Zuhause / Kunst / Ava Galleria präsentiert die Ausstellung “Menschliches Wesen – ein verschlüsselter Text”, von César Coelho

Ava Galleria präsentiert die Ausstellung “Menschliches Wesen – ein verschlüsselter Text”, von César Coelho

Ava Galleria präsentiert die Ausstellung “Menschliches Wesen – ein verschlüsselter Text”, von César Coelho, kuratiert von Edson Cardoso, im Centro Cultural Correios RJ

Bekanntmachung

Bildender Künstler und Schuhdesigner, die ein Stück in der Sammlung des Nationalen Historischen Museums hat, übersetzt in seine Werke eine neue Art, den Menschen zu sehen.

A Ava Galerie präsentiert die Belichtung “Menschliches Wesen – ein verschlüsselter Text”, bildender Künstler Cesar Coelho, seine große bildnerische Erfahrung einbringen, mit Gemälden und Skulpturen, die eine neue Sichtweise des Menschen übersetzen, subjektiv und zeitlos, Interpretationsspielraum für den Betrachter.

Bekanntmachung

“Cesar präsentiert Gemälde… Erweitert, wo die Annahme dieser Forschung die zeitgenössischen Probleme von heute sind, ohne den Eifer, das Paradigma der Techniken zu brechen… Zweifellos ein Künstler, der das respektiert “Tempo"… seine plastische Rastlosigkeit verbindet uns mit der heutigen Informationsgeschwindigkeit.” (Rafael Vicente, 2017, Kunstachse)

Ferner, der Künstler entwickelt, seit über fünfunddreißig Jahren, Schuhe und Taschen für Ihre eigene Marke, immer Kunst mit Mode verbinden, bringt eine innovative Perspektive und neue Kollektionen, die von Mondrian inspiriert sind, Miro und Matisse. Einschließlich, Eines der von der Künstlerin entwickelten Stücke ist Teil der ständigen Sammlung des Bekleidungssektors des Nationalen Historischen Museums (MHN/RJ). Einige Stücke sind Teil der Ausstellung, die darauf abzielt, die Vielfalt der Emotionen zu zeigen, die der Künstler in der menschlichen Individualität sieht.

Bekanntmachung

Laut Cesar Coelho, “Nichts ist so faszinierend wie die menschliche Figur, dieses Lager der Leidenschaften, Ängste und Zauber. Jedes menschliche Gesicht zeigt/verbirgt ein Geheimnis, daher seine ständige Präsenz bei meiner Suche und in meiner Produktion. Ich sehe den Körper und das Gesicht als Schrift, ein Text. Wenn ich mich umsehe, die Tiere, Felsen, Bäume, die Stadt… es ist mit der gleichen Einstellung. Es ist ein permanenter Prozess des Auf- und Abbaus. Was letztlich zählt, ist die Innensicht und nicht die objektive Darstellung der Realität.“

Über Cesar Coelho

Juristische Erstausbildung, Briefe und Sprachwissenschaft. Designerschuhe und Accessoires, gewesen, seit dreißig Jahren, Creative Director der Marke SWAINS, im Fluss. hat eine Handtasche “Mondrian” in der ständigen Sammlung der Bekleidungsabteilung des Nationalen Historischen Museums, in Rio de Janeiro. Creative Director der Marke WITTY Cesar Coelho, von Schuhen und Accessoires, von Mondrian inspirierte Sonderkollektionen entwerfen, Miro und Matisse.

Studierte Zeichnen und Malen zu unterschiedlichen und spärlichen Zeiten an der EAV, keine Parque Lage. Er hatte einzelne Ausstellungen im Centro Cultural Paschoal Carlos Magno, Museu Ingá, Galerie La Salle und Kulturraum Correios Niterói. Teilnahme an Gruppenausstellungen in Rio, in einigen Galerien, Museen und Kulturzentren. Teilnahme an Gruppenausstellungen im Ausland, in New York, Lissabon, Mailand, Berlin und Helsinki. Ausgestellt in der AVA Galleria in Helsinki in 2017 und 2018.

Erhalten Sie Nachrichten von Messen und Veranstaltungen im Allgemeinen in unserer WhatsApp-Gruppe!
*Nur wir posten in der Gruppe, also kein Spam! Sie können ruhig kommen.

Mode war nicht die erste Leidenschaft, die in Cesars Leben auftauchte.. Erste, er verliebte sich in die Kunst. Während Kinder in deinem Alter nach Autos als Weihnachtsgeschenke fragten, er hat Farben bekommen, Leinwand und Pinsel. Im Wohnzimmer seiner Wohnung in Ingá, in Niterói, mit riesigen Fenstern, die sich zum Zuckerhut und zum MAC öffnen, Gemälde bedecken nicht nur die Wände.

Auf dem Boden ruhen mehrere Bildschirme, andere stellten sich an. Im Büroregal, Ton geformte Köpfe. Was man am meisten sieht, sind Gesichter mit den unterschiedlichsten Ausdrücken. Wirklich, Cesar kann als Nervenkitzelsucher definiert werden. Er sagt, er interessiere sich für Gesten der Freude, Zorn, Schmerz und Stolz, in einem Versuch, das Geheimnis hinter jedem Ausdruck zu lüften. Inspiration kommt sowohl von anonymen als auch von berühmten Charakteren.

Über Ava Galleria

Gegründet 2005, Die Ava Galleria ist eine der renommiertesten Galerien für zeitgenössische Kunst in Helsinki. Das Hotel liegt im kulturellen Korridor der Stadt, in der Nähe des Kunstmuseums von Helsinki, Taidehalli e Kiasma Museum für Zeitgenössische Kunst. Organisiert lokale Ausstellungen und in Zusammenarbeit mit Kulturräumen in anderen Städten auf der ganzen Welt, wie Osaka, Tokyo, Berlin, London, Porto und Rio de Janeiro.

Instagram: instagram.com/ava_galleria
Facebook: facebook.com/avagalleria
Website: avainternationalgallery.com
E-Mail-: ava@avainternationalgallery.com

Service

Belichtung: “Menschliches Wesen – ein verschlüsselter Text”
Künstler: Cesar Coelho
Öffnungs: 19 Januar 2023 um 16:00
Visitation: 20 von Januar bis 04 März 2023
Tage und Zeiten: Dienstag bis Samstag, von 12:00 bis 19:00
Lokale: Kulturzentrum Correios RJ – 3º andar
Rua Visconde de Itaboraí, 20 – Zentrum – RJ
So: (21) 2253-1580

Melden Sie sich an, um zuerst Neuigkeiten über Events und das Arts Universe zu erhalten!

Kuratorium und Kulturproduktion: Edson Cardoso.
Herstellung: Renata Costa
Pressestelle: Paula Ramagem
Museographisches Projekt: William Bonomo
Marketing-Beratung: William Souza
Grafik: Ailton de Oliveira
Leistung: Ava Galleria und Arte Vida Arte
Unterstützung: FRAGEN – Institut für europäische und lateinamerikanische Kultur / Kulturzentrum Beitrag / Ministerium für Kommunikation

Eingang: frei
Wertung: Buch

Zielgruppe: Studenten, Freiberuflern, Sammler, donas Hause, allgemeine Öffentlichkeit

Anfahrt: U-Bahn (Steigen Sie am Bahnhof Uruguiana aus, Ausfahrt Richtung Rua da Alfandega); Bus (Springen Sie an Punkten in der Nähe der Rua Primeiro de Março, von Praça XV oder Candelária); Boote (Terminal Praça XV); VLT (auf die Allee springen. Rio Branco/Uruguayana oder Praça XV); Zug (Steigen Sie am Hauptbahnhof aus und nehmen Sie die Straßenbahn bis AV. Rio Branco/Uruguayana).

Informationen: (21) 2253-1580 / E-Mail-: centroculturalrj@correios.com.br

Die Einheit ist für Rollstuhlfahrer zugänglich und begrenzt die Anzahl der Besucher, darauf abzielen, nicht
Menge.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*