Zuhause / Kunst / "Wer verlässt, ist jemandes Liebe" – 4ª Leistung

"Wer verlässt, ist jemandes Liebe" – 4ª Leistung

4ª Leistung / Stille Mahnwache der Kulturschaffenden wird den indigenen Völkern Tribut zollen

Act wird im Nationaltheater stattfinden, ab 17:30 Uhr

Seit dem 1. Juni, Jeder Montag im Monat war geprägt von Outdoor-Auftritten, in einigen der schönsten Räume der brasilianischen Hauptstadt. Unter der Schaffung des großen Regisseurs Hugo Rodas, Arbeiter aus dem Kultursektor kommen zusammen, um ihre Solidarität auszudrücken, Sensibilisieren Sie die Gemeinschaft in diesen Pandemiezeiten und senden Sie Zuneigung an diejenigen, die unter dem Verlust von Angehörigen leiden, die von Covid-19 betroffen sind. Jeder Akt, gekennzeichnet durch den Erfindungsreichtum des Regisseurs, blickt zurück auf einen Teil der Bevölkerung. Diesen nächsten Montag, 22 Juni, Das Aussehen und die Unterstützung des 4. Aktes werden für die Völker Brasiliens sein, der Einheimische.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Auf dem Rasen zwischen der Nationalbibliothek und dem Nationaltheater versammeln sich Fachleute aus der gesamten Produktionskette des Kultursektors. Äste tragen, Fahnen, Maracas und Rasseln, Kulturschaffende wollen einen lebendigen Wald schaffen, Aufruf zur Sorge für die Umwelt und die Gesundheit der indigenen Völker - 44 Ethnien sind bereits vom neuen Coronavirus betroffen. Als Vertreter indigener Völker, Kretã Kaingang wird anwesend sein, Sohn des großen Häuptlings Kretã Ângelo Kaingang, ein Held des Widerstands und des Kampfes der indigenen Völker Südbrasiliens, e Álvaro Tukano, unbestrittene Führung der Bewegung und ehemaliger Direktor des Denkmals der indigenen Völker.

Indigene Völker sind stark von der Covid-19-Pandemie betroffen. Bis zu dem Tag 19 Juni, es gab mehr als 6000 infizierte indigene und 313 tot, die meisten von ihnen im Bundesstaat Amazonas. Gleichzeitig, Die Führer kämpfen gegen die Invasion indigener Gebiete durch Bergbau und Landräuber. Die vierte Aufführung der Serie „Wer Party hat, liebt jemanden“ möchte die Bedeutung der Gesundheitsversorgung für die Ureinwohner stärken, wo immer sie sind, in Dörfern oder in Städten, und bieten mehr Sichtbarkeit für Ihre Ansprüche.

Die Idealisierung von Performance Acts beruhte auf der Besorgnis und Sensibilität der Mitglieder des Kultursektors der DF gegenüber dem aktuellen Szenario und der politischen Vernachlässigung angesichts so vieler durch Covid-19 verursachter Todesfälle. Empathie ist die Norm, Liebe und Solidarität mit denen, die ihre Lieben verloren haben, diejenigen zu ehren, die gegangen sind.

Die Bewegung schuf auch ein Online-Kätzchen, deren gesammelter Betrag wird zum Kauf von Materialien und Strukturen verwendet, um die Handlungen und die Erstellung der Handlungen zu unterstützen. Interessierte an einer Zusammenarbeit können auf den Link zugreifen abacashi.com/p/quempartiueamordealguem.

*DIESE ERFAHRUNG BEACHTET DIE SOZIALE ENTFERNUNG UND VERWENDUNG DER VON DER WELTGESUNDHEITSORGANISATION EMPFOHLENEN PERSÖNLICHEN SCHUTZAUSRÜSTUNG.

Service:
Tag: 22 Juni 2020
Zeit: 17.30
Lokale: Rasen zwischen dem Busbahnhof Plano Piloto und dem Nationaltheater.

Factsheet:

Kollektive Kreation und Produktion: Hugo Wheels, Deborah Aquino, Jorge Luiz, Diana Bloch, Sound Karim, Genice Barego, Kazuo Okubo, Daniel Madsen, Marcelo Calil, André Gonzales, Claudia Leal, Sergio Bacelar, Marcius Barbieri, André Xará, Bruno Caramori, Boca, Joy Ballard, Rodrigo Machado, Monica Ramalho, Sylvio Novelli, Juju Seixas, Jin Lopes, Bruno Gurgel, Allex Medrado, Lucas Souza, Camila Gama, Carlos Pontes, Cleber Xavier, Cléria Costa, Cynthia Silva, Gustavo Vieira, Ingrid Soares, Caleb Lizan, Lidi Leão, Maria Carneiro Madeira, Marinalda Barros, NicollyMiriã, Paulo Roberto, Reinaldo Amaral, Larissa Morais, Guilherme Monteiro, Camila Rodrigues, Analysieren, Lucas verklagt, Beatrice Martins, Die Wiege der Wiege, Álvaro TuKano, Daiara TuKano, Bruno Gurgel, Viviane Cardell, Fernando Bressan, Israel Marcos, Moacir Macedo, Nonato Ray, Maria Clara Farias, Paulo Andrade, Alaor Rosa, Ana Beatriz, Jirlene Pascoal, Aline Leon, Beatrice Martins, Lucas Lily, Lorena Matos, Cleide Soares, Clarice Cardell, Chico Nogueira, Amelinha Cris, Bárbara Rodrigues da Silva, Cássia Olivier, Maia Marques, Teixeira Stiel, Celia Matsunaga, Wagner-Barja, Jana Coe, Camila Gerra, Gustavo Vieira Rosanna Viegas und tolle Besetzung.

Spionieren Sie Akte in Hashtags aus: #QuemPartiuéAmordeAlguém # VigíliaSilenciosa #FiqueemCasa #LeiAldirBlanc # PL1075 # Somos70PorCento #Juntos # Coronavírus # Covid19 #ATAC #APTR #FrenteUnificadadaCulturadoDF # FórumdeTer

Darsteller:

Adrielle Bueno de Brito

Alaor Rosa

Aline Leao

Allex Medrado

Ana Beatriz Barroso

Ana Paula Rabelo

Analysieren

Barbara Franco

Barbara Guesil

Beatrice Martins

Lemos-Stipendium

Bia Barros

Bidet Galvão

Bruno Estrela

Bruno Gurgel

Bruno Henrique

Camila Cunha

Camila Gama

Camila Guerra

Camila Rodrigues

Camila Tenório Cunha

Carlos Pontes

Carmen Mee

Cássia Olivier

Clarice Cardell

Claudia Regina

Cleide Soares

Cynthia Silva

Diogo Cerrado

Erick Gorgeus

Fernando Bresssan

Francisco Sergio

Giovana Bettiol

Giuliana Vinci

Gustavo Vieira

Hiago Farias

Ingrid Soares

Isabela Barbalho

Israel Marcos

Ivonei

Ivonei Calado

Jamila Brasil

Jirlene Pascoal

Josie Martins

Julia Henning

Kaká Carvalho

Teixeira Stiel

CalebLizan

Karol Porto

Kika de moraes

Die Wiege der Wiege

Lidi Leão

Lorena Matos

Luana Angélica Modesto

Lucas Lily

Lucas Souza

Lucas verklagt

Manu Maia

Maria Clara Farias

Mariana Baeta

Marianna Sampaio

Max D'Oliveira

Moacir Macedo

Naná Maris

Nando Borges

Nick Cole

Nicolly Miriã

Nonato Ray

Orlando Ribeiro.

Otávio Kirche

Patricia Martins

Paula Prestes

Paula Prestes

Paulo Andrade

Paulo Sousa

Pedro Gabriel Aquino

Pilar Brasilien

Rafael Pops

Rafael Soul

Stella Fernandez

Suzana Dalet

Tereza Marques

Thelma Mello

Tullio Guimaraes

Veranne Magalhães

Viviane Cardell

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*