Zuhause / Kunst / William Wisnik Minister Raum Vortrag bei der Arbeit: Stadt, Kunst, Architektur
Grafite de Paulo Ito, palestra Espaço em obra: Stadt, Kunst, Architektur - Ana Cristina. Fotos: Thais Leite.

William Wisnik Minister Raum Vortrag bei der Arbeit: Stadt, Kunst, Architektur

In der Sitzung, die in dem Ema House Museum Klabin nimmt, Guilherme Wisnik abordará questões intrigantes que envolvem a arte e a arquitetura.

O arquiteto e professor da Faculdade de Arquitetura e Urbanismo da Universidade de São Paulo, William Wisnik, Minister am nächsten Tag 31 August, Samstag, von 11h bis 13h, die Vorlesung „Arbeitsraum: Stadt, Kunst, Architektur ". O encontro acontece na Casa-Museu Ema Klabin, in Jardim Europa, in São Paulo. sind nur 35 Stellenangebote und Anmeldungen sind im Museum Haus Website geöffnet.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Der Lautsprecher wird bringen Reflexionen des niederländischen Architekten Rem Koolhaas über den aktuellen Zustand des Lebens in den Städten, und städtische Gedanken.

Neben den faszinierenden Arbeiten von Künstlern in den städtischen Maßstab und die Frage der Erfahrung im öffentlichen Raum diskutieren. „Nicht-Orte“, „Generic Städte“, „Weltraumschrott“, "Post-it Städten".

UND, noch, die Entvölkerung der Städte und auf dem Land, durchzogen von Straßen und Verbrauch, Schaffung von „transgenes Landschaften“, dass sich, immer mehr, unser Lebensraum. dies ist, também, eines der wichtigsten Themen der zeitgenössischen Fotografie.

Sobre Guilherme Wisnik:

Professor an der Fakultät für Architektur und Urbanismus (USP). Kolumnist S Blatt. Paul (2006-07 und 2016), und Autor der Bücher wie Lucio Costa (COSAC Naify, 2001), Caetano Veloso (Publifolha, 2005), kritische Zustand: aufs Geratewohl in den Städten (Publifolha, 2009), Oscar Niemeyer (Folha de s.. Paul, 2013), Arbeitsraum: Stadt, Kunst, Architektur (Fragen SESC SP, 2018, com Julio Ella) Innerhalb von Nebel und: Kunst, moderne Architektur und Technik (Ubu, 2018). das Volumen bearbeitet 54 Spanisch Zeitschrift 2G (2010) über ein Werk von Vilanova Artigas, und Essays in verschiedenen Büchern und Zeitschriften veröffentlicht. Mitglied von APCA – Paulista Vereinigung der Kunstkritiker. Es war Kurator mehrerer Ausstellungen und der General Kuratorin der 10. Architekturbiennale in Sao Paulo (2013). Er wurde mit dem „2018 Highlight“ der brasilianischen Vereinigung der Kunstkritiker ausgezeichnet (2019).

andere Kurse, oficinas e palestras na Casa-Museu Ema Klabin:

Im August, das House Museum Ema Klabin wird mit einer Reihe von Kursen, Workshops und Vorträge zu verschiedenen Bereichen des menschlichen Wissens mit führenden Experten. Es gibt von Creative Writing-Kurse, durch die Fotografie, Art Vorträge, Musik, chap-Buch, zu einem Treffen mit dem Künstler und Direktor der School of Fine Arts, Universität Haifa (Israel), Assi Meshullam, die durch soziale Netzwerke live übertragen wird. Die gesamte Liste im Haus-Museum Website: emaklabin.org.br

Service:
Vortrag: „Arbeitsraum: Stadt, Kunst, arquitetura” com Guilherme Wisnik
Daten: Samstag, 31/08/2019
Zeit: von 11h bis 13h
Investition: R $ 40,00
35 Stellenangebote nach der Reihenfolge der Anmeldungen
Lokale: Ema Klabin Stiftung
Adresse: Portugal-Straße, 43, Jardim Europa, Sao Paulo, Telefon: 11 3897-3232
Einschreibung: emaklabin.org.br

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*