Zuhause / Kunst / Viktor Aruda, Marcus Otter, Daniela Bousso und Francisco Hurtz im Gespräch in der BELIZÁRIO Galeria
Viktor Aruda, Belizische Galerie. Fotos: Bekanntgabe.
Viktor Aruda, Belizische Galerie. Fotos: Bekanntgabe.

Viktor Aruda, Marcus Otter, Daniela Bousso und Francisco Hurtz im Gespräch in der BELIZÁRIO Galeria

Rüschen- und Verwirrungs-Finissage

28 Mai – Samstag – 16:00 bis 18:00 Uhr

BELIZÁRIO Galerie, anlässlich Alexandre Palma führte Regie bei Kurzfilmen über Patapio Silva und Casquinha da Portela. Zur Eröffnung der Ausstellung präsentiert der Künstler die Performance aus Ausstellung "Schnickschnack und Verwirrung", begrüßt den Künstler zum Gespräch Viktor Aruda, der Kurator von Belichtung Marcus Otter und, als Gäste, der bildende Künstler Francisco Hürtz und der Historiker, Kritiker und Kurator Daniela Bousso. in diesem Treffen, wird über den kühnen und langen Weg von sprechen 50 Jahre des Künstlers und seinen Mut und seine Kühnheit, wichtige Themen hervorzuheben, aber unangenehm, für die Gesellschaft.

Anders als die vom Künstler gewählten Themen vermuten lassen, für diese Ausstellung, Die Werke sind nicht aggressiv oder haben einen dunklen Charakter. Seine Leinwände bestehen aus einer Fülle von Farben und Figuren., ungewöhnliche Eigenschaften, die aber starke und notwendige Botschaften vermitteln. „Die zeitgenössische Welt explodiert auf den Bildschirmen von Viktor Aruda", Kuratorin definiert der. Das Malen ermöglicht es dem Künstler, seine Ängste durch die Aufzeichnungen seines Unterbewusstseins bewusst zu kritisieren.. „Sie führt einen Dialog mit den Randsträngen der Moderne; schamlos umarmt Volkskunst, Graffiti, die anonyme urbane Bildsprache, und stellt ästhetische Lösungen von extremer Raffinesse vor“, erklärt Marcus Otter.

Mit seiner Meisterschaft auf dem Gebiet der künstlerischen Techniken, Viktor Aruda zeigt, seit den Jahren von 1970, Beispiele für Rassismus, Homophobie und soziale Segregation. während der Künstler, Marcus Otter und Daniela Bousso über die gelebten Jahre sprechen, Francisco Hürtz bietet die aktuelle Ansicht, vorhanden, öffentliche Reaktion auf engagierte Kunst.

Der Meister Viktor Aruda ist nachdrücklich in seinen Denunziationen, ohne jemals zu vergessen, sie in Ironie und Farbe zu verpacken.

Galerie BELIZARIO – belizariogaleria.com.br

Rua Dr.. Virgilio de Carvalho Pinto, 491 -Pinien

Telefon: (11) 3816.2404

***Gleichzeitige Ausstrahlung auf Instagram @belizariogaleria

Website: belizariogaleria.com.br

Instagram: @belizariogaleria

Facebook: @BelizarioGaleria

E-Mail-: contato@belizariogaleria.com.br

  • der Künstler – VICTOR ARRUDA (Cuiabá, MT 1947)

Lebt und arbeitet in Rio De Janeiro. Mit zwölf Jahren beschloss er, Maler zu werden, mit dreizehn, zieht nach Rio de Janeiro, wo er sein Studium fortsetzt. Abschluss in Museologie an der Federal University of the State of Rio de Janeiro (UFRJ), bereitet seine Arbeiten nach unkonventionellen ästhetischen Maßstäben vor, Gedankenbezüge herstellen, er sagte,, und "Antimalerei" Es ist von “unansehnlich”, respektlose Bilder präsentieren. Seine Arbeiten beziehen sich auf ikonische Namen in der Kunst wie Chagall, Picasso, Klee und Torres García. Die Bilder, die er ausarbeitet, bestehen aus Szenen, die er in seinem täglichen Leben erlebt..

Seine Werke sind Teil der wichtigsten Sammlungen Brasiliens, wie die von Gilberto Chateaubriand. Der Künstler wird von mehreren Kritikern und Kuratoren bejubelt. Laut dem italienischen Kritiker Achille Bonito Oliva, Victor Arruda ist heute einer der größten brasilianischen Künstler.. In 2018, die Museum für Moderne Kunst in Rio de Janeiro (MAM-Rio) eine umfangreiche Retrospektive eröffnet 50 Jahre der künstlerischen Laufbahn von Victor Arruda, sammeln 105 Ihrer Werke. Die Einzelausstellung „Temporal“, in der Hofburg, Rio de Janeiro, RJ, war einer der angesehensten des Landes 2021.

  • die Galerie

A BELIZÁRIO Galerie, mit Sitz im Stadtteil Pinheiros in São Paulo, ist das Ergebnis einer Partnerschaft zwischen Orlando Lemos, José Roberto Furtado und Luis Gustavo Leite. Sein Vorschlag zielt darauf ab, sich als zusätzliche Option für die Beteiligung und Sichtbarkeit der Produktion aufstrebender und konsolidierter Künstler im Panorama der brasilianischen zeitgenössischen Kunst im Kulturkreis von São Paulo zu präsentieren. Die Galerie schließt sich der Bewegung an, die Horizonte fördern will, die neue Wege zur Neuorientierung und Erweiterung des Kunstmarktes eröffnen, Nachdenken über die verschiedenen Wege und künstlerischen Produktionen, aus denen es besteht. So, mit dem Ziel der Förderung der intrinsischen kulturellen Vielfalt in der Gegenwart, dient als Bühne für neue und etablierte Künstler, in- und ausländische, in Partnerschaften mit Kuratoren, die ebenfalls von der gleichen Zielsetzung durchdrungen sind.

In BELIZÁRIO Galerie, Wir möchten einem Publikum dienen, das den Erwerb von künstlerischen Werken sucht und, também, die Erstellung und Förderung neuer Kollektionen. Seine Kollektion besteht aus verschiedenen Themen und Ästhetiken, durch das poetische Universum jedes Künstlers. Sein Repertoire umfasst Kunstwerke aus verschiedenen Sprachen, unterstützt, Techniken und Medien wie Zeichnen, Skulptur, photography, Gravur, Malerei, Objekte, Installation und andere.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*