Zuhause / Kunst / Die Online-Installation reflektiert die Beziehung der Menschheit zur Technologie
Schwimmende Gärten. Bekanntgabe.
Schwimmende Gärten. Bekanntgabe.

Die Online-Installation reflektiert die Beziehung der Menschheit zur Technologie

Konzentriert sich ausschließlich auf die virtuelle Umgebung, arbeiten FOTÚRETO GÄRTEN, Gruppierung Kern 2, Debüt diesen Sonntag, 12 Juli, Fotografie beitreten, Video, binaurale Leistung und Audio

Fotografie mischen, Videokunst, binaurale Leistung und Audio, das reproduziert die Art und Weise, wie Geräusche vom menschlichen Ohr aufgenommen werden, Multimedia-Installation FOTÚRETO GÄRTEN, speziell für die virtuelle Umgebung erstellt, Debüt diesen Sonntag, 12 Juli, Vorschläge zum Surrealismus menschlichen Handelns in unserer Zeit und ihren Reflexen in der Zukunft.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Die Installation ist das erste Werk, das während der Pandemiekrise vom Multimedia-Kollektiv für Forschung und Verschmelzung der künstlerischen Sprachen Grupamento Núcleo produziert wurde 2, mit Sitz in São José do Rio Preto (SP). Die Öffentlichkeit kann ab 15 Uhr kostenlos darauf zugreifen, über die Website fotureto.com.br, die für die in der Luft bleiben wird 12 Monate.

Bei der Premiere, der Kern 2 wird eine Online-Vernissage machen, über ein Live auf deinem YouTube-Kanal (Kerngruppierung 2) und Facebook-Profil (@ groupingonucleo2). Die Öffentlichkeit kann mit den Künstlern chatten, während sie auf die Website zugreift.

In einer futuristischen Atmosphäre, Die Arbeit untersucht die Beziehung zwischen Mensch und Technologie, Ihre Abhängigkeit von diesen Geräten, gestohlene Privatsphäre, die Transformation in Beziehungen, in Körpern und in der Gesellschaft als Folge davon. Aus dem Konzept des magischen Realismus, Die Arbeit regt die Sinne des Betrachters durch vier Aufführungen an, neun Videokunst und neun digital modifizierte Fotografien, aus der persönlichen Sammlung des Multimedia-Künstlers Jef Telles, verantwortlich für das Design, Regie und audiovisuell.

Der Künstler arbeitete mit Collagen von Bildern aus dem Internet an Fotos seiner Wanderungen in Orten wie Salar de Uyuni und Potosí, in Bolivien; Chambord Castle, Frankreich; Lençóis Maranhenses und Rio Tietê, in der Stadt Zacarias, Sao Paulo. Die Audioerzählung ergänzt die von den Bildern erstellte und das Publikum muss die Arbeiten mit binauralen Kopfhörern verfolgen. In der Videokunst, Standbilder von digital manipulierten Fotografien gewinnen an Bewegung, neue Situationen präsentieren und die Erzählung ergänzen.

Von physisch zu virtuell

Die Idealisierung der Arbeit begann lange vor dem Auftreten des Coronavirus. FOTÚRETO GÄRTEN war eines der ausgewählten Projekte in 2019 von ProAC (Kulturelles Aktionsprogramm) für die Produktion von unveröffentlichten Ausstellungen der bildenden Kunst im Bundesstaat São Paulo. Ohne die Pandemie, der Kern 2 hätte die Multimedia-Installation mit der Reihe von Face-to-Face-Performances für eine Saison von acht Open-Air-Performances aufgenommen und zwei Indoor-Ausstellungen beworben.

Umgehung der Hindernisse, die durch soziale Distanz entstehen, Die Aufführungen finden nun im Leben statt (kein YouTube e Facebook), und das erfasste Material wird in die Site aufgenommen. Leben werden am gehalten 8, 9, 10 und 11 Juli (Mittwoch bis Samstag), zu 21 Stunden, mit den Darstellern Andressa Maria, Ikarus Negroni, Reni Trombi und Savio D’Agostino.

Beim Betrachten der Website, Jeder Betrachter kann eine andere Erfahrung machen. Der Künstler Jef Telles weist darauf hin, aus der Hybridität der in der Installation vorhandenen Sprachen, Die virtuelle Umgebung erweitert die Möglichkeiten für die Öffentlichkeit, sich auf die Arbeit zu beziehen. "Zur Videokunst, Fotografie, eine narrativa binaural e als Performances, aus dem Leben in sozialen Netzwerken erfasst, Helfen Sie dem Publikum, seine eigene Bedeutung aufzubauen, als ob sich jede dieser Schichten ergänzen würde “, sagt. „Mit jedem Klick des Betrachters, Ein neues Kapitel wird verfasst, mit einer neuen Sprache “, Fügt.

Die Site mit der Installation FOTÚRETO GÄRTEN wird auch eine Minidokumentation über die Konzepte und Mittel der Entwicklung des Projekts bringen, das wird der Öffentlichkeit helfen, das surrealistische Universum zu verstehen, in das das Werk eingefügt ist. Telles merkt an, dass der Transport des Projekts auf eine virtuelle Plattform die bereits in der Arbeit des Nucleus vorhandenen Experimente verbessert hat 2.

„Die Entwicklung einer Arbeit für Digital war eine interessante Forschung, reich und herausfordernd. Ich glaube, dass Kunst aus Schwierigkeiten besteht und diese andere Formen der Kommunikation erzeugen. Es ist ein Moment wie dieser, den wir durchmachen, und Jardins do Fotúreto schlägt eine Beziehung der Interaktivität vor. Vor, keine physische Ebene, Menschen müssten aus ihren Häusern ziehen, jetzt schon, wird die Arbeit in ihren mobilen Geräten haben, Notizbücher, Computer, Mit anderen Worten:, ein anderer Ort, das ändert die Sprache, durch Kommunikation, und wir versuchen, diesen Dialog zu führen. “

Über den Kern 2

Die Kerngruppierung 2 entwickelt seine Forschung mit der Verschmelzung mehrerer künstlerischer Sprachen im Bereich der darstellenden Künste seitdem 2011. Seine erste Arbeit in diesem Bereich, "Prozess: Metamorphose", bestand darin, eine städtische Intervention zu produzieren, von einem filmischen Blick eingefangen und später in ein audiovisuelles Werk verwandelt.

In 2013, Die Gruppe präsentiert "Quadrado", experimentelle Multimedia-Show. Innerhalb des hybriden Universums, entwickelt das ehrgeizige Projekt „Essays for Nobody“, VON 2015. Dieses Jahr, mit dem Vorschlag, ihre Experimente weiter zu vertikalisieren, der Kern 2 nimmt sich als multimediales Kollektiv integrierter Künste an.

In 2016, Die Gruppe führt durch, mit der Partnerschaft von Sesc Rio Preto, die erste Ausgabe des Projekts „Teatrópolis“, die in 2019 entfaltete die Arbeit "Teatrópolis - A Casa de Noz". Es produzierte auch, Neben anderen Werken, "Gehen - was wir getan haben, sind wir" (Nelson Seixas Award 2017) und "Galerie für Friedhöfe" (ProAC Integrated Arts 2018).

Das Kollektiv wurde in geboren 2006, von einer Gruppe von Studenten der ehemaligen Escola Persona de Teatro, von São José do Rio Preto.

SERVICE:
Fotureto Gärten, mit Kerngruppierung 2
Premiere: 12 Juli, um 3 Uhr nachmittags *
Wo: fotureto.com.br (Die Seite wird für den Zeitraum von live sein 12 Monate)
Kostenlos

 

*Bei der Premiere, Die Öffentlichkeit kann gleichzeitig mit dem Zugriff auf die Website mit den Künstlern chatten, in einer Online-Vernissage, die live auf dem YouTube-Kanal übertragen wird (Kerngruppierung 2) und Facebook-Profil (@ groupingonucleo2)

Zusammenfassung

Maschinen und Menschen werden bei der Serienproduktion unserer Avatare verwirrt. Fotografie mischen, binaurales Video und Audio, die erste virtuelle Arbeit der Kerngruppe 2 beschränkt sich auf den Surrealismus von heute, um den Mechanismus von morgen zu diskutieren. Oder morgen Mechaniker? Greifen Sie auf die Website zu, Setzen Sie Ihr Headset auf und entdecken Sie die Fotúreto-Gärten auf eigenes Risiko. Es kann sein, dass Sie bereits darin sind.

Factsheet

Design, Regie und audiovisuell: Jef Such

Kunstrichtung: Leonardo Bauab

Direktor für Fotografie und Live-Übertragungen: Fernando Macaco, Guilherme Di Curzio, Zé Tomaz und Vinicius Dall'Acqua

Darsteller: Andressa Maria, Ikarus Negroni, Reni Trombi und Savio D’Agostino

Herstellung: Daniela Honório

Technische Produktion: Marcel Barbarotti

Pressestelle: Graziela Delalibera

Offenlegungsprojekt: Jef Such

Web-Site: Renan Saccoman [Mindy Kommunikation]

Kerngruppierung 2 im Internet: Youtube: Kerngruppierung 2 | Facebook: @ groupingonucleo2 | Instagram: @ artenucleo2

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*