Zuhause / Kunst / UNSERE STIMME STARTET DIE AUSGABE 1021
Obra "MIOLO" de Jaider Esbell. Fotos: Bekanntgabe.
Arbeit "MIOLO" de Jaider Esbell. Fotos: Bekanntgabe.

UNSERE STIMME STARTET DIE AUSGABE 1021

Jährliche Veröffentlichung von Casa do Povo, die UNSERE STIMME Ihre Ausgabe kommt an 1021. Mit 63 Seiten und dreitausend Exemplare, Die Zeitung hat ihre redaktionellen Achsen aus dem zeitgenössischen Kontext, im Dialog mit seinen historischen Räumlichkeiten und bringt die Stadt in die Debatte, Erinnerung und künstlerische Praktiken im Einklang mit dem aktuellen politischen Moment.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Zu den Highlights der neuen Ausgabe gehört der Text River Bend hat einen anderen Himmel, Der argentinische Astronom und Anthropologe Armando Mudrik und Professor für Physik und Astronomie, Walmir Thomazi Cardoso, enthüllt die terrestrische Dimension des himmlischen Universums, Eine Landschaft im ständigen Wandel und das Ziel neuer Bedrohungen. Um dieses dialogische Spiel zu vervollständigen, Jaider Esbell, bildender Künstler Makuxi, fügte eine weitere Bilddimension mit zwei Werken in der Publikation hinzu, eine auf dem Cover, das integrierte bereits seine Sammlung und eine andere beispiellose, die aus dem Lesen des Textes gemacht wurde.

Die Black Women Decide-Bewegung ist auch auf den Seiten der UNSERE STIMME. Mit Wo wir gehen, wenn wir schwarzen Frauen folgen, Der Text gibt einen möglichen Pfad an, wünschenswert und dringend, konstruiert aus Daten des Instituto Marielle Franco, befindet sich in Rio de Janeiro. Das Mitchossó-Kollektiv, Gruppe von koreanisch-brasilianischen und nicht-binären Frauen, durch eine kollektive Schreibübung, denkt über die Traumata der koreanischen Einwanderung nach und über die Möglichkeit, sie auf andere Weise zu erzählen.

Bearbeiten 1021 hat auch Schriften von Lia Vainer und Mônica Gonçalves Mendes; Castiel Vitorino Brasileiro und Napê Rocha; Abigail Campos Leal; Rogério und Ricardo Teperman; Bety Poquechoque Quispe, Sonia Limachi Quispe, Marlene Bergamo und Mayara Vivian; Vandana Shiva; Jorgge Menna Barreto und Marcelo Wasem; Valentina D'Avenia und Daniel Lie und Jonas Van.

UNSERE STIMME - Auflage 1021/ April 2021

Kostenlose Veröffentlichung, das kann bei Casa do Povo von abgeholt werden 10 April 2021. Es ist auch möglich, über das wiederkehrende Unterstützungsprogramm mit der Institution zusammenzuarbeiten und die neue Ausgabe zu Hause zu erhalten.

Alle Ausgaben seitdem veröffentlicht 2014 dann auf der Casa do Povo-Website verfügbar: casadopovo.org.br/programacao/#nossa-voz. Ausgaben von 1947 ein 1964 sind im Archiv der Nationalbibliothek verfügbar: memoria.bn.br.

Das Profil von Casa do Povo auf Medium enthält einige Texte aus der Zeitung, die in Formaten zur Verfügung gestellt werden, um sie in sozialen Netzwerken zu teilen: medium.com/nossa-voz.

Haus des Volkes
Straße Three Rivers, 252 -Bom Retiro – São Paulo

(11) 3227-4015 | casadopovo.org.br

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*