Zuhause / Highlights / beispiellos Messe bringt Produkte „Es da Serra“ im Botanischen Garten zusammen [RJ]
weiß Chili, Messe Es Da Serra. Fotos: Bekanntgabe.

beispiellos Messe bringt Produkte „Es da Serra“ im Botanischen Garten zusammen [RJ]

Carandaí Rua Visconde de wird kollaborative Polo in Tagen 10 und 11 November

Lebensmittel mit Liebe gemacht hat einen besonderen Geschmack. Lebensmittel geerntet vernarrt weiter! In der Bergregion von Rio de Janeiro, Sie können viele Geschichten von kleinen Produzenten finden, die ihr Leben und die Zeit für die Herstellung von handgemachten Lebensmitteln widmen, Familie und lokale. Das Ergebnis ist „frischesten frischen“ Produkte, den Berg in der großen Stadt absteigend den Berg Aromen kennt.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Zwischen den Tagen 10 und 11 November, Ende der Woche, Casa Fazedoria, im Herzen der Botanischen Gartens Nachbarschaft, Gastgeber um 30 Initiative der Aussteller. Laut Alexandre Aragon, Gründer von „Da da Serra“, das Ziel ist, sorgfältig ausgewählte Produkte für die Veranstaltung zu bringen: „Wir wollen die Möglichkeit geben, um die Erzeuger in der Bergregion, die oft keine Chance haben würde, ihre Produkte in großen Zentren zu präsentieren. Dies führt zu einer gesünderen Optionen und schmackhaft für Besucher und fairen Handel für Produzenten ", erklärt Aragon.

Alle Produkte sind natürliche, ausgehend von der Bergregion, des Handwerks wie möglich gemacht. Darunter, es wird handgefertigt bewahrt Optionen sein (Tomato zu saugen, Gurkenrelish, Ingwer und andere Köstlichkeiten), Chutneys und Gelees, Süßwaren, Soßen und spezielle Müsli, natürliche Fermentation von Brot, frische Produkte der Saison, Käse, Biere, Pilze, Cachaças, Liköre und Intarsien. Die Namen bereits bestätigt sind Vulpes Sweets, weiß Chili, Flory, Kunst Konservierte, Peter Netto, ONE, Auftanken, Bio-Fatima, Favre Baum, Amour ist die Cogan, Capril Deville, animall, Mel Grüne Erde und Erde Früchte.

“Eine weitere Neuerung ist die Anwesenheit von Kollektiven und Genossenschaften, die treffen zusammen Nachrichten an Kunden senden, als Agrovila Fuß Auf dem Boden (sechs Familienbetriebe). Ferner, Dort wird die Sierra wird ein Selbstbedienungsraum mit ausgewählten Produkten und Informationen zu diesen kleinen Produzenten verfügen, die sich nicht leisten können, die Rio de Janeiro zu reisen, um persönlich ihre Produkte zu präsentieren.”

Region hat Polo gemeinsame Aktionen

die Nachbarschaft, hat Referenz kulturelle und künstlerische Strömungen seit Jahrzehnten zu diktieren, Es hat sich auch Haus ein kollektives Gefühl der Zusammenarbeit. Das Haus selbst Fazedoria, neben einem Coworking sein, trägt verschiedene gastronomische Veranstaltungen aus, Kunsthandwerk und Schönheit, mit kleinen Produzenten. Bis zu dem Tag 11 November, Es wird statt auf der gleichen Straße NaToca Haus, eine Ausstellung von Kinder Dekor und Design, die Architekten zusammengebracht, Designer und Dekorateure für die Realisierung. Restaurants pur, Lorenzo Bistro, oder Grad, o Bingo, Ella Pizzeria und Casa Carandaí haben Punkte von in Gefangenschaft gehaltenen Treffen werden die Region. Me und C. Galerie Sud und der grüne Vogel, neu eröffnet, enviaram cartas de apresentação para convidar os vizinhos a conhecerem os espaços, das stärkt das Gemeinschaftsgefühl in der gesamten Region. Dort wird die Sierra von dem gleichen Zweck, mit dem Ziel, ein Treffpunkt zu sein, die Menschen zusammen um eine gesunde Initiative bringt, schmackhafte und nachhaltig.

Service – Messe Es Da Serra - Freier Eintritt
Daten: 10 und 11 November 2018
Zeit: 11h bis 19:00.
Adresse: Haus Fazedoria – Rua Visconde de Carandaí, 28
Weitere Informationen, Liga: (21) 2529-4745.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*