Zuhause / Kunst / Der Dokumentarfilm von Aznavour Por Charles wird beim IN-EDIT Brasil Festival 72 Stunden lang online gezeigt
Imovision.
Imovision.

Der Dokumentarfilm von Aznavour Por Charles wird beim IN-EDIT Brasil Festival 72 Stunden lang online gezeigt

Der Dokumentarfilm von Aznavour Por Charles wird 72 Stunden lang online beim IN-EDIT Brasil Festival - Musikdokumentarfestival von gezeigt 11 September.

Regie von Marc di Domenico mit der Stimme von Romain Duris, Der Dokumentarfilm zeigt auf intime und respektlose Weise das Leben des französischen Sängers Charles Aznavour, mit Bildern, die er selbst mit einer Kamera aufgenommen hat, die er als Geschenk von Edith Piaf erhalten hat.





Imovision in Partnerschaft mit Festival l IN-EDIT BRASIL, wird den Dokumentarfilm zur Verfügung stellen Aznavour Por Charles auf der Festivalplattform für R $ 3,00 durch 72 Stunden. Der Dokumentarfilm wird an den Tagen gezeigt 11,12 und 13/09 in Sitzungen bei 18:00, Weitere Details finden Sie unter: inedit-brasil.com.

Alle Einnahmen werden von In-Edit Brasil gesammelt 2020 wird zu Musik- und Filmarbeitern zurückkehren, die von der Pandemie betroffen sind. Sie erhalten das Rezept von Conexão Música, Fonds, der von Musikern und unabhängigen Produzenten aus São Paulo und FAPAN - Support Fund for Black Audiovisual Professionals erstellt und verwaltet wird, verwaltet von APAN.

Erzählt vom französischen Schauspieler Romain Duris, Der Film erzählt die Geschichte des französischen Sängers armenischen Ursprungs, Texter und Schauspieler Charles Aznavour, gilt als einer der beliebtesten Sänger Frankreichs und wurde mehrfach ausgezeichnet. Mehr als 60 Filme und 850 vom Künstler komponierte Lieder, in mehrere Sprachen übersetzt und mit einem gemeinsamen Thema: liebe.

Präsentiert mit einer Kamera vom ebenfalls Sänger, Edith Piaf, er filmte sein Leben wie ein Tagebuch, die Bilder wurden vom Regisseur organisiert Marc di Domenico wer hat den Dokumentarfilm erstellt.

Charles Aznavour war in drei Augenblicken in Brasilien und hat einen Konzertplan in mehreren brasilianischen Städten erfüllt: Festung, Goiânia, Reef, Rio de Janeiro, Belo Horizonte, Sao Paulo und Curitiba.

Der Sänger starb am 94 Jahre und hinterließ ein musikalisches Erbe über seine Lieder, Liebe und Poesie.

Factsheet

Originaltitel: Der Blick von Charles
Richtung: Marc di Domenico
Herstellung: Anna Sanders Films, Handwerker Produzent
Gattung: Dokumentarfilm
HEIMAT: Frankreich
Jahr: 2019
Farbe
Dauer: 83 Minuten
Wertung: 12 Jahre

Zusammenfassung

In 1948, Edith Piaf überreichte Charles Aznavour eine Kamera, ein Geschenk, das er nie verlassen hat. Bis 1982, Charles filmte stundenlang Brötchen, die sein Tagebuch bildeten. Aznavour hat sein Leben gefilmt, und lebte während der Dreharbeiten. Wohin ging er?, nahm seine Kamera mit, alles aufnehmen, wohin ich auch ging. Die Momente deines Lebens, die Orte, die gingen, deine Freunde, deine Lieben, deine Langeweile. Ein paar Monate bevor ich sterbe, Er begann seine Filme mit Marc di Domenico auszurollen und beschloss dann, einen Film zu machen, dein Film.

ÜBER DISTRIBUIDORA

Anwesend in Brasilien für 30 Jahre, Imovision hat sich als einer der größten Promotoren des besten Kinos der Welt in Lateinamerika gefestigt, gestartet mehr als 500 Filme in Brasilien. Erstellt von Geschäftsmann Jean Thomas Bernardini, Der Händler hat in seinem Katalog, Erfolge von renommierte ausländische und brasilianische Regisseure, und preisgekrönte Filme in den renommiertesten Filmfestivals der Welt, als Cannes, Venedig und Berlin.

Konzentrieren Sie sich weiter auf Qualitätstitel, Imovision stärkte das französische Kino in Brasilien und war verantwortlich für die Einführung seltener Kinematografien und ausdrucksstarker internationaler Bewegungen im Land, als die Dogma-Bewegung 95 und iranisches Kino.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*