Zuhause / Highlights / Abreu Fabiano gibt Tipps, wie Angst Gesicht und zu überwinden

Abreu Fabiano gibt Tipps, wie Angst Gesicht und zu überwinden

In seiner primären Funktion und biologischen, o medo é considerado por especialistas algo natural e saudável. Schließlich, Angst halten uns oft vor potentiell gefährlichen Situationen, die Bedrohung für unser Überleben darstellen. Jedoch, Überschuss, das Gefühl der Angst kann jemand das Leben stören, kein Beziehungsaspekt, sozialen und psychologischen.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

der Philosoph Fabiano de Abreu bringt einige Tipps und Gedanken, die Sie übermäßige Angst und zu einem offeneren und freier Mensch gehen auf ihre Leistungen im Leben zu überwinden kann helfen.

Das Konzept der Angst

Das erste, was ich aus Angst, ist die Tatsache, dass es eine Emotion ist und kein Gefühl. Das Gefühl ist das Ergebnis einer Emotion, Mit anderen Worten:, kann sein Gefühl der Angst ist es, wenn die Primär- und Sekundärwindungen das Gefühl zu werden und dort Syndromen wie Panik entstehen Phobien, die zu, TOC (Zwangsstörung) e TAG (Generalisierte Angststörung).

Fabiano de Abreu. Foto: MF Press Global.

Fabiano de Abreu. Fotos: MF Global Press.

Beide Seiten der Angst

Die positive Seite der Angst ist, dass sie und die Schmerzen schonen, sie sind von wesentlicher Bedeutung. Also müssen wir klar die Art von Angst und das Gewicht der es in unserem Leben definieren, aber wenn Sie befürchten, behindert oder behindert unsere Entscheidungen und es wird zu einem Hindernis für die Verwirklichung, Ich denke, in einem praktischen Rezept so können Sie damit umgehen oder sie schlagen.

Angst ist positiv, wenn Angst schützt uns vor Tragödie oder etwas, das uns verletzt. Negative, wenn es uns verhindert voraus zu gewinnen oder gehen.

Angst ist ständig präsent in unserem Leben. Der Unterschied ist, wie dosamos in unserer Existenz.

Tod

Ich glaube, die Angst vor dem Tod unmittelbar verbunden ist. Es ist, als wenn der Tod die größte Angst und alle anderen dabei herauskommen waren. Gäbe es keinen Tod, es würde mehr Chancen,, mehr und somit mehr Möglichkeiten. Die Folgen sind im Zusammenhang mit Wohlbefinden und Gesundheit, was zu verzögerten Tod.

Dann dachte ich an dem Tod in einer anderen Art und Weise, como um motivo para não temer a vida. Se não temo a vida, bald muss ich seine Früchte ernten. Bald habe ich Maßnahmen zu ergreifen, die mir das Ergebnis geben, bevor es zu spät ist.

Win Angst setzt den Grund für (Service) von Emotion

Wir haben immer deutlich die Art von Angst und ihre Folgen definieren. Wenn Angst bewahre mich vor dem Tod und die Chancen sind groß, wert zu riskieren? Aber wenn Angst hält Sie davon ab voran für Ihre Leistungen, lohnt Angst zu haben? Por isso devemos utilizar a inteligência emocional para medir a razão referente ao medo para que possamos controlar e regular isso de maneira benéfica a vida. Setzen Sie den Grund in den Dienst der Emotion.

Wir schlagen die Angst, wenn wir unsere emotionale Intelligenz zugunsten der Vernunft arbeiten. Eu costumo utilizar de estratégias reversas. Eu era e sou uma pessoa tímida, Ich hatte meine Ängste.

Also dachte ich, dass das Leben so kurz ist,, Ich habe bald Angst und Marmelade, Ich weiß, das Ergebnis nicht. Und der Grund führen, dass Sie Angst überschreiten.

Konzept der Angst

Joana Freitas. Foto: Facebook, reprodução.

Joana Freitas. Fotos: Facebook, Wiedergabe.

Der portugiesische Archäologe Joana Freitas stimmt mit dem Philosophen und fügt seine Meinung über die Aspekte der Angst.

Angst ist ständig präsent in unserem Leben. Was wir sollten nicht vergessen, ist die Art, wie wir sehen und doseamos. Angst stellt sich vor dem Menschen als Kraft. Diese Kraft, die zu einer positiven Seite oder einem negativeren kippbar. Gefühl Angst kann uns zurückziehen aus Dinge zu tun, wir schädlich sein würde, aber zugleich als Hebel wirken, wenn wir unsere Angst Überschneidungen verlieren müssen. Die Angst und die unbekannte Hand in Hand gehen. Die meisten unserer Ängste ist vor allem, weil sie nicht von uns konzentrieren all das Wissen und die Kontrolle übernehmen wir wünschen würde. Wenn wir schließen die primäre sensorische und Angst (Höhenangst z.B.) wir sind mit den gefährlichsten Ängste links: Angst rationalisiert. Denken Sie an spezifische Probleme mit der Klarheit des Denkens selbst gefährlich ist, lässt uns mit dem Gefühl, dass unsere gesamte Existenz auf Themen konzentrieren, die uns verscheuchen wir sie überwinden müssen,. Die größte Angst für die meisten Menschen ist der Tod. Aber das Leben ohne Tod macht auch keinen Sinn. Sie sind eng verknüpft. Aber weil der Tod macht uns so viel Angst und Traurigkeit? Ist es, weil es ein Ende, oder weil in Wirklichkeit ist unsere Ängste uns nie wirklich verlassen bekommen? Die ohne Wohn. Aber für all das Geld, gibt es seine Rückwärts. Und wenn die Welt ist auf die starke, Sie sind sie zu fürchten, ihren Mut zu verdoppeln und erreichen nach wie vor ihre Ziele. Wenn die Angst den Mut, aktiv in Einziehen. Wir leben in diesem Gleichgewicht, dann ist unsere Intelligenz ist, die bestimmt, welche Art und Weise wir fallen.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*