Zuhause / Kunst / Tanzkollektive veröffentlichen Videotänze zu Ehren der brasilianischen Kultur

Tanzkollektive veröffentlichen Videotänze zu Ehren der brasilianischen Kultur

Zu schätzen wissen. Nach diesem Prinzip haben Coletivo Emaranhado und Grupo Estirpe das Videotanzprojekt „Vitória X Mucurici: Annäherung an Wissen", Ergebnis der choreografischen Residenz in der Stadt Mucurici (ES). Mit der Teilnahme von mehr als 25 Profis, Die Idee ist, die Lücke zwischen ihnen zu schließen Tanzgruppen, die Entwicklung des Tanzes erkennen und den szenischen Kunstmarkt von Espírito Santo erweitern.





„Unser Ziel war es, die Diskussion und den Dialog über künstlerische Produktionen von Shows zu fördern, Szenen und choreografische Kompositionen von Gruppen aus Espírito Santo, die sich in verschiedenen kulturellen Szenarien befinden, obwohl sie zur gleichen Espírito Santo Kartographie gehören. Wir setzen einen programmatischen Inhalt virtuell und praktisch um, der die szenische Aufführung vereint, die Theaterleitung, Theorie und Ästhetik der darstellenden Künste sowie Szenografie und Choreografie”, erklärt Maicom Souza, einer der Tänzer des Coletivo Emaranhado.

Das Sein ansehen (So):
www.youtube.com / watch?v = p9boblSVdPc

Die Gruppen trafen sich in 2016, als das Coletivo Emaranhado in die Stadt Mucurici . ging, liegt in der nordöstlichen Mikroregion Espírito Santos, um die Show Ser . zu präsentieren (So). Die lokale Produktion lag in der Verantwortung des Direktors der Grupo Estirpe, Fabrício Santos, und von diesem Kontakt aus begannen die Gruppen, die Beziehungen zu stärken und, von dort nach hier, begann mit der Planung einer Partnerschaft.

„Der Hauptvorschlag des Projekts ‚Vitória X Mucurici: Approaching Knowledge“ soll Künstlern den Kontakt zu unterschiedlichen Zielgruppen ermöglichen – die Nordregion und das Metropolitan in Espírito Santo – um die Teilnehmer für die berufliche Praxis auszubilden, indem sie den Erfahrungsaustausch der täglichen künstlerischen Praktiken jeder Gruppe nutzen", definiere Maicom.

Neben dem „Sein“ (So)", tun Verworrenes Kollektiv (Win / ES) und "Geschichten erzählen", der Theater- und Tanzgruppe Estirpe, Außerdem wurden thematische Gesprächsräder erstellt., Werkstätten, Workshops und wissenschaftliche Artikel. Dieses Projekt wurde von Maicom Souza . konzipiert, mit Realisierung von Creative Studio Teapot, bei Ressourcen des Aldir-Blanc-Gesetzes, über das Staatssekretariat für Kultur von Espírito Santo, geleitet vom Sondersekretariat für Kultur des Ministeriums für Tourismus und der Bundesregierung. Der „Sieg X Mucurici“: Aproximando Saberes“ ist ein Projekt, das in der öffentlichen Bekanntmachung für die Auswahl von Projekten und die Auszeichnung des „Integrated Arts“-Preises genehmigt wurde.

Geschichten erzählen ansehen:
www.youtube.com / watch?v = xTgHfFvrWrs

Das technische Team besteht aus Maicom Souza (Produktion und choreografische Leitung, Produktion), Ricardo Reis (künstlerische und choreografische Leitung), Jesu Erfindung (choreografische Leitung) und Daiana Rocha (fotografie richtung, Ausgabe, Finishing und Fotografie). Die Standfotos und Grafiken stammen von Bernardo Firme, während Thais de Luca und Dete Nascimento für die Kostüme verantwortlich waren. Erica Ortolan hat auch teilgenommen (Rechtsberatung), Bettini ersetzen (Rechtschreibprüfung), Dori Sant’Ana (Soundtrack) und Léia Rodrigues (szenische Vorbereitung).

Das Projekt Vitória X Mucurici: Die sich nähernden Saberes zählten auf die Tänzer und Tänzerinnen: Amanda Oliveira; Ana Maria Novais; Bia Sena; Clara Barros; Diedra Rovena; Erica Ortolan; Fabricio de Jesus; Flayra-Platten; Gabriella Aprgio; Gessica Fernandes; Higor Henrique; João Vitor Correa; Maicom Souza; Maju Sena; Patrick Villell; Raynan Viana; und Ricardo Reis. Auch Tanzassistenten haben mitgeholfen, Amanda Luzia und Erica Ortolan. Und Erick Ferreira, in der Produktionsassistenz.

Folge dem verworrenen Kollektiv

Website: www.coletivoemaranhado.com.br
Instagram: www.instagram.com/coletivoemaranhado
Youtube: www.youtube.com/channel/UCuSB3GtikuuSVQTnDP0q0TA/videos
Facebook: www.facebook.com/ColetivoEmaranhado

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*