Zuhause / Kunst / Camerata beendet Saison 2015 mit "der Messias" von Händel
Emmanuelle Baldini. Fotos: Bekanntgabe.

Camerata beendet Saison 2015 mit "der Messias" von Händel

Händels anerkanntes Werk, "O Messias" wird diesen Freitag von Camerata Antiqua de Curitiba präsentiert (18), um 20:00, und Samstag (19), às 18h30. Das Konzert, das die Saison beendet 2015 dirigiert von der Italienerin Emmanuelle Baldini und Soli von Graciela Oddoni (Argentinien), Paul Meister (Paraná), Miguel Geraldi (Sao Paulo) e Norbert Steidl (Österreich). Noch am Tag 17, bei freiem Eintritt, Osvaldo Colarussos Vortrag über die Arbeit findet statt.

Gilt als das berühmteste Werk von Georg Friedrich Händel, "Der Messias" wurde für Ostern entworfen, Aber es wurde Tradition, dieses Oratorium im Advent zu leiten, nämlich, die Vorbereitungszeit für die Weihnachtsferien. Die Komposition basiert auf den heiligen Büchern des Alten und Neuen Testaments, deshalb, total in Spiritualität versunken. In geringem Sonnenschutz, ist nicht gleichbedeutend mit Drama oder Melancholie, sondern Intimität und Nostalgie.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Das Programm ist in drei Teile gegliedert, wie traditionell die Arbeit präsentiert wird. Der erste Teil ist in drei Abschnitte unterteilt und präsentiert die Prophezeiung der Ankunft des Messias, die Geburt und das Leben Jesu. Der zweite Teil ist ebenfalls in drei Abschnitte unterteilt, ist ein Bericht über die Passions-Episoden und den Sieg des Messias. Der dritte und letzte Teil, beschreibt das Thema der Erlösung, das ein Lied des Dankes ist.

Weitere Informationen zum Repertoire werden bei der Vorlesung des Tages an die Öffentlichkeit weitergegeben 17, um 20:00, das geht den Konzerten voraus. Vorkonzerte wurden von Camerata übernommen, damit die Öffentlichkeit die Präsentationen mit Informationen über den historischen und künstlerischen Kontext der Werke genießen kann. Dieses Mal, Der Sprecher ist der Dirigent Osvaldo Colarusso, Er entwickelt auch Aktivitäten als Produzent und Moderator klassischer Musikprogramme bei Emissora Estadual do Paraná und unterhält eine Klasse für Harmonie und Analyse.

Der Regent - Geboren in Triest, Italien, und lebt derzeit in Brasilien, Emmanuelle Baldini ist die „Spalla“ des São Paulo State Symphony Orchestra (OSESP) und Mitglied des Streichquartetts OSESP. Mit dem Orchester, in 2009, Baldini präsentierte den gesamten Zyklus von Mozarts Violinkonzerten, gleichzeitig dirigieren und spielen, in der Leistung, die ihm eine Nominierung für den Carlos Gomes Award für klassische Musik einbrachte. Der Musiker zeigt Auftritte in wichtigen europäischen Musikgruppen. Über Ihre Leistung als Geiger, schrieb der berühmte italienische Dirigent Claudio Abbado: "Ich war beeindruckt von seiner musikalischen Qualität und von solchen technischen Fähigkeiten.".

Ausgebildet vom Genfer Konservatorium (Schweiz) und Spezialisierung in Berlin (Deutschland), Baldini gewann mehrere internationale Wettbewerbe, der erste von ihnen zu 12 Jahre, und bei Konzerten in großen europäischen Städten durchgeführt, Neben langen Touren in Südamerika, US, Australien und Japan. Hat umfangreiche Diskographie, Hervorheben der CD Sonatas de Franck und Magnard, von Fachkritikern hoch gelobt. Als Solist im Kammerrepertoire, teilte die Bühne mit Ricardo Castro, Silvia Chiesa, Arnaldo Cohen, Antonio Meneses, Caio Pagano, Luca Ranieri, Maurizio Zanini und Lilya Zilberstein.

Service:
Ministerium für Kultur und Rathaus von Curitiba anwesend
Camerata-Antiqua von Curitiba
O MESSIAS de Georg Friedrich Händel
Saisonabschlusskonzert 2015
Regentschaft Emmanuelle Baldini (Italien / Brasilien)
Sprecher Osvaldo Colarusso (Sao Paulo)
Solisten:
Sopran Graciela Oddoni (Argentinien)
Countertenor Paulo Mestre (Paraná)
Tenor Miguel Geraldi (Sao Paulo)
Bass Norbert Steidl (Österreich / Brasilien)
Vortrag 17 Dezember, 20h (Einzigartiger und kostenloser Vortrag über den Messias von Georg Friedrich Handel)
18 Dezember, 20h
19 Dezember, 18h30
Kapelle Santa Maria - Cultural Center
Advisor Laurindo, 273

Tickets: $ 30 und $ 15 eine halbe

www.ingressorapido.com.br

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*