Zuhause / Highlights / Das Netzwerk für affektiv-finanzielle Unterstützung für Frauen startet eine kollektive Finanzierung
Fahrkarte +1. Bekanntgabe.
Fahrkarte +1. Bekanntgabe.

Das Netzwerk für affektiv-finanzielle Unterstützung für Frauen startet eine kollektive Finanzierung

Die Kampagne konzentriert sich auf die Durchführung von Schulungsmaßnahmen, die Frauen dabei helfen, einen ersten Schritt zur Änderung ihres Zustands zu tun

Die Rechnung +1 ist ein Empfangsnetzwerk für Frauen, das im März gebaut wurde 2020 und das entwickelt seitdem Aktionen durch eine Gruppe auf der Facebook-Plattform. Es wurde ursprünglich von Janaína Kremer und Lívia Pasqual erstellt, Zählen, später, mit der administrativen Hilfe von Tatiana Nequete, Priscila Guerra und Caroline Falero, Neben mehreren Frauen, die zur Moderation von Aktivitäten beitragen.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Die erzielten Ergebnisse waren beeindruckend: in etwas vorbei 10 Betriebsmonate, Die Gruppe hat gewonnen 58 tausend Mitglieder aus ganz Brasilien, das machte die Auflage von ca. R $ 220.000,00 verteilt auf mehr als 1.000 begünstigte Familien und 2.000 Aufträge erfüllt. Neben den Finanzergebnissen, Die Gruppe beeinflusste auch das Leben der Mitglieder durch psychologische Beratung, medizinisch und legal; Kartierung von Fachleuten und Angeboten von Produkten und Dienstleistungen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen; Inhalte über Gesundheit teilen, Arbeitsplätze, Kurse, Bekanntmachungen und Verteilung von Grundnahrungsmittelkörben.

Jedoch, die große Anzahl von Frauen in gefährdeten Situationen, finanzielle und emotionale Instabilität, Situation, die vorher existierte, verschlechtert während und wird dauern, wenn die Coronavirus-Situation vorübergeht, forderte die Neuorganisation des Vorschlags, damit die Maßnahmen langfristige Vorteile und die Professionalisierung des Teams bringen können.

Die Umstrukturierung von Boleto +1 konzentriert sich auf die Durchführung von Schulungsmaßnahmen, die Frauen dabei helfen können, einen ersten Schritt zur Änderung ihres Zustands zu tun. Zunächst wird eine Aktie pro Monat angeboten, mit vergüteter Einstellung von Frauen, vorzugsweise von einem Gruppenmitglied, das wird Themen und Informationen von großem Interesse teilen.

Für jede angebotene Aktie wird zur Verfügung gestellt 30 freie Plätze für Mitglieder. Haben 100% Präsenz in Aktion, jeder von 30 Ausgewählte Frauen erhalten eine Zulage von R $ 100,00. Es ist wichtig zu beachten, dass obwohl 30 profitieren von der "Hilfe", Der Inhalt der Aktien wird allen Mitgliedern auf unbestimmte Zeit zur Verfügung gestellt.

Damit es möglich ist, diese neue Flugbahn zu verwirklichen, Die Gruppe startete Crowdfunding über die Benfeitoria-Website. Die Aktion wird sicherstellen, também, die Vergütung der Verwaltungsarbeit der Gruppe, das ist bis dahin freiwillig passiert, Umsetzung der Bedeutung der Bewertung der Belegschaft aller im Vorschlag tätigen Frauen in die Praxis.

Es ist anzumerken, dass der Beitrag zur Finanzierung umso größer ist, Je mehr Frauen betroffen sind, Aktionen dienen, im Pressebüro tätig, visuelle Identitätserstellung, Buchhaltung oder Rechtsberatung. Aktivieren, so, eine größere Anzahl von professionellen Boleto-Mitgliedern +1 positiv vom Projekt beeinflusst.

Weitere Informationen: benfeitoria.com/boletomaisum
Telefon: (51) 98112-7018
E-Mail: boletomaisum@gmail.com
facebook.com/boletomaisum
instagram.com/boletomaisum
www.facebook.com/groups/Boleto

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*