Zuhause / Kunst / Casa de Cultura do Guará erhält Ausstellung und bekommt neue Fassade

Casa de Cultura do Guará erhält Ausstellung und bekommt neue Fassade

Initiative zu fördern MACHEN – Unterstützungsfonds für die Kultur des Federal District, besetzt zu Casa de Cultura do Guara mit der Exposition

Caliandras Urbanas

Kollektivausstellung schätzt die Produktion von Frauen in der bildenden Kunst

Als Ergebnis künstlerischer Workshops im Februar, Das Projekt Caliandras Urbanas lädt die Gemeinschaft ein, die Produktion von zu ehren 20 Teilnehmer an kulturelle Veranstaltung an diesem Samstag geschehen, Tag 2 April, in Casa de Cultura do Guara. Das Datum markiert auch die Lieferung der künstlerischen Malerei, die gesamte Fassade des Kulturraums bedecken.





idealisiert, von Frauen koordiniert und geleitet, Caliandras Urbanas entstand mit dem Ziel, die weibliche Präsenz in der Kunst von DF zu fördern und zu vereinheitlichen. Für beide, Für neue Künstler wurden drei Ausbildungsworkshops abgehalten, wird urbane Fotografie, mit Gabriela Mutti; Xilo & Schablone, mit Juliana Borgê; und Graffiti, mit Didi Colado.

Zur Ausstellungseröffnung, die bis heute zu sehen sein werden 21 April, Juliana Borgê, Initiator des Projekts, vorgeschlagen, eine Reihe von Aktivitäten durchzuführen. Vorträge und Debatten diskutieren die Historizität und aktuelle Szene weiblicher urbaner Kunst in DF. DJs und MCs werden die Veranstaltung mit positiver Musik und Reimen leiten, und der Anlass wird auch eine Tanzaufführung und ein Video-Mapping beinhalten.

Vorträge werden gehalten von Ziehen. Lourdes Theodor und Lehrer. Janina Andre, zwei Frauen, die in den urbanen Künsten der DF arbeiten. Das Panel wird von besucht werden Patricia Del Rey, aus dem Querkollektiv, Sabrina Falcão und Janina Andre, von der sanften Karte. Die Musik kommt aus den Tonabnehmern des DJ Ketle und die kraftvollen Reime der MCs Julia Nara, Debrete, Lara Lisa und Aqualtune. Die Tanzaufführung wird Lisiane Queiroz und Lucas Rafael wird Außenwände mit Videomapping stempeln.

Das Projekt zielt darauf ab, einschließlich, reflektieren die Aneignung urbaner Lebensräume und die Besetzung öffentlicher Kultureinrichtungen im Bundesdistrikt, ressignificando a perspectiva cultural do território e contribuindo para o bem-estar de todes. In diesem Sinne, Die Veranstaltung markiert auch die Einweihung einer kreativen und künstlerischen Intervention an der Fassade der Casa de Cultura do Guará.

Service:

Belichtung Caliandras Urbanas
Lokale: Casa de Cultura do Guara
Öffnungs: Tag 2 April 2022, Samstag, die 14:00 bis 22:00

Saison: VON 3 ein 21 April 2022
Visitation: von Montag bis Samstag, von 09:00 bis 18:00, Eintritt frei
Elterliche Anleitung: kostenlos für alle Zielgruppen
Barrierefreiheit: Überwachung in Libras bei der Eröffnungsveranstaltung
Informationen: caliandrasurbanas@gmail.com oder (61) 9.8449-6006

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*