Zuhause / Kunst / Welt Maromba Austausch Bücher für Rabatte auf Nahrungsergänzungsmittel beim Lesen Incentive Kampagne
Livros e cérebro. Fotos: Bekanntgabe.

Welt Maromba Austausch Bücher für Rabatte auf Nahrungsergänzungsmittel beim Lesen Incentive Kampagne

In Zusammenarbeit mit dem Projekt Ghetto-Clubs, Nahrungsergänzungsmittel Unternehmen seine Kunden ermutigen Bücher im Austausch zu spenden für 10 % Produkte zu den niedrigsten

Über 60% der Bevölkerung hält eine Quelle des Wissens für das Leben lesen. Jedoch, auf der anderen Seite, der Index-Leser im ganzen Land fiel in 5% seit der letzten Erhebung des Pro-Book-Institut, das weist darauf hin, dass 44% der Bevölkerung haben die Gewohnheit des Lesens nicht haben und 30% Ich kaufte nie ein Buch. Ferner, IBGE Punkte in Volkszählung 2017 fast 12 Millionen Analphabeten im Land. Ferner, Vergleich des durchschnittlichen Haushaltseinkommen, Bücher haben hohe Preise und es gibt nur wenige Bibliotheken im Land, vor allem in den ärmsten Regionen wirtschaftlich.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Um bei der Verteilung der Bücher nicht nur zu helfen, aber die Bildung neuer Leser und ein zunehmendes Interesse am Lesen, kam das Projekt Ghetto-Club, entworfen von John Ferreira, Das ist ein Engineering-Student, der in der Gemeinschaft lebt Juruna, in Bethlehem. Das Projekt hat starke Partner gefunden, ihr Ziel zu erfüllen, Bücher und Leser bilden in verschiedenen Regionen des Landes zu bringen, wie Welt Maromba Supplements, die Rabatte auf ihren Produkten durch Bücher zu helfen, liefert das Projekt spenden anbieten.

Die Fitness ist die Literatur

Aber was Fitness hat mit der Literatur zu tun? Daniel Cohen, CEO der Welt Maromba und Supplements DCX Nutrition erklärt: „Ich wurde angesprochen durch Caio Lira, eines der Mitglieder des Ghetto-Clubs in Rio de Janeiro und sofort angenommen collaborate. Unsere Firma ist bekannt für die Verteilung und Herstellung von Produkten, Ernährung durch DCX, für diejenigen, die sportliche Leistung und wachsen Muskeln zu verbessern, aber das hindert uns nicht auch bei der Unterstützung solcher Initiativen unsere soziale Rolle erfüllen Kultur zu verbreiten und fördern Lesung, Umkehren der Statistiken, die Brasilien als ein Land zeigen, das wenig liest. Die Fitness kann Literatur finden ja. Als der Schöpfer der modernen Olympischen Spiele zu sagen, Baron de Coubertin, gesunde Körper gesunder Geist ", erklärt.

Als ein Weg, Ihre Kunden zu ermutigen, zu dem Projekt beitragen, Daniel hatte eine Idee zu umkehren Teil in Büchern mit ihren Produkten zu gewinnen: „Ich beschloss, einen Rabatt zu geben, 10% Alle Produkte, die wir verkaufen, indem sie Bücher spenden. Ich glaube, dass es ein effektiver Weg Eingriff mit dieser Kampagne zu fördern und mehr Bücher sammeln ".

Der Ghetto-Club

Unterlassen Sie Ghetto Club Site, Menschen erhalten virtuelle Münzen, chamadas bookcoins, jedes Mal, wenn sie über Bücher auf der Plattform sprechen. Und mit diesen Münzen können sie Bücher auf der Website kaufen selbst, , die überall in Brasilien geliefert, vor allem jene Orte, an denen es keine öffentlichen Bibliotheken oder Buchhandlungen sind. Das Ziel ist nicht nur die Verbreitung der Bücher zu fördern, aber das Engagement und Interesse an der Literatur. Mit der zunehmenden Sammlung von Büchern gesammelt, wo einige sind im Ghetto Sebo verkauft, Das Projekt kann Bücher kostenlos an Menschen in jeder Ecke von Brasilien verteilen.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*