Zuhause / Kunst / Firma Casa bringt Lucas Recchias Kreationen zu SP Arte 2022

Firma Casa bringt Lucas Recchias Kreationen zu SP Arte 2022

Antreibendes nationales Design präsentiert Neuheiten des Designers von Santa Catarina

Dies bestätigt seine Rolle als Design-Avantgarde in Brasilien, zum Signaturhaus, unter dem Kommando von Sonia Diniz Bernardini, markiert seine Teilnahme an SP-Arte 2022 mit einem Raum, der ganz der Arbeit des jungen Designers Lucas Recchia aus Santa Catarina gewidmet ist. Es basiert auf dem Experimentieren mit neuen Materialien und Techniken, die die zeitgenössische Gesellschaft und ihre Bestrebungen widerspiegeln.. So sind alle Ihre Kreationen entstanden, begann 2019 mit der Morfa-Serie, die ihre Inspiration im Glas hatte.





Zwischen den Tagen 06 und 10 April, Wer die Räumlichkeiten der Firma Casa im Biennale-Pavillon besucht, wird einen Dialog von Recchias Werk sehen, mit zwei bereits bekannten und acht unveröffentlichten Stücken: „Morfa nº1 eröffnet die Ausstellung, symbolisiert das erste Stück meiner Karriere“, Er erklärt. "Und, schließen, zu Cacus, das erste Stück in limitierter Auflage, das ich je gemacht habe“, abschließen.

Unter ihnen werden die Neuheiten ausgestellt, die handwerkliche Produktionsmethoden zeigen, sowie edle und seltene Materialien (und, Teile sind also begrenzt: acht Einheiten und drei Artist Proofs), Das Ergebnis sind skulpturale Möbel, die Design und Kunst vereinen.

Ein Beispiel ist der Stativtisch., die Gussbronze und Aluminium mischt und dennoch die Technik der Patina in Bronze rettet, weit verbreitet in den Jugendstil- und Art-Deco-Bewegungen. Jetzt durch Computergrafik modelliert, jetzt von Hand, Die Formen sind das Ergebnis der Inspiration in anderen Materialien, wie geschmolzenes Glas. „Die Absicht war, althergebrachte Techniken mit zeitgenössischen Modellierungsmethoden zusammenzubringen und so, Erzielen Sie ein ästhetisches Ergebnis, das von den entferntesten Zeiten bis heute reicht.“, Details der Designer.

Brasilianischer Granit, Exotische Quarzite und Marmor sind Materialien, die auch in den neuesten Kreationen von Recchia zum Einsatz kommen. Highlight für einen brasilianischen Marmor, der sich auf den bekannten roten Travertin bezieht und der die Ganesha-Bank entstehen lässt, von einer fünfachsigen CNC-Maschine aus massivem Naturstein geschnitzt und manuell poliert, um der Oberfläche ein samtiges Aussehen zu verleihen. Oder,der Beistelltisch Trís, aus recyceltem Marmor, aus kleinen Stücken des Edelgesteins, die von der Industrie nicht verwendet werden.

Der Dialog in Recchias Werk findet auch in der Kombination von Glas statt, der Anfang von allem, mit anderen Materialien. All dies zeichnet ein Autorenwerk voller Persönlichkeit aus., Eigenschaften, die Sonia Diniz Bernardini schätzt, indem sie an neue Designer glaubt, wie es mit Namen wie den Campana Brothers geschehen ist, die bereits thematisiert wurden Belichtung von Firma Casa in früheren Ausgaben von SP-Arte: „Die Aufgabe der Firma Casa ist es, neue Talente zu entdecken, durch Wagemut, Kreativität, Auswahl an Materialien und Formen“, sagt Sonia Diniz Bernardini.

Umschlag an Signature House: eingeweiht in 1993, geboren aus der Leidenschaft, die Sonia Diniz Bernardini schon immer für Design und Kunst hatte. Der Store beherbergt eine Mischung aus Designgalerie und Showroom, mit den besten Möbeln und Dekorationsobjekten signiert. Übrigens, das ist das Konzept hinter dem Namen Firma Casa: signierte Stücke anbieten, Wertschätzung des Designs. Marken wie internationale Zanotta, Edra, Tom Dixon, David Wochen, Motto, Mehr, Das Objekt und Ghidini 1961 unter anderem, Integration des Shop-Portfolios, zusätzlich zur Wertschätzung nationaler Talente wie die Campana Brothers, Claudia Moreira Salles, nichts dauert, Simon Coste, andere.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*