Zuhause / Kunst / Paola Kirst eröffnet an diesem Tag den Zeitplan für Mistura Fina March 04
Paola, begleitet von Lorenzo Flach, möchte den Betrachter in eine andere Dimension versetzen. Fotos: Vitória Proença.
Paola, begleitet von Lorenzo Flach, möchte den Betrachter in eine andere Dimension versetzen. Fotos: Vitória Proença.

Paola Kirst eröffnet an diesem Tag den Zeitplan für Mistura Fina March 04

Sänger lädt Lorenzo Flach ein, Sensationen aus dem Klang zu provozieren

Paola Kirst e Lorenzo Flach wollen Empfindungen aus dem Klang provozieren. Spielen und improvisieren Sie mit der Stimme, mit der Gitarre und mit Effektverarbeitung. Sie sind die Gäste der Ausgabe von 04 März aus dem Projekt Feine Mischung. Die Show beginnt ab 18h30min mit Verbindungsübertragung: www.facebook.com/misturafinamusica.





Voller visueller und akustischer Texturen, Die Show von Paola Kirst und Lorenzo Flach soll den Betrachter in ein fast verrücktes Universum mit Theater- und Performance-Referenzen versetzen. Sie bieten auch Lieder auf dem Klavier, Gitarre und Bombo Leguero. Das Video wird vollständig vom Kollektiv Pedra Redonda produziert (Pedra Redonda Studio in POA) in Partnerschaft mit dem Schauspieler und Kostümbildner Mauricio Rodrigues, großer Freund des Sängers, der von Anfang an an der Gestaltung des Projekts mitgewirkt hat. Keine Setliste, Lieder und verfasst von Paola Kirst und Partnern, wie Brot mit Honig (Paola Kirst, Thielle Pinho und Dionísio Souza), Letzte (Alessandra Leão und Arthur de Faria), La Garza Phoenix (Paola Kirst und Maria Paula), Knochen (Paola Kirst e Lorenzo Flach), unter anderem.

Über Mistura Fina

Mit dem Theater São Pedro, correaização und Produktion der First Row Produções, Pressestelle von Silvia Abreu, UFO-Unterstützung Universal Accessibility, Finanzierung von Pró-Cultura RS und Sponsoring der Gasgesellschaft des Bundesstaates Rio Grande do Sul (Schließen), Mistura Fina erreicht seine dritte Ausgabe, Ausstellung der Vielzahl von Musikproduktionen, die sich in der nationalen Szene von anderen abheben. Begann im 2018, Das Projekt enthielt großartige Ausdrucksformen von Musik, in Shows mit Kunst und hoher künstlerischer Leistung, die im Foyer Nobre des Theatro São Pedro ausgestellt wurden.

Seit April 2020, Die Initiative erfindet sich neu und wird in virtuellem Format über die sozialen Netzwerke des Projekts fortgesetzt. Mistura Fina zählt, seit der ersten Ausgabe, mit Audio-Beschreibungsservice, durchgeführt von UFO Universal Accessibility.

Über den Gast:

Paola Kirst

Paola Kirst wurde im äußersten Süden geboren, schafft aus Vila Junção, in der Stadt Rio Grande. Es “Volkssänger” und Komponist mit einem Abschluss in Bildender Kunst von der Federal University of Rio Grande (FURG). Es ist das Ergebnis von sozialen Projekten in Ihrer Stadt und Erweiterungsprojekten derselben Universität, Aktionen, die es ermöglichten, Theater zu studieren, zeitgenössischer Tanz und Tanztheater. Sucht einen sensiblen und experimentellen Blick, mit den gesungenen Melodien, die Worte der Lieder und des Körpers in der Aufführung als Instrumente des poetischen Ausdrucks.

Am Ende des 2018 gestartet “Nähte, die auf der Haut sticken”, sein erstes Album wurde im Pedra Redonda Studio produziert, in Porto Alegre, von Wagner Lagemann, zusammen mit dem Trio KIAI Grupo und veröffentlicht vom Label Escápula Records. Mit dieser Arbeit wurden sie bei Açorianos mit der Auszeichnung „Offenbarung des Jahres“ ausgezeichnet, wichtiger Musikpreis in RS. Unterzeichnet die Produktion des Albums “Transparenz” zusammen mit der Sängerin und Songwriterin Jordana Henriques. Kürzlich, produzierte den Soundtrack für Video-Dance-Performance, “Julia”, der Tänzerin Paula Finn und nahm am Musik- und Videoclip von teil “Valentia Time Voice”, vom Komponisten Pablo Lanzoni. Kürzlich, gestartet “Lebende Nähte”, Album und zugängliche Show in Libras finanziert von FAC Digital RS. Keine Zeit, Die Sängerin arbeitet an ihrem nächsten Album mit Autorenliedern, das Guilherme Ceron in die Musikproduktion einbezieht. Arbeitet als Mitarbeiter bei Pedra Redonda, Studio, Stempel und Raum für poetischen Genuss, organisiert von einem Künstlerkollektiv in Porto Alegre.

Lorenzo Flach

Lorenzo Flach, Enkel von Geraldo Flach (Komponist, Pianist und Arrangeur), trotz des jungen Alters, ist in der südbrasilianischen Szene bereits bekannt für die große Vielfalt an Klangfarben und Texturen, die er mit nur einem Instrument zu den Arrangements hinzufügen kann, zur Gitarre, oder zwei Instrumente, wenn wir die Effektpedale betrachten. In 2013, bis 17, wurde eingeladen, mit der Band Apanhador Só und aufzunehmen, seit, fungiert als professioneller Gitarrist und begleitet mehrere Künstler aus der nationalen Szene, como Ian Ramil, Thiago Ramil, Arthur de Faria und die schönste Band der Stadt, OCLA, andere. Während dieser Zeit, nahm an wichtigen Veranstaltungen wie den Lollapalooza-Festivals teil, SXSW in Texas und Bajo Circuito in Mexiko in 2015.

SERVICE:
PAOLA KIRST keine FEINE MISCHUNG
Tag 04 März 2021, DONNERSTAG, ab 18:30 Uhr
Facebook: www.facebook.com/misturafinamusica
Gattung: Buch | Altersfreigabe: Buch

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*