Zuhause / Kunst / Konzert – Keine Faser Gerzmava Theatro Municipal

Konzert – Keine Faser Gerzmava Theatro Municipal

Ministerium für Staatsbürgerschaft, Landesregierung von Rio de Janeiro, Staatssekretär für Kultur und Kreativwirtschaft, Theatro Municipal Rio De Janeiro, Vereinigung der Freunde des Stadttheaters, Große Stimmen und Petrobras vorhanden:

Pela primeira vez no Rio de Janeiro, o soprano Hibla Gerzmava encerra a temporada de estreia da série Grandes Vozes, zusammen mit dem Sinfonieorchester des Stadttheater, auf 15 November

Hibla Gerzmava. Foto: Divulgação.

Faser Gerzmava. Fotos: Bekanntgabe.

O Sopran Faser Gerzmava schließt die erste Staffel der Serie große Stimmen, seit Juli statt in diesem Jahr Theatro Municipal Rio De Janeiro. Die Premiere Präsentation des Künstlers in der Stadt findet auf 15 November, zu 17h, mit der Sinfonieorchester des Stadttheaters, unter der Leitung des Dirigenten Ira Levin, e traz no programa árias dos compositores italianos Verdi, Bellini, Donizetti e Cilea e do compositor brasileiro Carlos Gomes. Ein Geschenk an die brasilianische Öffentlichkeit, das Projekt Puts Rio in dem wichtigen Namen Drehbuch internationale Szene Lyrik, als Tenor Vittorio Grigolo, Michael Fabiano und, in jüngster Zeit, oder Koloratursopran Lisette Oropesa. The Great Voices Programm, welche gesponserte Gold-Petrobras, Es wurde von CEO konzipiert, Stefan Ganglberger, in Partnerschaft mit dem Casting-Direktor der Opéra National de Paris, Ilias Tzempetonidis, und umarmte durch den künstlerischen Leiter André Heller-Lopes und der Präsident Aldo Mussi, ambos do Theatro Municipal, als Teil der offiziellen Saison.

André Heller-Lopes, Intendant des Stadttheaters, die Serie ist eine große Chance zum Theatro seines prominenten Platz in der internationalen Szene lyrischen zurück zu geben,. „Wir arbeiten als Team, mit hervorragend Fachleuten und Freunden, darunter Ilias und Stefan, in unserem Kampf unerschrocken zum Drehen ‚das Spiel‘ zugunsten von Rio de Janeiro. A vinda da Hibla Gerzmava encerra com chave de ouro a temporada de 2019 wunderbares Projekt, das die großen Stimmen ist. Und für das nächste Jahr haben wir bereits eine Agenda voller Talente, die das Publikum zu begeistern versprechen ", Konto.

Hibla Gerzmava estabeleceu-se como um dos mais requisitados sopranos de sua geração, tendo sido aclamada pela crítica em teatros ao redor do mundo, como a Royal Opera House, in London; a Ópera Nacional de Paris; a Ópera de Viena; o Carnegie Hall, em Nova York,; e o Mariinsky Theatre, in Sankt Petersburg, andere. A artista russa também foi ovacionada pelo New York Times comoo soprano de voz calorosa, com um toque de afeto e força”.

Große Stimmen Gold wird von Petrobras und Unterstützung Transom Buchhandlung gesponsert, Radio SulAmérica Paradiso, Radio Roquette Pinto FM – 94,1, Radio MEC und die Schnelleingabe.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Soziokulturprojekt

Bevor Sie auf die Bühne des Stadttheaters nehmen, Projekt ladenen Künstler eine Schule Hall of Rio de Janeiro besuchen mit den Kindern zu proben Musik studieren. Dann, präsentieren sie sich in einer der Stadtportale Karten, wie Christus der Erlöser und Zuckerhut. A apresentação de Hibla Gerzmava com 50 Studenten des Jugendsinfonieorchester von Rio de Janeiro, die einen Teil der Kunstbildung Petrobras Projekt, wird auf 13 November, am mittwoch, um 16:00, an der School of Visual Arts der Parque Lage. Die Serie wird auch nehmen 500 Kinder zum Stadttheater am Freitag,, Tag 15 November, Die Sopranistin Konzert zu besuchen.

„Mit den‚Großen Stimmen‘-Serie wir, in drei Jahren, positiv Auswirkungen durch die Musik 11 tausend Kinder 52 Schulen in der Gemeinde von Rio de Janeiro. In jedem Konzert, 500 Musikstudenten sind kostenlos eingeladen, mit Transport, das Stadttheater zu gehen. Wir wollen geben Gelegenheit, all diese Schüler Kontakt mit den wichtigsten Opernsänger unserer Zeit haben,!", conta Ilias Tzempetonidis, weltweit anerkannt für Talent zu entdecken und die internationale klassische Musik starten.

Philosophie:

Große Stimmen in Rio de Janeiro Es ist ein einzigartiges Projekt, das zu jeder Jahreszeit große internationale Dolmetscher zum ersten Mal in Brasilien führt am Stadttheater von Rio de Janeiro bringt.

Maestro Ira Levin

Bekannt für seine musikalische Vielseitigkeit, Ira Levin ist Leiter des Sinfonieorchesters des Stadttheaters von Rio de Janeiro. Mit seinem atemberaubenden symphonischen, Levin hat Hunderte von Konzerten durchgeführt und 90 Montage Opern, außer mit namhaften Musikern gearbeitet, Sänger und Regisseure der Welt. Auch wichtige Opernhäuser und Konzertsäle in Europa und Amerika und aufgenommene Discs mit dem London Symphony Orchestra, die Scottish National Orchestra, das Staatsorchester Brandenburg und der Sinfonieorchester von Norrland (Schweden). Levin hat veröffentlicht über 40 Werk, einschließlich Transkriptionen für Klavier, sowie sieben große Orchestrierungen.

Saison große Stimmen 2020:

Künstler bereits bestätigt:

Sondra Radvanovsky (Sopran)
Meisterklasse: 12 März 2020

Konzert: 15 März 2020
www.sondraradvanovsky.com

Benjamin Bernheim (Tenor)
Meisterklasse: 29 April 2020

Konzert: 3 Mai 2020
benjaminbernheim.com

Pretty Yende (Sopran)
Meisterklasse: 10 Juni 2020

Konzert: 14 Juni 2020
prettyyende.com

Anita Rachvelishvili (Mezzosopran)
Meisterklasse: 18 August 2020

Konzert: 16 August 2020
anitarachvelishvili.Com

Maria Agresta (Sopran)
Meisterklasse: 11 Oktober 2020

Konzert: 13 Oktober 2020
www.mariaagresta.com

Service:

HIBLA GERZMAVA

Konzert mit Sinfonieorchester des Stadttheater von Rio de Janeiro

Programa Soprano Hibla Gerzmava www.theatromunicipal.rj.gov.br/programacao/concerto-soprano-hibla-gerzmava-serie-grandes-vozes-no-rio-de-janeiro/

1- Il Guarany: Öffnungs (Carlos Gomes)
2- La Forza del Destino: “La Vergine degli Angeli” (Verdi)
3- La Forza del Destino: “Pace, pace, mio Dio” (Verdi)
4- Lo Schiavo: Dawn (Carlos Gomes)
5- Otello: “Salce, salce”… ”Ave Maria” (Verdi)
6- La Traviata: Prelúdio do terceiro ato (Verdi)
7- Il Trovatore: “Tacea, la note placida” (Verdi)

Intervall

8- Norma: “Casta Diva” (Bellini)
9- Le Siège de Corinthe: Öffnungs (Rossini)
10- Adriana Lecouvreur: “Ecco, respiro appena” … “Io son l’umile ancella” (Cilea)
11- La Wally: Prelúdio do terceiro ato (Catalani)
12- Anna Bolena: “Piangete voi” … “Al dolce guidami” … “Coppia iniqua” (Donizetti)

Tickets Preise:

Frisa / cabin: R $ 250,00 (einheitlich)
Parkett / edler Zähler: R $ 250,00
Balkon Superior: R $ 150,00
Superior Balkon Side: R $ 100,00
zentrale Galerie: R $ 70,00
Side Galerie: R $ 35,00

Ingressos disponíveis na bilheteria do Theatro Municipal ou no site: www.ingressorapido.com.br/event/32106-1/d/63261

Lokale: Theatro Municipal do Rio de Janeiro - Praça Floriano s / n ° – Zentrum

www.theatromunicipal.rj.gov.br/programacao

LotaFischdie: 2.226 Orte

Durainsgesamt tion: 2 Stunden

Vorverkauf an der Kasse des Stadttheater von Rio de Janeiro

Das Stadttheater ist für Kultur und Wirtschaft Criativado Rio de Janeiro an den Secretary of State verbunden

Gold Sponsor Petrobras

Unterstützung: Buchhandlung Lane, Radio SulAmérica Paradiso, Radio Roquette Pinto FM – 94,1, Radio MEC und Schnelleintrag

Leistung: Stadttheater-Stiftung, Vereinigung der Freunde des Stadttheaters, Sondersekretariat für Kultur, Ministerium für Staatsbürgerschaft, Bund und große Stimmen

Das Stadttheater ist mit dem Staatssekretär für Kultur und Kreativwirtschaft von Rio de Janeiro verbunden.

Weitere Informationen über das Projekt Große Stimmen, Kontakt:

große Stimmen
Instagram: @grandesvozesopera
Facebook: grandesvozesoficial
E-Mail- office@grandesvozes.art
Netz www.grandesvozes.art

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*