Zuhause / Kunst / Heute ist! Der Weltgütetag wird mit dem Engagement von Unternehmen und Künstlern wie Toquinho gefeiert, Bráulio Bessa e Angélica
Seien Sie sanftes Interview, Angelika, Toquinho und Bráulio Bessa. Bekanntgabe.
Seien Sie sanftes Interview, Angelika, Toquinho und Bráulio Bessa. Bekanntgabe.

Heute ist! Der Weltgütetag wird mit dem Engagement von Unternehmen und Künstlern wie Toquinho gefeiert, Bráulio Bessa e Angélica

Die Bewegung „Sei freundlich“ fördert positive Einstellungen in der Gesellschaft

Jährlich gefeiert am 13 November, Der Weltgütetag entstand mit der Absicht, Menschen zu inspirieren, eine freundliche Welt zu schaffen. In diesem Jahr, Das Datum erhält eine besondere Bewegung, die Traditionen ehrt, Förderung von Empathie-Interventionen in ganz Brasilien und Förderung von Maßnahmen, die Menschen dazu inspirieren, an das Gute zu glauben. "Freundlich zu sein bedeutet, ein Samen zu sein, der gut gedeihen lässt". Der Vers des Dichters Bráulio Bessa spiegelt die Essenz der Bewegung Be kind wider, das kommt mit dem Vorschlag, die Menschen zu ermutigen, empathische Praktiken in ihre Routinen aufzunehmen. Das Hauptziel der Initiative ist die Verbreitung von Optimismus und guten kollektiven Maßnahmen, im Internet, über die Website Freundlich sein und Instagram @sergentilsempre, Neben der Verbreitung von grafischen Stücken, damit sich die Ursache verbreitet. Die Idee entstand aus der Notwendigkeit, Freundlichkeit anzuregen und Hoffnung in diesem pandemischen Kontext zu erzeugen, bedenkt, dass, für Glauber Gentil - Schöpfer der Bewegung -, Menschen zu treffen und zu respektieren kann der Schlüssel zu Erfolg und Toleranz sein.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Heute, wie vom Datum vorgeschlagen, ist ein Tag, um Einstellungen zu reflektieren, denke nicht weiter, und einschließlich, Erlaube dir, freundlicher zu dir selbst zu sein. Sag freundliche Worte, Behandle alle gleich, Helfen Sie den Bedürftigen und verteilen Sie Komplimente, sind Beispiele für kleine Einstellungen, die den Tag eines Menschen verändern können, und vor allem, tragen zum Glück und Wohlbefinden derer bei, die praktizieren. Es gibt Studien, die dies beweisen, einschließlich, Diese Art hilft der körperlichen und geistigen Gesundheit.

Für diejenigen, die nicht wissen, wo sie anfangen und Inspiration suchen sollen, kann den Chat zwischen der Moderatorin Angélica sehen, der Sänger Toquinho und der Dichter Bráulio Bessa, das ist verfügbar auf Youtube. In diesem Gespräch, Angélica interviewt die Künstler, die, zusammen, machte das "Manifest des Sanftseins", ein gesungenes Gedicht, das ausdrückt, wie wichtig es ist, für andere zu sorgen und wie man es in die Praxis umsetzt. Die Verse, Verbindungen ausschließlich für die Bewegung, die Gesellschaft motivieren, ein wenig Zeit für die Verbreitung des Guten aufzuwenden, Von einfachen Einstellungen des Alltags bis hin zu Freiwilligenpraktiken und Spenden über die Eu Apoio-Website.

Die Plattform „Sei freundlich“ zielt darauf ab, diejenigen, die Freundlichkeit häufiger üben möchten, mit Institutionen und Projekten verschiedener Ursachen zu verbinden, die Hilfe benötigen. Aktivitäten können auf der Plattform verfolgt werden sergentil.com.br und auf Instagram Profil @sergentilsempre. Die Bewegung hat bereits die Unterstützung von mehr als 30 Partnerunternehmen, wie Grupo Boticário, Bittencourt Group, Visagio, Imaginarium, Baumeisterhaus, Sá Cavalcante Group, RecZero Einkaufszentren & Verkauf, Praxis Business, Francap, GS&MD, Familienberatung, JCPM, BTR Varese, Brasilianischer Franchiseverband, Brasilianische Gesellschaft für Einzelhandel und Konsum, Gruppe MD, Licht, Gerüstbildung, PG Prime, Mach das Licht an, Bewusste Franchising-Bewegung, União Rio Bewegung, GreenGo und eine Karte.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*