Zuhause / Kunst / Überprüfen “der Dickhäuter”, Debütalbum der Gruppe Nico Antonio ea Os Filhos do Mar

Überprüfen “der Dickhäuter”, Debütalbum der Gruppe Nico Antonio ea Os Filhos do Mar

Registro ist eine Zusammenstellung aller Tracks der sechs EPs.

Die Gruppe Nico Antonio und die Kinder des Meeres haben gerade ihr Debütalbum veröffentlicht "Der Dickhäuter", die Platte ist eine Zusammenstellung aller Tracks, die in den sechs von der Gruppe veröffentlichten EPs enthalten sind. hier anhören und herunterladen: linktr.ee/nicoantonioeosfilhosdomar.





"Der Dickhäuter", ist ein Album, das in Form eines "Opernliedes" veröffentlicht wurde, mit einer Struktur ähnlich einer Rockoper, aber beeinflusst von brasilianischen Rhythmen und Komponisten, bei 15 Titel, Das Album ist Teil eines Projekts, über das lange vor seiner Veröffentlichung nachgedacht und gebaut wurde.

Vor dem Album, die Gruppe hat in den letzten Monaten sechs EPs veröffentlicht: En. I: Trompete, Teil II: Ohr, En. III: Stamm, En. IV: Pfoten, Teil V – Schwanz und En. WE: Reißzähne. Die Aufteilung in sechs Teile wurde von der „Tale of“ inspiriert 7 Blinde Weise und der Elefant", wobei jedes EP einen Teil des Elefanten darstellt. Über die Inspiration der Geschichte für die EP-Abteilung, Nico Antonio, Musiker und Sänger der Gruppe Kommentare: „Ich war schon immer fasziniert von der Figur des Elefanten und Mitte 2009 Ich bin auf diese Geschichte von den „7 blinden Weisen und dem Elefanten“ gestoßen und fand die Botschaft sehr stark. Damals hatte ich noch nicht die Klarheit, eine Konzeptplatte darüber zu machen, Aber ich fing an, Elefanten zu erforschen, und es stellte sich heraus, dass diese Forschungen in meinem Unterbewusstsein blieben.. Die Idee zur Aufteilung der EPs stammt von Juliana Gushi, einer unserer Sänger und Mitglied der Band, wegen 6 Teile des Elefanten, von denen die Geschichte handelt, damit haben wir auch den Namen der EPs strukturiert.“

Jede der veröffentlichten EPs hat einen narrativen Fokus innerhalb einer einzigen Geschichte.: das Leben der Frau in seinen Widerständen und Unterdrückungen. Keine EP Teil II: Ohr, beispielsweise, nachverfolgen "Löschen" fokussiert die Erzählung auf eine Wohnung, in der die Protagonistin eingesperrt ist, eingehüllt von den Kräften, die die Stadt und ihr Mann nach und nach auferlegen, gipfelnd in einem Gedicht von Murilo Mendes, Beschreibung dieses Mannes, wo lässt sie endlich zurück.

Keine EP En. III: Stamm, wir haben das Thema Mutterschaft, das in den drei Liedern angesprochen wird, zu Beginn "Sohn", die Protagonistin versucht, sich als zukünftige Mutter in einem zu verstehen lyrisches Lied und glatt, schon der zweite Track "Schlafen" zeigt ein leichtes Baião, in dem die Mutter ihr Kind in sanften Bildern wiegt, die sich mit deiner Sorge verdicken, all dies zusammen mit einem Auszug aus dem Buch „A Dehumanização“ von Valter Hugo Mãe und schließlich wird es vorgestellt "Immer", ein Abschiedslied, eine Mischung aus Leichtigkeit und Intensität.

Über die Verwendung von Auszügen von Schriftstellern wie Murilo Mendes in dem Lied "Löschen" e Valter Hugo Mãe em "Ninanate", Nico erklärt: „Die Idee, Auszüge dieser Autoren in die Songs zu mischen, stammte von einem Einfluss von Rick Wakeman, keine Disco Reise zum Mittelpunkt der Erde, wo diese Besonderheit des Erzählers zu sehen ist, der zwischen den Liedern spricht.“ Wie Sie diese Autoren kennengelernt haben, Nico Kommentare: „Mein erster Kontakt mit den beiden Autoren war zu unterschiedlichen Zeiten, wer mir von Valter Hugo Mãe erzählt hat, war Rafael Lauro, Musikdirektor aufnehmen, bei denen ich eine Weile Gitarrenunterricht genommen habe, er hat mich vorgestellt und ich habe mir die arbeit angesehen, Als ich Kontakt aufgenommen habe, war ich fasziniert. Murilo Mendes ich wusste auch nicht viel, aber ich hatte schon davon gehört und beschloss, ein Buch der Autorin zu kaufen und war begeistert.".

Neben der Interpretation von Geschichten mit Musikalität, die Gruppe erforscht auch Theateraufführungen in ihren Präsentationen. Über dieses Konzept, Theater mit Liedern zu mischen, Nico Kommentare: „Die Idee des Theaters kam mitten im Prozess, als wir über die Launch-Show nachdachten, Wir kamen zu dem Schluss, dass die Sprache des Theaters eine größere Kraft hätte, das Publikum mit den Liedern zu verbinden, Daraus entstand die Idee, eine Schauspielerin mit dem Erzähler zusammen zu setzen, und dieser Erzähler würde auch in die Geschichte dieser Schauspielerin eingehen und diese ganze Theaterdynamik haben.“

Nico Antonio und die Kinder des Meeres anwesend in "Der Dickhäuter" todas as canções dos seis EPs agora juntas em um único disco, wo 15 Tracks hallen in perfekter Melodie wider. "Dies ist eine Schallplatte voller Symbole und Botschaften, wo wir viele wichtige Themen ansprechen, als unser Lebensstil, der uns objektiviert, dass wir "Dickhaut", uns in dickhäutige Kreaturen verwandeln, um zu versuchen, mit unseren Problemen fertig zu werden. Wir besprechen auch die Schwierigkeiten, mit denen Frauen konfrontiert sind, wie Unterdrückung, mütterlicher Kummer und missbräuchliche Beziehungen, all diese sensiblen und wichtigen Punkte, die diskutiert werden müssen" erklärt Nico.

Nico Antonio und die Kinder des Meeres ist komponiert von Nico Antonio, Rafael Lauro, Adriana Vasconcellos, Juliana Gushi, Luisa Hokema, Gabriel Garrett, Hector Marin und Leni Rocha.

Weitere Informationen:
Instagram: www.instagram.com/nicoantonioeosfilhosdomar
Youtube: www.youtube.com/channel/UCDOfdDVl1jNF198fI53q4pw
Spotify: open.spotify.com/artist/6uRfLZT1tchsceTepS2cTX?si = 2e2fDN4FQz2FjCVGaTPDng

Über Nico Antonio und die Kinder des Meeres:

Gegründet 2017, in São Paulo, die Band hat sich den Bau der Show „O Paquiderme“ ausgedacht. In dieser Arbeit, aus den poetischen Bildern der Lieder entwickelt sich eine lineare Geschichte, schildert in den Liedern die Transformationen, die eine Frau erlebt hat, die mit den Unterdrückungen ihrer "Stadt" fertig werden muss.

Mit urheberrechtlich geschützten Songs zusammenführen, Auszüge von Schriftstellern wie Valter Hugo Mãe, Conceição Evaristo und Murilo Mendes, rezitiert von einem Erzähler. Es ist also etwas, das in der Form den "Rockopern" ähnelt, mit einer Erzählung, die die Kompositionen leitet, aber das distanziert sich von ihnen im ästhetischen bereich, einen Klang präsentieren, der viel mehr mit brasilianischen Rhythmen und Komponisten in Dialog steht.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*