Zuhause / Kunst / Der Tod wird in Spannung interviewt, geschrieben von Julia Giarola
Julia Giarola e seu livro "Entrevista com a Morte". Fotos: Bekanntgabe.
Julia Giarola e seu livro "Interview mit dem Tod". Fotos: Bekanntgabe.

Der Tod wird in Spannung interviewt, geschrieben von Julia Giarola

Erschienen im September dieses Jahres, „Interview with Death“ konkurriert um einen Literaturpreis für den besten Thriller 2021

Wenn Sie die Möglichkeit hätten, den Tod zu befragen, was wäre deine hauptfrage? Dies ist die Situation von Guy Standing., renommierter Moderator, der schwer depressiv ist, nachdem er seinen Sohn durch Selbstmord verloren hat. kaputt und hilflos, dem Mann wird Gelegenheit gegeben, die Personifikation des Todes zu befragen, weltweit Reibung verursachen. Esta é a proposta que a escritora Julia Giarola levanta em "Interview mit dem Tod", dein zweiter Buch, lançado em setembro deste ano pelo Redaktionelle Gruppenkohärenz.





Wettbewerb um den Literarischen Kohärenzpreis 2021 in der Kategorie Beste Spannung, die arbeit bringt reflexionen und diskussionen über depressionen., Selbstmord und andere sehr aktuelle Themen, die von der Gesellschaft oft ignoriert werden. Durch eine Erzählung mit Auslösern und sehr intim, Der Leser folgt dem depressiven Mann, der sich darauf vorbereitet, seinen größten Feind zu interviewen: Tod.

„Dies ist ein Buch über Verlust und Trauer, aber vor allem über Mut", der Bergmann, nur 23 Jahre, bekräftigt, dass er schon immer Kontakt zum Kino und zur Literatur hatte, und fand tolle Inspirationen für diese Handlung aus dem Film „Frost vs Nixon“. “Sempre achei o conceito de entrevistar a morte interessante e intrigante, so, Ich erforschte und vertiefte mich in mehrere echte Probleme, um eine Geschichte zu entwickeln, die das Publikum tagelang beeinflussen würde.", kommt zu dem Schluss.

"Interview mit dem Tod" é uma história sobre quem fica após um caso de suicídio, es geht um die schmerzen, Hindernisse, Auslöser und die Notwendigkeit, den Mut zu haben, weiterzuleben. Die Exemplare sind bereits in den wichtigsten Buchhandlungen in Brasilien und in virtuellen Geschäften erhältlich.

Zusammenfassung: Guy Standing ist ein renommierter Moderator, blieb aber nach dem Selbstmord seines Sohnes von den Bildschirmen fern. Nach Monaten ohne Auftritt in der Öffentlichkeit, er geht zurück in sein altes Atelier, motiviert von Ihrem Agenten, Nate, das Interview des Jahrhunderts vorbereiten. Zusammen mit einem Team von Philosophen, Soziologen und Theologen, der Moderator steht vor einer der größten Herausforderungen seines Daseins, da du dich deinen eigenen Geistern stellen musst, für die Person, die Sie interviewen werden, ist die Personifizierung des Todes.

Über den Autor: Julia Giarola Andrade wurde geboren in 1998 und lebt derzeit in Formiga, Minas Gerais. Im Alter von dreizehn Jahren begann er, Gedichte zu schreiben und entwickelte von da an seine Vorliebe für das Schreiben.. Der Autor hat an mehreren nationalen Anthologien und in 2017 schrieb seinen ersten Roman, Dystopie Nummer 44 herausgegeben von Rouxinol Editora. In 2020, organisierte die Anthologie Who Killed Charles Baker?, eine der Geschichten beisteuern. Heute, Julia ist Teil des Desencasados-Teams als Content-Koordinatorin für Filme und Serien.

Soziale Netzwerke:

@ Julia.Giarola
@EmcaixeComunicação

Factsheet:
Titel: Interview mit dem Tod

Verfasser: Julia Giarola Andrade
Jahr: 2021
Gattung: Spannung
Seiten: 156
ISBN: 9786589850076
Wo kaufen: www.amazon.com.br/gp/product/6589850070

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*