Zuhause / Highlights / Wie man frei ist, wenn man dem Herzen folgt? Die Therapeutin Claudia Zeni spricht über Routineveränderungen, Karriere und Leben aus Erfahrungen in verschiedenen Kulturen
Claudia Zeni. Fotos: Persönliche Sammlung / MF Press Global.
Claudia Zeni. Fotos: Persönliche Sammlung / MF Press Global.

Wie man frei ist, wenn man dem Herzen folgt? Die Therapeutin Claudia Zeni spricht über Routineveränderungen, Karriere und Leben aus Erfahrungen in verschiedenen Kulturen

Vor etwas mehr als zehn Jahren, Der Therapeut hat sich eingehender mit verschiedenen Philosophien und Traditionen seiner Vorfahren befasst; Sie verließ ihre vielversprechende Karriere als Ingenieurin und nach tiefen Tauchgängen in den letzten Jahren, Sexologe absolvierte, transpersonaler und integrativer Therapeut, und widmet sich derzeit dem Angebot von Vorträgen, Erfahrungen und Unterstützung konzentrierten sich darauf, das menschliche Potenzial durch psycho-affektiv-spirituelle Entwicklung zu erwecken und die Körper-Triade wieder zu verbinden, Geist und Herz Ihres Publikums und Ihrer Kunden

Die stressige Routine, Die Arbeitsüberlastung und der Zeitmangel, sich um sie zu kümmern, ließen sie einer Burnout-Krise sehr nahe kommen. Aber, vor dem Erreichen des physischen und mentalen Zusammenbruchs, der transpersonale und integrative Therapeut, Claudia Zeni, zu der Zeit vor Ihrem Ingenieurbüro, konnte die Zeichen wahrnehmen, und treffen Sie die herausfordernde Entscheidung, Ihre Karriere anzuhalten, Ändere deinen Lebensstil komplett und folge deinem Herzen.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

„Und wie viele Leute dachten nicht, dass ich verrückt danach bin? Auch, Verlasse die Technik und folge dem Herzen? Ich gebe zu, dass selbst ich damals nicht wusste, was das bedeutete, aber ich blieb dem treu, was ich fühlte, ohne Garantie dafür, was von da an sein würde “, aufgedeckt.

Gleich nach Abschluss der Aktivitäten Ihres Unternehmens, Claudia begann eine spirituelle Reise, wo er auch zu mystischen Orten in Kalifornien reiste, Indien, Thailand, Peru und der brasilianische Amazonas. „Es war eine ganz besondere Zeit für mich, viel Lernen und das hat mir viel Klarheit darüber gebracht, wonach ich gesucht habe. “, sagte.

Claudia sprach auch ein wenig über ihre Erfahrungen mit Ayahuasca, und wie dieses Ahnengetränk, das von den Pan-Amazonas-Völkern als heilig angesehen wurde, eine grundlegende Rolle spielte, genannt "Selbstrettung".

„Ayahuasca hat mir wirklich geholfen, mit meinem Herzen in Kontakt zu treten, mit meiner Intuition, mit meiner Essenz und das war es, was mir klar machte, wie sehr ich ein Leben aus dem Gleichgewicht und aus der Ausrichtung mit dem führte, was mir wirklich wichtig war, bis zu dem Punkt, an dem ich rechtzeitig anhalten kann, damit etwas Schlimmeres passiert. “, Berichte.

„Bis zum Beginn meines Karriereübergangs im Jahr 2014 waren es fünf Jahre Studien und Erfahrungen mit Ayahuasca.“, fiel ein.

„Trinken hat das Potenzial, die Aktivitäten im präfrontalen Kortex zu verringern, verantwortlich für unsere logischsten und analytischsten Fähigkeiten, und neue Synapsen zwischen dem limbischen und dem Reptilienhirn herstellen, verantwortlich für mehr sensorische Fähigkeiten, empfindlich aus den Instinkten, Dies ermöglicht es uns, ein wenig aus der Rolle der Vernunft herauszukommen und mit dem in Kontakt zu treten, was wir fühlen und was unser Körper uns auch zeigt. “, erklärt.

„Ich wurde mir der Tiefe dieser Arbeit bewusst, die auch durch den Körper und die Sinne geht, und das Niveau der Heilung und Transformation, das, wenn es gut gerichtet ist, bieten kann, und ich konnte nicht anders, als mich zu verlieben und alles in meine neue berufliche Phase zu bringen. “, Konto.

"Heute, Ich bin hier an einem anderen Punkt großer Veränderungen, mit einigen Antworten und weniger Fragen, zu einer Zeit, als alle Tracks aus der Vergangenheit 10 Jahre nähen, überfließende Liebe und Dankbarkeit für dieses große Geheimnis, das das Leben ist. Ich finde mich zunehmend in Frieden mit all der Zweideutigkeit, die unsere heilige Menschlichkeit bewegt, Ich vertraue zutiefst auf den Moment wichtiger Veränderungen, die wir als voneinander abhängige Menschen, die wir sind, individuell und gemeinsam durchlaufen. “, fertiggestellt.

*Der Spezialist steht zur Verfügung, um über Themen zu sprechen, die mit Ihrem Ausbildungsbereich zusammenhängen. Folgen Sie Claudia Zeni in sozialen Netzwerken: @claudiazeni.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*