Zuhause / Kunst / Zéro Galerie öffnet Ricardo Muñoz Einzel
Ricardo Muñoz - 1'30 com cabeça. Fotos: Bekanntgabe.

Zéro Galerie öffnet Ricardo Muñoz Einzel

“Eine Minute und eine Hälfte mit Kopf „besteht aus Gemälden, Skulpturen, Installationen und Mixed Media Arbeiten, und schlägt vor, einen offenen Dialog über die Fernsehnachrichten und aktuelle Medien

A zero Gallery weiht "Eine halbe Minute mit Köpfen", visueller Künstler paulistano Ricardo Muñoz, kuratiert von Francisco cisco~~POS=HEADCOMP Rosa. Einzelne umfasst 18 Kunstobjekte - Malerei, Skulptur, Installation und Mixed Media - und, von Sprachen Intertextualität, Er schlägt vor, einen offenen Dialog über Fernsehjournalismus, die aktuellen Medien, von Entwicklungen und technologischen Revolutionen und der Relevanz und / oder Angemessenheit einer Tatsache. Für diesen, nimmt an, dass die Technik, mit seiner Lizenz zu Subjektivitäten, Vorschläge, Punkte, Es zeigt an, und schlägt Ästhetik / poetische Erfahrung als Antwort auf das, was passiert in der Welt und ihre Zukunft.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Angeregt Kommunikation – verstanden als gesprochenen menschlichen Ausdruck, schriftlich und visuelle, in einer Diversity-Umgebung eingesetzt -, entsteht Produktion Ricardo Muñoz. Für diese Ausstellung, Der Künstler hat seine Erfahrung als Journalist mit seiner künstlerischen Erfahrung gemischt, in einem offenen Dialog zwischen den beiden Berufen. In diesem Sinne, vorgeschlagen 15 Journalisten ein freies Thema Text zu schreiben, aber das könnte in nur einer Minute erzählt werden und eine Hälfte. Aus diesen Texten, entsteht Produktion, Sie mehrere Sprachen verwenden eine visuelle Lesung zu jedem Thema zu erstellen. Dadurch, Der Künstler macht die Co-Autoren der Werke Journalisten, da ihre Gedanken haben kompositorische Elemente der erzeugten Bilder werden. Kognition und Genuss, Interaktion und Strömungs, Interaktion und Dialog.

Um auf das Weltgeschehen zu reagieren ist elementar für den Journalismus, und wir wissen, dass solche Reaktionen unterscheiden sich von denen von der Wissenschaft angeboten, die Philosophie, Religion und Kunst. Made in Berichtsform, Nachrichtenjournalismus ist Prüfung und Berichterstattung über Fakten und Naturereignisse Thema, Politiker und die Gesellschaft im Allgemeinen. "jedoch, die Außenwelt nicht bekannt sein kann und vollständig beschrieben ist die große Anzahl von Singularitäten und Besonderheiten. Ferner, Die Realität ist, durch die Erfahrung organisiert, Repertoire und Kultur. Es ist sein Bild spiegelt sich in der Arbeit und die Nachrichten und Reportagen, beispielsweise, die Welt wird in Text umgewandelt und Bilder", Kommentare Ricardo Muñoz.

der Titel “Eine halbe Minute mit Köpfen” ein Ausdruck ist in Redaktionen von TV-Nachrichten verwendet, was bedeutet, Werbedrucksachen, brechen die Nachrichten, zeigen die Bilder und vervollständigen den Bericht in einer Minute und eine Hälfte. In den Worten von Francisco cisco~~POS=HEADCOMP Rosa: "Die Arbeit von Ricardo Muñoz stellt sehr visuelles Vokabular und mate. Es bietet die Öffentlichkeit einen freien Transitverkehr auf dem Gebiet der Unterhaltung und Signale für verschiedene soziokulturelle Fragen durch Neudefinition und Verschiebung von Objekten Funktion, die Verwendung von Zeichen und Sprache der Intertextualität, mit technischen Präzision und indexical Plastizität seines poetischen".

Journalisten, die mit der Arbeit zusammengearbeitet "Eine halbe Minute mit Köpfen", VON Ricardo Muñoz: Aline Midlej, Celso Freitas, César Filho, Fernando Fernandes, Helayne Cortez, Joyce Ribeiro, Karyn Bravo, Natuza Nery, Patricia Maldonado, Paulo Henrique Amorim, Paulo Nogueira, Sonia Blota, Ricardo Boechat, Sergio Utsch und Simone Queiroz.

Belichtung: "Eine halbe Minute mit Köpfen"
Künstler: Ricardo Muñoz
Kuratiert von: Francisco cisco~~POS=HEADCOMP Rosa
Richtung: Pedro Afonso Paulo Coelho
Öffnungs: 5 Juni 2019, am mittwoch, às 19h
Zeitraum: 6 von Juni bis 6 Juli 2019
Lokale: zero Gallery
Adresse: Straße Sympathy, 23 - Vila Madalena – São Paulo/SP
Fahrpläne: Montag bis Samstag, das 11 um 20:00
Anzahl der Werke: 18
Techniken: Malerei, Skulptur, Installation und Mischtechnik
Abmessungen: mehr
Preise: Auf Anfrage

.

Pressestelle - ZERO Galerie - Balady Kommunikation
Silvia Balady -
silvia@balady.com.br
Telefonieren: 11 3814-3382

Ricardo Muñoz

Abschluss in Journalismus. Er arbeitete an großen Fernsehstationen im Land und studierte auch Kunstgeschichte. In seiner Karriere, persönliche und berufliche Erfahrungen bauten eine Art und Weise, die über die einfache Präsentation der traditionellen Kunststoff-Ressourcen geht. In seinen Werken, Der Künstler macht eine einzigartige Mischung aus konzeptionellen und Kunststoff Themen. Bindet chromatische und strukturelle unterschiedliche Kontexte der Kultur und Kunst als Surrealismus, Graffiti, Pop-Art und Konzeptualismus. Das Ergebnis ist eine starke Arbeits, mit einer bestimmten Identität und visueller Darstellung.

zero Gallery

A zero Gallery Es kommt mit dem Ziel, in São Paulo Kulturkreis als Ort der Konsolidierung, wo Kunst gesehen und fühlte sich, als etwas, das Teil des täglichen Lebens der Menschen ist, vor allem, weil nicht eine isolierte Umgebung von weißen Wänden leben in, aber in einer Stadt, in verschiedene Farben und Nuancen dominieren im Tandem mit den Kunstwerken. Pedro Paulo Afonso, Ökonom, Er arbeitet auf dem Finanzmarkt im Anlagebereich für über 10 Jahre, Arbeiten für große Institutionen wie Santander Asset Management, Nest Investments, Fiducia Asset Management e Mirae Asset-Wealth Management CCTVM. Kunstsammler vor einigen Jahren, Er fand einen Weg, sowohl neue als auch etablierte Künstler zu unterstützen, einen Raum für die Förderung und Entwicklung der zeitgenössischen Kunst zu schaffen, so in der Lage zu sein, um sein Hobby zu widmen und professionalisierte es. Eines der Hauptziele der zero Gallery Es ist nationalen Künstler zu bringen, durch sie vertreten, an verschiedenen Orten der Stadt und der Welt, so in der Lage zu sein, um eine breite Palette von Brasilianern lebenden Künstler zu entlarven und zu fördern.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*