Zuhause / Kunst / “Magda Ketten - und seine zeitgenössische Kunst” Edmundo Cavalcanti

“Magda Ketten - und seine zeitgenössische Kunst” Edmundo Cavalcanti

Edmundo Cavalcanti é Artista Plástico, Colunista de Arte e Poeta.

Edmundo Cavalcanti Plastic Artist, Kolumnist Art und Dichter.

In Fortsetzung unserer Interviews mit talentierten brasilianischen Künstlern, wir freuen uns, Ihnen nach Rio de Janeiro Künstler Magda Ketten vorstellen, die gewährten uns freundlicherweise dieses Interview. Sie erzählte uns ein wenig über seine künstlerische Laufbahn und seine Pläne für die Zukunft, das wird sicherlich erfolgreich und sehr erfolgreich.

“Magda Ketten vermitteln die zeitgenössische Fragmentierung mit ihren schön gebrochen Wesen.” – Oscar D'Ambrosio

1- Wo sind Sie geboren? Und was ist Ihre akademische Ausbildung?

Ich wurde in Rio de Janeiro geboren. Mit 17 Jahren trat ich der Fakultät der Künste und zog ich Industrie- und Visuelle Kommunikation studiert.

2- Wie und wann Sie Ihren ersten Kontakt mit den Kunst geben?

Als Kind zeigte mir meine Eltern die Art Bücher… mir waren riesig und Werke begeistert!

Magda Colares é Artista Plástica.

Magda Ketten sind aus Kunststoff Künstler.

3- Wie haben Sie diese oder Geschenk?

Meine Eltern brachten mich in Museen am Wochenende… in mir keinen Zweifel, das Interesse geweckt diese Umgebung ähnlich gearbeiteten und verfeinern, die Entwürfe zu leiten ich je hatte.

4- Was sind deine Haupteinflüsse?

Die Renaissance-Architektur mit ihrer ästhetischen bestimmt… eine Ära der Genies!

5- Welche Materialien verwenden Sie in seinen Werken zu verwenden?

Ölgemälde ist mein Hauptverbündeten… die rohleinen, immer zu verwenden, und manchmal das Blattgold.

6- Was ist Ihre kreativen Prozess selbst? Oder dass inspiriert?

…der menschliche Körper inspiriert mich immer! Ich bedenke, wie der menschliche Körper als eine Aufzeichnung der Zeit in der Kunst vertreten… ein Beispiel für Zeit.

7- Wenn Sie effektiv begann zu produzieren, oder erstellen Sie ihre Werke?

In 2001 meine Arbeiten begannen den Handel, auch in Rio de Janeiro, wo ich damals lebte.

8- Kunst ist eine intellektuelle Produktion exquisite, wobei Emotionen werden im Rahmen der Schöpfung eingebettet, aber in der Kunstgeschichte, wir sehen, dass viele Künstler aus anderen abgeleitet, Folgende technische und künstlerische Bewegungen durch die Zeit, Sie irgendein Modell oder Einfluss von Künstler besitzen? Wer wäre?

Zweifellos haben drei große Künstler erregt immer meine Bewunderung: Lucian Freud, Egon Schiele e Gustav Klimt.

9- Was bedeutet Kunst für Sie? Wenn Sie in wenigen Worten zusammenfassen, in Ihrem Leben die Bedeutung der Kunst waren…

Kunst ist mein Lebenspartner!

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

10- Welche Techniken haben Sie, um ihre Ideen zu verwenden, Gefühle und Wahrnehmungen über die Welt? (Ob es durch Malerei, Skulptur, Zeichnung, Collage, photography… oder er verwendet verschiedene Techniken, um eine Mischung aus verschiedenen Kunstformen machen)

Ich bin ein figurativer Maler, Verwenden Sie immer Ölfarbe auf Rohleinen. Ich mag Blattgold mit dem Gemälde in meinen Arbeiten zu stören verwenden.

11- Jeder Künstler hat seinen Mentor, die Person, die Sie gespiegelt haben, Sie ermutigt und inspiriert Sie diese Karriere verfolgen, gehen Sie vor und nehmen Sie Ihre Träume die anderen Expressionsniveaus, wer diese Person ist und wie es Ihnen in der Kunstwelt eingeführt?

Ich habe nicht einen bestimmten Mentor… Ich habe Künstlerkollegen, die mich immer ermutigt und zeigte mir Wege zusammen zu arbeiten,!

12- Sie haben eine andere Aktivität über Kunst? Sie geben Unterricht, Vorträge usw.?

Nicht, Meine Aufgabe ist es nur ein Maler zu sein.

13- Seine wichtigsten nationalen und internationalen Ausstellungen und ihre Auszeichnungen? (Erwähnt 5 neueste)

2012 – National Society of Fine Arts (Paris – Frankreich)
2014 – Kunst öffnen (Eschweiler – Deutschland)
2015 – Florenz Biennale (Florenz – Italien)
2015 – Arte Padova (Padova – Italien)
2017 – Zinn-Medaille – Societe Akademische Kunst Wissenschaften und (Paris – Frankreich)
2017 – Brasilien Generationen – 50 Jahre Kunst (Pinacoteca Benedicto Calixto – Santos – Brasilien)

14- Seine Pläne für die Zukunft?

Meine Pläne für die Zukunft ist jeden Tag mehr weiter zu lernen und mehr.

15- Ihrer Meinung nach, was ist die Zukunft der brasilianischen Kunst und ihre Künstler? (im allgemeinen Kontext) und warum so viele Künstler geben Vorliebe ihre Arbeit in internationalen Ausstellungen trotz hohen Kosten zu zeigen,?

Wir haben große Künstler in Brasilien trotz wenig Anreiz, in unserem Land. Ich glaube, dass viele Künstler einfach für internationale Ausstellungen am Ende der Suche nach der Suche nach mehr geschätzt werden… ob es, Ich glaube, in randloser Kunst.

16- Ich habe bemerkt, dass einige traditionellen Galerien Aktivitäten schließen. Künstler geben Bevorzugung in den Räumen zeigen Culturais.Em Ihre Meinung, was die Ursache sein würde,?

Die Finanzkrise hat dazu geführt, viele Unternehmen schließen Aktivitäten… aber in diesem Jahr, speziell, Ich sehe einige Galerien öffnen oder wieder öffnen, und es ist mir eine große Freude… Ich sehe die Kulturräume als weitere Mittel der Künstler zusammen kommen und zu sehen, und schließlich verkauft. Es ist ein Anreiz für jeden Künstler mehr Platz zu haben, ihre Arbeiten auszustellen, Gewinnung von Menschen über die Kultur und Kunst zu kümmern.

.

Website: www.magdacolaresatelier.com

Facebook: Magda Ketten

Instragram: @magdacolaresatelier

.

….

.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*