen und dem Betrachter einen Ausgangspunkt innerhalb des Kunstwerks zu geben, der die allgemeine Botschaft des Gemäldes enthüllt.

Ihre Inspirationen, um ein Kunstwerk zu schaffen?

Der Einfluss auf meine Kunst kommt aus traditionellen und nicht-traditionellen Quellen. Ich werde von allem und jedem inspiriert, der den mentalen oder physischen Zustand der Person oder des Objekts in meine Kreationen einbezieht. Zum Beispiel, Erfahren Sie mehr über Picassos Persönlichkeit, Erforscht all die Tragödien und Qualen, die er Freunden und seiner Familie zugefügt hat; die persönlichen Probleme von Künstlern wie Rothko, Pollock und Basquiat; Winston Churchills Kämpfe, um die Nazis zu besiegen und den Krieg gegen die Tyrannei zu gewinnen; Wissenschaftler des Manhattan-Projekts beginnen bei Null, um die Atombombe herzustellen; Dr.s Entschlossenheit. Frankenstein über die Erschaffung eines Monsters – all dieser Kampf, Leiden und Engagement, um trotz aller Widrigkeiten erfolgreich zu sein, geben mir als Künstler den Anreiz, ein neues und innovatives Werk zu schaffen.

Welche Kunst hat Sie bisher am meisten beeindruckt??

Ich wurde von vielen Werken verschiedener Künstler inspiriert, Jedes Gemälde ruft seine eigene Botschaft hervor, aber wenn ich wählen könnte, sind dies meine Lieblingswerke: BASQUIAT: Schädel ohne Titel, Rothko: Nummer 14, Picassos: Guernica und Jacob Lawrence: Das Einschwören.

Sie müssen immer nur zu bestimmten Zeiten erstellen oder erstellen?

Ich erschaffe, wann immer ich Lust dazu habe, aber viele meiner Bilder wurden alle nachts gestartet, Arbeiten bis zum Morgengrauen, um die Kunst zu beenden. Für viele Künstler, mich eingeschlossen, Ausbrüche von Kreativität können jederzeit auftreten und deshalb habe ich mehrere Notizbücher von Zeichnung immer bei mir, für den Fall, dass mir eine kreative Idee passiert, Ich kann es sofort auf Papier zeichnen.


Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima


Das Produkt Ihrer Arbeit ist einzigartig oder hat eine enge oder entfernte Beziehung zu Ihrer vorherigen Arbeit?

Ich würde gerne denken, dass alle meine Kunstwerke bisher einen Hauch von Einzigartigkeit haben, der das Bild dazu zwingt, sich von selbst abzuheben und, gleichzeitig, sehen einander unheimlich ähnlich, für die breite Öffentlichkeit leicht als „Definismus“ erkennbar sein.

Was sind die Herausforderungen von Kunst / Künstler im aktuellen Szenario??

Viele Herausforderungen für die Zukunft der Kunst und den Lebensunterhalt der Künstler sind die Kosten für Transport und Versicherung, um großartige Kunstwerke von einem Ort zum anderen zu transportieren. Ferner, Viele Künstler haben den nötigen Aufwand, um ihre Kreativität in Bewegung zu halten. Zum Beispiel, Der kontinuierliche Kauf von Kunstgegenständen und die Bezahlung der gemieteten Flächen des Studios stellen für einige Künstler eine unüberwindliche Belastung dar, und der Preis für die Kreation wird zu einem unerschwinglichen Preis.

Soziale Netzwerke haben Ihnen geholfen, Ihre Arbeit zu verbreiten?

Soziale Netzwerke haben bei der Verbreitung sehr geholfen, Ich denke, sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil der kreativen Erzählung.

Wie bildende Kunst zu Bildung und Kultur beitragen kann?

Kunst war schon immer die Suche nach dem Verständnis unseres Unbewussten, im Laufe der Zeit, enthüllte viele Informationen über die menschliche Psyche. Der Beitrag der schönen Künste in der Bildung wird der Gesellschaft helfen, das innere Universum, das in uns allen existiert, und mit diesem neuen Wissen und Zweck besser zu verstehen, Kreative können dazu beitragen, eine visuelle Interpretation zu entwickeln, die kulturell bewusst ist und den technologischen Fortschritt in der heutigen Gesellschaft direkt widerspiegelt.

Wie Sie die Qualitäten eines Kunstwerks analysieren?

Die einzigartigen Eigenschaften eines Kunstwerks sind Bilder, die, auf den ersten Blick, scheinen nicht zu einem bekannten künstlerischen Thema oder Kunststil der Vergangenheit oder Gegenwart zu passen; Das Bild scheint aus einer radikal kreativen Idee zu resultieren, die gegen traditionelle Schöpfungsformen verstößt. das Prinzip, Diese neue Schöpfung ist kaum verstanden, aber gleichzeitig ruft es Neugier und Zeit hervor, seine wahre Bedeutung wird allmählich offenbart, das Kunstwerk in etwas Innovatives verwandeln und seiner Zeit voraus sein.

Was sind die Kriterien, um den Wert eines Kunstwerks festzulegen??

Der Wert eines Kunstwerks würde davon abhängen, meiner Meinung nach, der universellen visuellen Sprache, die das Bild vermittelt. Zum Beispiel, Alle Ebenen der Gesellschaft können sich irgendwie mit diesem Kunstwerk identifizieren. "Der Betrachter kann seine Welt durch das auf dem Bildschirm dargestellte Bild sehen." Diese soziale Eingliederung bestimmt den Wert eines Kunstwerks.

Sprechen Sie noch heute über Ihre Projekte ...

Meine jüngsten Kunstprojekte sind zwei digitale Kunstausstellungen in der Schweiz und ein neues Kunstwerk von covid-19, das mit einer Maske im Copelouzos Family Art Museum ausgestellt wird, Griechenland.

Was raten Sie denjenigen, die gerade erst anfangen??

Wer sich entscheidet, sein Leben der Kunst zu widmen, muss bestehen bleiben und niemals aufgeben! Wenn Sie nicht sicher sind, ob eine Karriere in den Künsten für Sie ist, stell dir eine Frage: „Ich liebe es zu kreieren?". Und wenn die Antwort ein klares Ja ist! Es ist dein Weg, dann, wohl oder übel, Bleib bei ihm.

Wenn Sie eine Nachricht hinterlassen möchten ...

Ich habe mich nie ernst genommen, Ich bin meiner Kunst immer treu geblieben und habe an ihre Fähigkeit geglaubt, visuelle Hinweise zu verwenden, um alltägliche soziale Probleme auszudrücken..

Über Ihre Ausstellungen, habe irgendwelche Kommentare zu, Gefühle…

Jeder Belichtung an dem ich teilgenommen habe hat ein eigenes thema und einen eigenen zweck: Jeder Ort, an dem viele Menschen aus allen Lebensbereichen zusammenkommen, um Kunst zu sehen und für jeden bildenden Künstler, Dies ist eine Chance, von einem sehr anerkannten Publikum mit der Kraft der Kunst gesehen und gehört zu werden, Für diese Gelegenheit bin ich für immer dankbar.

Könnten Sie etwas künstlerische Neugierde kommentieren??

Es wäre interessant zu schauen 50 Jahre in die Zukunft, um den Stand der Technik und seine Auswirkungen auf diese bestimmte Generation zu sehen.

Wie würden Sie Ihre Kunst in einer Zeile definieren??

Darrell Black und die Kunst des Definismus.

Social Networking:

Facebook Perfil: @Darrell Black

Facebook Fan Page: @Darrell Black

Instagram: @definismart

Webseite: darrell-black.pixels.com

.

 


Gruppe nicht Facebook | Instagram
LinkedIn | Facebook | Zwitschern

m Frankfurt, Deutschland, der Künstler Darrell Black, natürlich von New York, lädt uns ein, die Wege des Unbewussten durch seine Werke zu gehen, Suche nach einem besseren Verständnis unseres inneren Universums. Als Soldat bei den Streitkräften auftreten, erwachte wieder zu den Künsten, nach einer Begegnung mit Erinnerungen an die Vergangenheit. Schauen Sie sich das vollständige Interview des Künstlers an! Interview Darrell, Erzähl uns ein wenig über dich… Mein Name ist Darrell Urban Black, ein amerikanischer bildender Künstler, Autodidakt Brooklyn geboren, em Nova York,, der derzeit in Frankfurt lebt, Deutschland. Darrell…

Bewerten Übersicht

Ausgezeichnet!!

Zusammenfassung : Bewerten Sie das Interview! Vielen Dank für Ihre Teilnahme!!

User-Urteil: 4.8 ( 3 Stimmen)

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*