Zuhause / Kunst / Filmfest
Festival Making Cinema 2020, Flyer. Bekanntgabe.
Festival Making Cinema 2020, Flyer. Bekanntgabe.

Filmfest

Der Zyklus thematischer Veranstaltungen zur Förderung der italienischen Kino- und Filmindustrie findet online statt und ehrt den Regisseur Federico Fellini und den Schauspieler Alberto Sordi, im hundertjährigen Jahr ihrer Geburt

Um dieses intensive Kinopanorama zu vervollständigen, stellt das italienische Kulturinstitut den Film auch der Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung Magische Nächte (Magische Nacht), de Paolo Virzì

Festival Making Cinema (Kino): VON 15 auch Tag 21 Juni – auf dem IIC Rio de Janeiro Youtube Kanal: @ IIC RIO.

Film Magische Nächte (Magische Nacht), de Paolo Virzì: Freitag, Untertitel in Portugiesisch – VON 26 ein 28 Juni

Interessenten müssen sich bewerben, Bis Donnerstag, Tag 25 Juni, durch die Verbindung: docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSf4aITz37fjtfC-SsRZHdb9evWRN4mWHYaSt5hoTIh2wR-wEg/viewform

Von 15 zu 21 Juni, Das italienische diplomatische und konsularische Netzwerk in Brasilien veranstaltet die dritte Ausgabe des Festival Making Cinema (Kino), ein Zyklus thematischer Veranstaltungen zur Förderung der italienischen Kino- und Filmindustrie, dieses Jahr online voll zugänglich.

Im Laufe einer Woche, auf der RaiPlay-Plattform, Eine Reihe von Inhalten für italienische Kino- und Industriefachleute. Meisterkurse mit Journalisten und Kritikern, Videokurse zu den verschiedenen Berufsprofilen, die zur Produktion der Filmarbeit beitragen, Original-Kurzfilme und viele andere unveröffentlichte Inhalte, die kostenlos und ohne Einschränkungen zugänglich sind.

Die Initiative wird dem Regisseur Federico Fellini und dem Schauspieler Alberto Sordi besondere Anerkennung zollen, im hundertjährigen Jahr ihrer Geburt. Ferner, auf 20 Juni die erste Ausgabe der Welttag des italienischen Kinos und auf 21 Juni wird passieren Kurzfilmtag, gewidmet den besten italienischen Kurzfilmen der letzten Jahre. Zum Abschluss dieses intensiven Kinopanoramas, auf 26, Freitag, das italienische Kulturinstitut bietet, Nur für Abonnenten, der Film Magische Nächte (Magische Nacht), de Paolo Virzì, in Brasilien von Imovision vertrieben.

Fare Cinema wird vom italienischen Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit produziert, in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für kulturelle Aktivitäten und Tourismus, EIS, ANICA und Istituto Luce – Cinecittà.

Im Programm
(15 – 21 Juni)

Viele, und von großem Interesse, sind die kulturellen Inhalte, die auf dem Festival angeboten werden. Unter den Meisterklassen, wir finden das des Regisseurs und Journalisten Gianfranco Angelucci, über Federico Fellinis Kino und die Beiträge des Filmkritikers Gianni Canova, jeweils dem Schauspieler Alberto Sordi und dem zeitgenössischen italienischen Kino gewidmet. Vierzehn Videolektionen, in englischer Sprache untertitelt und in Zusammenarbeit mit den wichtigsten Berufsverbänden durchgeführt, veranschaulichen Aspekte des vielfältigen Handwerks des Kinos. Zu Ehren des hundertjährigen Bestehens des Meisters von Rimini, Es wird einen virtuellen Besuch der Ausstellung geben Das hundertjährige Bestehen. Fellini in der Welt; zwei Kurzfilme ausländischer Filmemacher, die der Figur von Fellini gewidmet sind; mehrere Folgen der Serie Fellini in Frames, eine Reise durch das mit Archivmaterial gemachte Fellinische Werk, zur Verfügung gestellt von Istituto Luce – Cinecittà.

Unter anderem, Tick: Fünf Kurzfilme, die für den David di Donatello-Preis ausgewählt wurden 2020, dank der Zusammenarbeit mit der Akademie des italienischen Kinos; Serienfolgen Hinter der Bühne dem Schauspielberuf gewidmet, realizada pelo Experimentelles Zentrum für Kinematographie in Rom, sowie die Serie An der Filmschule mit Rai Movie, dem Schreibberuf gewidmet und von Rai Movie zur Verfügung gestellt.

Alle diese Materialien sind ohne Einschränkungen verfügbar, VON 15 ein 21 Juni, auf dem IIC Rio de Janeiro Youtube Kanal: @ IIC RIO.

Kurzfilmtag
(21 Juni)

Es ist eine große Freude, den Kurzfilmtag anzukündigen, Programm für die neueste Produktion von Kurzfilmen, das passiert am kürzesten Tag des Jahres! Auf 21 Juni, die italienischen Kulturinstitute in Rio de Janeiro und São Paulo sowie die italienische Botschaft, In Zusammenarbeit mit dem Centro Nazionale del Cortometraggio wird eine kostenlose repräsentative Auswahl von sechs Filmen zur Verfügung gestellt, präsentiert auf den wichtigsten internationalen Festivals und mit englischen Untertiteln. Sie sind: Schwarz, von Sara Taigher; Gagarin Ich werde dich vermissen, de Domenico De Orsi; Nein Dorma, von Paolo Strippoli; Ein Zeichen im Raum, von Nicholas Bertini; Ich rede über dich, von Giuseppe Carleo; Mein Tramp, de Gian Marco Pezzoli.

Schauen, Interessenten können darauf zugreifen, das 00:00 bis 24:00 Tag 21 Juni, o canal Youtube do Istituto Italiano de Cultura do Rio de Janeiro @ IIC RIO.

Magische Nächte. Streaming des italienischen Kinos
(26 – 28 Juni)

Die italienischen Kulturinstitute in Rio de Janeiro und São Paulo, Die italienische Botschaft und das Konsulat von Belo Horizonte sind anwesend, auf 26 Juni, Streaming auf der Vimeo Online-Plattform, der Film Magische Nächte de Paolo Virzì (Italien, 2018, 125’), eine Komödie mit schwarzem Humor in Rom, um den mysteriösen Tod eines Filmproduzenten. Die Produktion kommt mit Imovision Distribution nach Brasilien.

Zusammenfassung: Ein renommierter Filmproduzent wird tot am Tevere River gefunden, und die Hauptverdächtigen sind drei junge Drehbuchautoren. Während Freunde die Nacht auf der Polizeistation verbringen und von der Polizei verhört werden, Sie erleben ihre turbulente und aufregende Reise durch die Straßen Roms noch einmal, in den letzten Seufzern der glorreichen Ära des großen italienischen Kinos.

Um den Link und das Passwort zu erhalten, Interessenten können sich registrieren, Bis Donnerstag, Tag 25 Juni, durch das Formular auf dem Link:

docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSf4aITz37fjtfC-SsRZHdb9evWRN4mWHYaSt5hoTIh2wR-wEg/viewform

Ein Film, Untertitel in Portugiesisch, ficará disponível durante 48 Stunden. Aproveite a sessão!

Instituto Italiano di Cultura di Rio de Janeiro

Hauptsitz Zentrum: iicrio@esteri.it / whatsapp: (21) 3534-4344
💻 iicrio.esteri.it/iic_riodejaneiro/pt
Facebook: iicriodejaneiro / Instagram: iicrio / Youtube: iic

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*