Zuhause / Kunst / Tag 24/06 hat Hique Gomez auf Mistura Fina
Hique Gomez zeigt Kompositionen, die der Öffentlichkeit nicht bekannt sind. Fotos: Bekanntgabe.
Hique Gomez zeigt Kompositionen, die der Öffentlichkeit nicht bekannt sind. Fotos: Bekanntgabe.

Tag 24/06 hat Hique Gomez auf Mistura Fina

Musiker zeigt seinen Eklektizismus in dieser Show mit beispiellosem Repertoire

Hique Gomez öffnet deine Truhe mit Kompositionen und Shows, zu Tastaturen, Kompositionen, die dem Publikum bei der Show nicht bekannt sind, präsentiert er am nächsten Tag 24 Juni, aus 18h30min, auf Facebook ausgestrahlt von Feine Mischung (Schauen Sie sich den "Service" an). Die Präsentation wurde in Ihrem Studio aufgenommen.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Einige vom Künstler vertonte Gedichte von Mario Quintana gehören zum Repertoire, neben Versionen seiner bekanntesten Kompositionen, zwischen ELAS, eine während der Pandemie entstandene Komposition namens “ich will gehen”, Videoclip Teil des Projekts Sbørnia in Review, das ist kein kanal “A Sbornia vs. Atracka” auf Youtube innerhalb der Webserie Sbørnia em Revista”. Das Konzert einer der Ikonen des Staates ist Teil des Programms von Mistura Fina in der Woche des Jubiläums der 163 Jahre Theater São Pedro

Über den Gast

Multi Instrumentalist, Arrangeur, Komponist und Schauspieler. Hique Gomez gewann den Açorianos-Preis für sein Gesamtwerk und erhielt die Porto-Alegre-Medaille, vom Rathaus gewährt, als Anerkennung für ihren kulturellen Beitrag zur Gemeinschaft. Er ist der Schöpfer der Musikshow Tangos e Tragedies, über 30 Jahre fester Saison im Theatro São Pedro, national und international mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

In 2002, debütierte im Kino als Hauptdarsteller im Film The Party of Margarette, von Rio Grande do Sul Regisseur Renato Falcão, mit Sitzungen in New York, Porto Alegre und Sao Paulo. Er signierte auch den Soundtrack für die Arbeit. In 2014, Jahr, in dem die Show Tangos e Tragedies aufgrund des Todes seines Bühnenbegleiters endete, Nico Nicolaiewsky, wurde in den Kinos veröffentlicht, bis Sbornia uns trennt, Regie führen Otto Guerra und Ennio Torresan.

In 2016, startete die Produktion A Sbornia Køntr’Atracka. In 2018, Das Konzert A Ospa Vai a Sbørnia wurde im Araújo Vianna Auditorium präsentiert. In 2019, Hique Gomez debütierte ein weiteres Konzert, diesmal mit Renato Borghetti und dem Ulbra Chamber Orchestra, dirigiert von Tiago Flores, Neben dem Start seiner Autobiographie: Jenseits von Sbornia. In 2020, startete die Webserie Sbørnia em Revista, gesponsert von Rio Grande Seguros.

Über Mistura Fina

Mit dem Theater São Pedro, correaização und Produktion der First Row Produções, Pressestelle von Silvia Abreu, Unterstützung von UFO Universal Accessibility, Finanzierung von Pró-Cultura RS und Sponsoring der Gasgesellschaft des Bundesstaates Rio Grande do Sul (Schließen), Mistura Fina erreicht seine dritte Ausgabe, Ausstellung der Vielzahl von Musikproduktionen, die sich in der nationalen Szene von anderen abheben. Begann im 2018, Das Projekt enthielt großartige Ausdrucksformen von Musik, in Shows mit Kunst und hoher künstlerischer Leistung, die im Foyer Nobre des Theatro São Pedro ausgestellt wurden.

Seit April 2020, Die Initiative erfindet sich neu und wird in virtuellem Format über die sozialen Netzwerke des Projekts fortgesetzt. Mistura Fina zählt, seit der ersten Ausgabe, mit Audio-Beschreibungsdienst von UFO Universal Accessibility.

SERVICE:
Hique Gomez nein FEINE MISCHUNG
Tag 24 Juni 2021, Donnerstag, ab 18:30 Uhr
Facebook: www.facebook.com/misturafinamusica
Gattung: Buch | Altersfreigabe: Buch

 

Klicken Sie hier, um die Sendung zu sehen!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*