Zuhause / Kunst / Germilide Zandona - “Das Leben als Inspiration”, Edmundo Cavalcanti

Germilide Zandona - “Das Leben als Inspiration”, Edmundo Cavalcanti

Edmundo Cavalcanti é Artista Plástico, Colunista de Arte e Poeta.

Edmundo Cavalcanti Plastic Artist, Kolumnist Art und Dichter.

1- Wo sind Sie geboren? Und was ist Ihre akademische Ausbildung?

Ich wurde in Soeste-SC geboren, Voller Abschluss in Pädagogik, Fotografien Technische Buchhaltung l und Körpertherapeut.

2- Wie und wann Sie Ihren ersten Kontakt mit den Kunst geben?

Mit elf Jahren, Kunstausstellungen in der Stadt, Ich wurde eingeladen, das Ateliê zu besuchen.

3- Wie haben Sie diese oder Geschenk?

Von meiner Schwester ermutigt, und Bewunderung für das lokale Studio.

4- Was sind deine Haupteinflüsse?

Das Foto von Künstlern gemalt (Porträtisten) von Tür zu Tür, es war das, wovon ich geträumt habe.

Germilide Zandona é Artista Plástica.

Germilide Zandona ist bildende Künstlerin.

5- Welche Materialien verwenden Sie in seinen Werken zu verwenden?

Ich benutze Ölfarbe auf Leinwand.

6- Was ist Ihre kreativen Prozess selbst? Oder dass inspiriert?

Hinter Kreativität und Kreativität steckt viel Inspiration, deshalb, Es ist wichtig, den Geist mit Dingen zu nähren, die es können dich inspirieren wie eine Bewegung des menschlichen Körpers, ein Haustier, eine Blume, sind endlose Inspirationen für den kreativen Prozess.

7- Wenn Sie effektiv begann zu produzieren, oder erstellen Sie ihre Werke?

Meiner Meinung nach beginnt es beim Künstler, Wir haben alle unsere eigene Lektüre eines Kunstwerks, sogar die erneuten Lesungen.

Werke spielen eine lange Rolle in der Geschichte der Menschheit, Weisen Sie unserer Existenz einen Sinn zu.

8- Kunst ist eine intellektuelle Produktion exquisite, wobei Emotionen werden im Rahmen der Schöpfung eingebettet, aber in der Kunstgeschichte, wir sehen, dass viele Künstler aus anderen abgeleitet, Folgende technische und künstlerische Bewegungen durch die Zeit, Sie irgendein Modell oder Einfluss von Künstler besitzen? Wer wäre?

CleaTelo, Helena Roballo, Kelvin Couto, E.P.. (B), Marcos Damacena, Elton Brunetti.

9- Was bedeutet Kunst für Sie? Wenn Sie in wenigen Worten zusammenfassen, in Ihrem Leben die Bedeutung der Kunst waren…

Kunst erweitert die Intelligenz und Wahrnehmungsfähigkeit, macht dich bald glücklicher.

10- Welche Techniken haben Sie, um ihre Ideen zu verwenden, Gefühle und Wahrnehmung über die Welt? (Ob es durch Malerei, Skulptur, Zeichnung, Collage, photography… oder er verwendet verschiedene Techniken, um eine Mischung aus verschiedenen Kunstformen machen).

Malerei und Fotografie.

11- Jeder Künstler hat seinen Mentor, dass Person, die Sie spiegeln die ermutigt und inspiriert Sie diese Karriere folgen, gehen Sie vor und nehmen Sie Ihre Träume die anderen Expressionsniveaus, wer diese Person ist und wie es Ihnen in der Kunstwelt eingeführt?

Clea Telo.

12- Sie haben eine andere Aktivität über Kunst? Sie lehrt Klassen, Vorträge usw.?

Verwaltungsarbeit in einem Unternehmen.

13- Seine wichtigsten nationalen und internationalen Ausstellungen und ihre Auszeichnungen? (Erwähnt 5 neueste)

14- Seine Pläne für die Zukunft?

Ich bin gerade dabei, das Kunststudium wieder aufzunehmen.

15- Ihrer Meinung nach, was ist die Zukunft der brasilianischen Kunst und ihre Künstler? (im allgemeinen Kontext) und weil so viele Künstler es vorziehen, ihre Arbeiten in Ausstellungen zu zeigen?

Es ist wichtig, dass Schulen, Kunstlehrer und Bildungsaktionen in Museen sind Vermittler für die Produktion von Kunstwissen für Studenten. Bauen Sie diese nationale Kultur auf, Nur dann können wir unsere Künstler wirksam einsetzen.

Der Künstler ist, Allgemein, eine Person, die an der Produktion von beteiligt ist Kunst, Ihre Arbeiten auf Ausstellungen zu zeigen, ist für Ihre Arbeit anerkannt, auch wenn es von anderen Künstlern ist, da wir keine nationale Kunstkultur haben.

Facebook: Germilide Zandona

Instagram: Dinha_Zandona

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

.

….

.

Kommentare

1- Wo sind Sie geboren? Und was ist Ihre akademische Ausbildung? Ich wurde in Soeste-SC geboren, Voller Abschluss in Pädagogik, Fotografien Technische Buchhaltung l und Körpertherapeut. 2- Wie und wann Sie Ihren ersten Kontakt mit den Kunst geben? Mit elf Jahren, Kunstausstellungen in der Stadt, Ich wurde eingeladen, das Ateliê zu besuchen. 3- Wie haben Sie diese oder Geschenk? Von meiner Schwester ermutigt, und Bewunderung für das lokale Studio. 4- Was sind deine Haupteinflüsse? Das Foto von Künstlern gemalt (Porträtisten) von Tür zu Tür, es war o…

Bewerten Übersicht

Ausgezeichnet!!

Zusammenfassung : Bewerten Sie das Interview! Vielen Dank für Ihre Teilnahme!!

User-Urteil: 4.88 ( 2 Stimmen)

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*