Zuhause / Kunst / abstrakter Realismus in Leila Diniz Culture Room

abstrakter Realismus in Leila Diniz Culture Room

Ausstellung ‚Interfaces‘ bringt einen Blick der Hoffnung durch die Kunst

Exposição Interfaces – Carlos CHA, Obra Mona. Foto: Divulgação.

Exposure Schnittstellen - Carlos CHA, arbeiten Mona. Fotos: Bekanntgabe.

Die Kultur-Raum Leila Diniz öffnen Sie Ihren Zeitplan 2018 auf 2 Februar mit der Ausstellung „Schnittstellen“, Carlos Hélio, ein Taxifahrer, der den Raum mit ihren Bildschirmen mit dem abstrakten Realismus Farbe wird Persönlichkeiten darzustellen. Die Show läuft bis zum Tag 27 Februar, bei freiem Eintritt.

der Journalist, Werbung und Kunstkritiker Henry Morici, technische Mittel durch Farbe CHA verwendet, Energie und Bewegung. „Nas arbeitet CHA, Impressionist Einflüsse erkennen und Pop-Art. Sie haben eine sehr aktuelle Dynamik, und sein Stil drückt die Spontaneität eines wahren Künstlers ", ergibt.

Ein Bewohner von Niterói, Carlos Hélio gefunden Interesse an der Malerei durch Kunsttherapie, Verfahren, die zur Behandlung von Krebs in der Genesung von der Operation geholfen, in 2016.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

„Ich sehe mich nicht als Künstler betrachten. Ich bin ein Autodidakt, Liebhaber der schönen Künste und meine Arbeit teilen Menschen zu zeigen, dass, Erleben auch Schwierigkeiten, Wir sollten nicht aufgeben. Es gibt immer einen neuen Weg, den wir bessere Menschen zu sein, führt ", sagt Carlos Hélio.

SERVICE
Exposure Schnittstellen - Carlos CHA
Lokale: Kultur Raum Leila Diniz
Daten: 02/02/2018 ein 27/02/2018
Von Montag bis Freitag, Das 10h 17h às
Adresse: Rua Prof. Heitor Carrilho, Nicht 81 - Zentrum, Niterói
Überprüfen Franca

.

Exposição Interfaces – Carlos CHA, convite. Divulgação.

Exposure Schnittstellen - Carlos CHA, Einladung. Bekanntgabe.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*