Zuhause / Kunst / Gêiza Barreto - „Kunst, Rettung affektiver Erinnerungen “, Edmundo Cavalcanti

Gêiza Barreto - „Kunst, Rettung affektiver Erinnerungen “, Edmundo Cavalcanti

Edmundo Cavalcanti é Artista Plástico, Colunista de Arte e Poeta.

Edmundo Cavalcanti Plastic Artist, Kolumnist Art und Dichter.

1- Wo sind Sie geboren? Und was ist Ihre akademische Ausbildung?

Ich wurde in Salvador - BA geboren und habe einen Abschluss in Informatik, mit Aufbaustudiengängen und MBAs in den Bereichen Technologie, Finanzen und Management.

2- Wie und wann Sie Ihren ersten Kontakt mit den Kunst geben?

Ich bin mit meiner Mutter aufgewachsen, ein Künstler, der nicht professionalisieren wollte, Malen Sie mit verschiedenen Materialien und Trägern. Ferner, Ich hatte einen ausgezeichneten Lehrer von Kunst in der schule, der Künstler Viga Gordilho, das hat mein Interesse geweckt, künstlerische Bewegungen zu studieren.

Gêiza Barreto é Artista Plástica.

Gêiza Barreto ist Plastikkünstlerin.

3- Wie haben Sie diese oder Geschenk?

Schon als Teenager habe ich gerne mehrfarbige Abstracts gemalt, aber ich glaubte, dass ich keine figurativen Bilder machen könnte. Nur um 30 Jahre, als ich sah, dass ein Familienmitglied von vorne anfing und, bald, schaffen schöne Werke, Ich brach den einschränkenden Glauben, dass ich es nicht tun könnte und beschloss, Zeichnen und Malen bei Atelier Canella zu studieren, in Niterói. Seit, Mir wurde klar, dass ich ein besonderes Interesse an realistischen Porträts und abstraktem Expressionismus hatte.

4- Was sind deine Haupteinflüsse?

Meine Mutter hatte einen starken Einfluss auf meinen Geschmack für Materialien und Porträtmalerei. darüber hinaus, Alle meine Lehrer und Mentoren in verschiedenen Bereichen, zusätzlich zu den großen Meistern von Kunstgeschichte, übte einen Einfluss auf mich und meine Arbeit aus. Ich werde später über einige dieser Meister sprechen.

5- Welche Materialien verwenden Sie in seinen Werken zu verwenden?

Ich betrachte mich als Sammler künstlerischer Materialien und liebe es, einige davon in meinen Arbeiten zu verwenden, so dass, oft, Es fällt mir schwer, alles aufzulisten, was ich in einem einzigen Job verwendet habe. Ich mag es zu variieren, também, die Stützen. Neben Materialien, die in Fachgeschäften gekauft wurden, Ich benutze, mit einer gewissen Häufigkeit, wiederverwertete Materialien.

6- Was ist Ihre kreativen Prozess selbst? Oder dass inspiriert?

Ich genieße es wirklich, die Funktionsweise des menschlichen Geistes zu studieren, des Unbewussten, der Verbindung mit dem Höheren Selbst, der Kraft der Vorstellungskraft, des Glaubens und der Schwingungsfrequenzen für die Mitschöpfung der Realität, was sich letztendlich im Thema meiner abstrakten Arbeiten und in den Menschen widerspiegelt, die ich porträtiere.

Ich versuche Menschen darzustellen, die mich durch ihre Geschichte inspirieren oder die meine Aufmerksamkeit durch ein bestimmtes Merkmal auf sich ziehen, wie man aussieht, das Lächeln oder das Gefühl, das sie vermitteln.

Meine Abstracts werden intuitiv erstellt; Normalerweise füge ich Schichten verschiedener Materialien hinzu, bis, zu einem bestimmten Zeitpunkt, Ich höre mir die Nachricht an, die die Arbeit übermitteln möchte, entweder durch einen Satz, ein Wort oder ein Lied. Zu diesem Zeitpunkt, Ich weiß, dass die Arbeit kurz vor dem Abschluss steht und ich verhalte mich logischer, Eingriffe in Details und Elemente, um sie harmonischer zu gestalten und der zu übermittelnden Botschaft angemessen zu sein.

7- Wenn Sie effektiv begann zu produzieren, oder erstellen Sie ihre Werke?

Trotz älterer urheberrechtlich geschützter Werke, war von 2016, als ich mich entschied, mich ganz der Kunst zu widmen, dass ich anfing, sie in größerer Menge zu produzieren und, nach und nach, Ich erkannte und verfeinerte meine Identität.

8- Kunst ist eine intellektuelle Produktion exquisite, wobei Emotionen werden im Rahmen der Schöpfung eingebettet, aber in der Kunstgeschichte, wir sehen, dass viele Künstler aus anderen abgeleitet, Folgende technische und künstlerische Bewegungen durch die Zeit, Sie irgendein Modell oder Einfluss von Künstler besitzen? Wer wäre?

Meine abstrakte Arbeit leitet sich ab, weitgehend, des Fovismus und Expressionismus, beeinflusst von verschiedenen Künstlern aus diesen Bewegungen. Über Kandinsky und Miró, Welches sind meine größten Referenzen, die Farben von Matisse und die Kreaturen, die in den Werken von erscheinen Paul Klee Sie sind auch in meiner Arbeit sehr präsent. Meine Porträts sind mehr vom Realismus und Postimpressionismus beeinflusst. Meine größten Referenzen im Porträt sind Paul Cézanne und Van Gogh.

9- Was bedeutet Kunst für Sie? Wenn Sie in wenigen Worten zusammenfassen, in Ihrem Leben die Bedeutung der Kunst waren…

Kunst ist für mich eine Rettung affektiver Erinnerungen, Außerdem ist es ein wichtiges Mittel des individuellen Ausdrucks und der Kommunikation zwischen den Seelen.

10- Welche Techniken haben Sie, um ihre Ideen zu verwenden, Gefühle und Wahrnehmung über die Welt? (Ob es durch Malerei, Skulptur, Zeichnung, Collage, photography… oder er verwendet verschiedene Techniken, um eine Mischung aus verschiedenen Kunstformen machen).

Benutzen, vorzugsweise, Malen in gemischten Medien, wo ich normalerweise Collagen einbinde.


Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima


11- Jeder Künstler hat seinen Mentor, dass Person, die Sie spiegeln die ermutigt und inspiriert Sie diese Karriere folgen, gehen Sie vor und nehmen Sie Ihre Träume die anderen Expressionsniveaus, wer diese Person ist und wie es Ihnen in der Kunstwelt eingeführt?

Meine Entscheidung für eine künstlerische Karriere war individuell und hatte keinen Einfluss von Mentoren. Inzwischen, nach dem Weg, Ich habe Mentoren in verschiedenen Bereichen gefunden, so dass, wenn ich sie zitieren würde, würde wahrscheinlich die Ungerechtigkeit tun, jemanden zu vergessen.

12- Sie haben eine andere Aktivität über Kunst? Sie lehrt Klassen, Vorträge usw.?

Ich fing an, Einzelunterricht in Malen in gemischter Technik und künstlerischen Materialien für Malen in gemischter Technik zu geben, bald, Ich beabsichtige, mich auf kleine Gruppen auszudehnen.

13- Seine wichtigsten nationalen und internationalen Ausstellungen und ihre Auszeichnungen?

  • Ich habe an Gruppenausstellungen teilgenommen, die von gefördert wurden Raphael Art Gallery.
  • Ich nehme derzeit am Kollektiv teil "Kunst - meine Essenz" -Raphael Art Gallery, zusätzlich zu ICASAA Art Gallery und EueArte Gallery;
  • ich habe teilgenommen, zum ersten Mal, einer offiziellen Auktion, o 3º. Auktion Artrilha;
  • Fiz minha primeira exposição individual virtual pela galeria que me representa em Nova Iorque, ein Artios Galerie;
  • Ich habe die Volksabstimmung im Januar gewonnen 2020 des internationalen Malwettbewerbs von BoldBrush, Außerdem war er Finalist in drei verschiedenen Monaten des internationalen Wettbewerbs von PaintingContest.org
  • Ich habe meine Arbeit in Chaves ausgestellt, Madrid und Lissabon und eines meiner Werke wurden Teil der Sammlung von Fort von San Francisco, in Chaves.

14- Seine Pläne für die Zukunft?

Ich beabsichtige, meine Identität weiterzuentwickeln und neue Materialien zu erforschen, unterstützt und Techniken, Neben der Teilnahme an nationalen und internationalen Kunstsalons.

Ich möchte, noch, teile zunehmend, was ich bisher durch Kurse und Vorträge gelernt habe, Außerdem bringe ich meine Kunst zu lizenzierbaren Produkten, so dass es für eine größere Anzahl von Menschen erreichbar ist.

15- Ihrer Meinung nach, was ist die Zukunft der brasilianischen Kunst und ihre Künstler? (im allgemeinen Kontext) und warum so viele Künstler geben Vorliebe ihre Arbeit in internationalen Ausstellungen trotz hohen Kosten zu zeigen,?

Ich glaube, dass die Bewegung, um die Werke zu zeigen Ausstellungen International, trotz der hohen Kosten, ist auf den Glauben zurückzuführen, dass, oft, Menschen müssen außerhalb Brasiliens anerkannt werden, um innerhalb ihrer Stadt oder Region Anerkennung zu erhalten.

Ich glaube, jedoch, dass die aktuelle Periode die Welt gezeigt hat und, besonders, an Brasilianer, der Wert der Kunst. Mehrere neue Künstler sind aus anderen Berufen hervorgegangen, und eine neue Generation von Sammlern ist entstanden; zur digitalen Kunst, einschließlich, gewann größere Anerkennung mit NFTs. Ferner, Online-Ausstellungen haben die physische Barriere durchbrochen, Neben der deutlichen Reduzierung der Expositionskosten.

Hiermit, mehr Künstler haben die Möglichkeit, ihre Kunst der Welt zu zeigen, ohne reisen zu müssen, und die lang erwartete Anerkennung kann von überall her kommen.

Social Networking:

Website: www. ehrgeizarte.com

Facebook: www.facebook.com/ ehrgeizarte

Instagram: www.instagram.com/ ehrgeizarte

ÜBER DIE ABSTIMMUNG IN DEN GEMÄLDEN VON GÊIZA BARRETO

Auch inmitten einer Mischung von Techniken, Die abstrakten Gemälde der Künstlerin Gêiza Barreto werden in interessanter Einheitlichkeit präsentiert.

Harmonisiert für den gleichen Zweck, nämlich, die endgültige Zusammensetzung des Bildes, die Collagen, der Pinselstrich, usw.. werden so abgeglichen, dass die Naht zwischen jedem dieser Effekte nicht mehr erscheint.

Ana Mondini é Crítica de Arte, Doutora em Filosofia, Artista Plástica, formada pela Escola de musica e artes do Paraná e Idealizadora da “Galeria Virtual – Filosofia & Arte”.

Ana Mondini ist Kunstkritikerin, Promotion in Philosophie, Kunststoff-Künstler, gegründet von der Musik- und Kunstschule von Paraná und Schöpfer der „Virtuellen Galerie - Philosophie & Art".

Das Fehlen eines Fluchtpunktes führt unsere Augen zu einer Tour durch das Flugzeug, mit kleinen Pausen in jedem der eingefügten Formulare, Erzeugen einer internen Bewegung im Betrachter.

Die Porträts von Gêiza Barreto, andererseits, Definieren Sie die realistische Seite des menschlichen Gesichts, durch Flecken und Ausdruckslinien "ungefiltert", genauer, ohne Tarnung, das markiert weiter die Festigkeit der Augen von beeinflussenden Persönlichkeiten.

Auf der einen Seite, Das Repertoire des Künstlers bietet musikalische Bewegungen, verursacht durch das Gleichgewicht der Formen, jetzt organisch, jetzt geometrisch, getönt von einer Freude ähnlich der von Bossa Nova. UND, aus der Perspektive des Porträts, präsentiert die dichten und, paradoxerweise, heiterer Ausdruck des Individuums, der sich aus der Stärke der Erfahrung ergibt.

Letztlich, ohne sich darum zu kümmern, einen gemeinsamen Punkt zwischen den verschiedenen Behandlungen des Künstlers zu finden, Es ist interessant festzustellen, dass die Stärke der Abstraktion zwar für etwas besteht, das sich nicht sofort offenbart, er taucht in den Porträts genau im Gegenteil wieder auf.

Text: Ana Mondini

Soziale Netzwerke:

Instagram: @anamondinigaleriavirtual / Facebook: @ anamondini.galeriavirtual

Instagram: @anamondiniart / Facebook: @anamondiniart

Youtube: @ Anna Mondini – Interview mit Künstlern & verbunden

.

….

.

1- Wo sind Sie geboren? Und was ist Ihre akademische Ausbildung? Ich wurde in Salvador - BA geboren und habe einen Abschluss in Informatik, mit Aufbaustudiengängen und MBAs in den Bereichen Technologie, Finanzen und Management. 2- Wie und wann Sie Ihren ersten Kontakt mit den Kunst geben? Ich bin mit meiner Mutter aufgewachsen, ein Künstler, der nicht professionalisieren wollte, Malen Sie mit verschiedenen Materialien und Trägern. Ferner, Ich hatte einen ausgezeichneten Kunstlehrer in der Schule, der Künstler Viga Gordilho, das hat mein Interesse geweckt, künstlerische Bewegungen zu studieren. [caption id="attachment_71113" align="alignleft"…

Bewerten Übersicht

Ausgezeichnet!!

Zusammenfassung : Bewerten Sie das Interview! Vielen Dank für Ihre Teilnahme!!

User-Urteil: 4.38 ( 5 Stimmen)

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*