Zuhause / Kunst / Camerata fördert Präsenzkonzerte für das zweite Semester
Camerata-Antiqua von Curitiba, Ride. Fotos: Daniel Castellano.
Camerata-Antiqua von Curitiba, Ride. Fotos: Daniel Castellano.

Camerata fördert Präsenzkonzerte für das zweite Semester

Geplant bis Dezember, die Camerata Antiqua de Curitiba gibt den Zeitplan von . bekannt Konzerte von Angesicht zu Angesicht der zweiten Hälfte des 2021. Es wird zehn Konzerte geben - zwischen den Auftritten des Orchesters, des Chores und die komplette Besetzung der Camerata.





Die Premiere findet in der Capela Santa Maria mit dem City of Curitiba Chamber Orchestra statt, An diesem Samstag (28/9) E Domingo (29/9), às 18h30. Alle Hygieneprotokolle gegen Covid-19 werden eingehalten. Erfahre hier die Details

Der Cembalist Fernando Cordella ist der musikalische Leiter des Konzerts. Über Ciclo Bach: The Music of the Family ist das erste der dreisemestrigen Programme, die den Werken des Komponisten gewidmet sind, der am meisten in der Laufbahn der Gruppe war und diesen Moment des Übergangs markiert, Johann Sebastian Bach (1685-1750).

Ouvertüre-Suite in e-Moll, von Johann Bernhard Bach (1676-1749), Cousin des geehrten Komponisten, Öffnet das Konzert, gefolgt von Brandenburg Konzert nº 3 in G-Dur und Konzert für 2 Violinen, mit Violinsoli von Winston Ramalho und Dan Tolomony.

Noch diese Saison, Cordella wird auch der musikalische Leiter des Konzerts sein, das die Saison beendet., in den Tagen 10 und 11 Dezember, mit liturgischen Werken von Antonio Vivaldi (1678-1741), Gesegnet ist der Mann (Cameratas beispiellose Leistung) Ehre sei Gott in der Höhe.

Neben den virtuosen Hausmusikern, ihre Anwesenheit bekannt machen, diese Saison, Konzerte unter der künstlerischen Leitung und Leitung renommierter Musiker, wie die Geiger Emmanuele Baldini und Alejandro Aldana und die Dirigenten Marcos Arakaki, Mara Campos und Diego Schuck Biasibetti.

Bach-Zyklus

Der zweite Bach-Zyklus findet im September mit musikalischer Leitung und Solovioline im Konzertsaal des São Paulo State Symphony Orchestra statt, Emmanuele Baldini. Auf der Bühne mit dem City of Curitiba Chamber Orchestra wird Zélia Brandão, na flauta solo und Alessandro Santoro, cravo allein.

Camerata Antiqua aus Curitiba schließt sich dem Konzert an, das den Zyklus schließt, in den Tagen 29 und 30 Oktober. Mit musikalischer Leitung von Diego Schuck Biasibetti, es werden zwei Bachkantaten aufgeführt.

Saison 2021

Noch dieses Semester, das Kammerorchester empfängt den Pernambuco-Dirigenten Marcos Arakaki mit dem Konzert The Music of the Armorial Movement in Brazil, in den Tagen 8 und 9 Oktober. Auch der Geiger Alejandro Aldana und der Pianist Fábio Martino bereichern die Saison, in den Tagen 19 und 20 November.

Der offizielle Dirigent des Camerata Antiqua Chors von Curitiba, Mara-Campos, wird der Gruppe in zwei Konzerten voraus sein. In Tickets, Camerata präsentiert an den Tagen 24 und 25 September, zeitgenössische Werke von Ola Gjeilo (1978) und Jake Runestad (1986). Und sie wird auch die Dirigentin in A Terceira Margem . sein, nur exklusiver Auftritt für den Chor geplant, in den Tagen 26 und 27 November.

Von Barock bis brasilianischer Popmusik, der Camerata Antiqua Choir of Curitiba präsentiert Werke von Henry Purcell (1659-1695), Charles Villiers Stanford (1852-1924), Chico Buarque und Milton Nascimento.

die Saison 2021 Camerata Antiqua de Curitiba ist eine Realisierung des Rathauses von Curitiba, Curitiba Cultural Foundation und das Curitiba Institute of Art and Culture (ICAC), Sondersekretariat für Kultur, Tourismusministerium Patria Geliebtes Brasilien, Gefördert vom Tourismusministerium, Volvo do Brasil und Positivo Didactic Solutions.

Um den gesamten Zeitplan zu erfahren, besuchen Sie die Website: icac.org.br/eventos

Die Saison wird auch live von Curitiba Arte Icac übertragen: bit.ly/2QqMfPm

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*