Zuhause / Kunst / Portugiesische Sprache Museum organisiert Treffen und gesprochener Poesie Schlachten in der 17. Ausgabe von Flip
Museum der portugiesischen Sprache, reconstrução. © 2018 Ana Mello.

Portugiesische Sprache Museum organisiert Treffen und gesprochener Poesie Schlachten in der 17. Ausgabe von Flip

Flip Vai Slam Poeten aus sechs Ländern sammeln, innerhalb des Hauptprogramms. Aber die Slam der portugiesischen Sprache wird für die Öffentlichkeit öffnen mic, im Haus der Kultur. Museum präsentiert auch literarisch Tabelle mit dem angolanischen Kalaf Epalanga

Die portugiesische Sprache Museum fördert die erste internationale Slam of Paraty Internationale Literaturfestival - Flip, am nächsten Tag 12 Juli. Die Schlacht von gesprochener Poesie Flip-Slam, Teil des Hauptprogramms von Flip, Es wird Dichter aus sechs Ländern zusammen und umfasst eine Reihe von kostenlosen Aktionen, die den Slam zum Zentrum des Programms der 17. Auflage des Literary Festival bringen. Auch durch das Museum gefördert, auf 13 die Slam der portugiesischen Sprache Präsentationen von brasilianischen Künstlern und dem Empfang der Beteiligung der Öffentlichkeit umfasst. In der Hauptprogrammierung, Das Museum präsentiert, noch, Literatur Tabelle mit der Teilnahme des angolanischen Musiker und Schriftsteller Kalaf Epalanga. Die Flip findet statt zwischen 10 und 14 Juli in Paraty.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Die Aktien Museum einen Kurs von zwei Jahren der Zusammenarbeit mit Flip konsolidieren, in Synergie mit dem Inhalt des Museums, das ist im Umbau in São Paulo und enthält in seinem Inhalt Mündlichkeit und neue Sprachen, als Slam. In 2017 und 2018, die Institution gefördert Ausstellungen, Tabellen und künstlerische Darbietungen, die ein Teil der parallelen Programmierung waren Flip, um die Sprache zu feiern; zur kulturellen Integration der portugiesischsprachigen Länder beitragen und die Kommunikation mit der Öffentlichkeit während der Genesung von seinem Hauptsitz pflegen, getroffen von einem Feuer im Dezember 2015.

Die Beteiligung der portugiesischen Sprache Museum am 17. Internationalen Literaturfestival von Paraty - Flip ist die Initiative der Roberto Marinho Foundation und der Regierung von São Paulo, gesponsert von EDP, Grupo Globo und Itaú Cultural.

Dichter von Kap Verde, Portugal, USA, England, Spanien und Brasilien

Kuratiert von Roberta Morning Star, einer der Pioniere der Slam-Bewegung in Brasilien und einer des Berater Inhalt Museum der portugiesischen Sprache (sprechen auf Erfahrung), Flip-Slam wird im Auditorium Platz statt und begrüßt Dichter und Performer Pieta Poet (Brasilien), Lennon Edyoung (Cape Verde), Raquel Lima (Portugal), Porsha Olayiwola (USA), Joelle Taylor (England) Speichern und Soler (Spanien).

Aber der Slam der portugiesischen Sprache, das wird durch das Museum im Hause Globe gefördert werden (Casa da Cultura Paraty), erhalten Slam-Szene Dichter und Teilnehmer der Internationalen portugiesischen Sprache Lautsprecher Slam die gesprochene Poesie Schlacht zu öffnen, die Beteiligung der Öffentlichkeit Jugendliche aus Paraty Region und Inschriften an Ort und Stelle wird Feature. Die Präsentation ist Emerson Alcalde, Slam Guilhermina (SP).

Literatur Tabelle mit angolanischem Autor

In der Tabelle durch das Museum der portugiesischen Sprache präsentiert, auf 11, der angolanischen Musiker und Schriftsteller Kalaf Epalanga - Führer von Buraka Som Sistema, Kulturaktivist und Autor, lebt heute zwischen Lissabon und Berlin - Gespräch mit dem Romancier und Rapper Gaël Faye, Natur Burundi und in Frankreich aufgewachsen. Mediation ist Marina Person. Mit Debütromane autobiografisch Inspiration, die beiden Autoren berühren zu Themen wie Krieg, Afrikanische Einwanderung nach Europa, Gewalt und Zuneigung hinter sich gelassen, Neben der Kunst der Entdeckung als eine Möglichkeit, solche Erfahrungen zu übersetzen und neu zu konfigurieren.

Zeigen Adriana Calcanhotto Belichtung und Energie der portugiesischen Sprache

Ein EDV, multinationalen Energiesektor und Hauptsponsor der Rekonstruktion der portugiesischen Sprache Museum, Flip bringt seine interaktive Ausstellung „Die Macht der portugiesischen Sprache“. Zusätzlich zu typischem Ausdrücke der Sprache und die Sprache Besonderheiten der Länder zu lernen, wo sie gesprochen, Besucher können Preise bei Wettbewerben gewinnen; Tattoo Auszüge aus Gedichten mit Henna; und Dekorieren Platten mit Stempeln. Das Programm umfasst Konzerte, die Mischung Musik und Literatur, Adriana Calcanhotto (Donnerstag, 11/7, 22h30); der portugiesische Dino d'Santiago (Freitag, 12/7, 23H59); und Rapper Vinicius Erde (Samstag, 13/7, 14H15). Die Ausstellung „Die Macht der portugiesischen Sprache“ wird am Open Square, Am Fuße des Paraty Mittelsteg.

Im offiziellen Programm von Flip, der Schriftsteller und Künstler Grada Kilomba ist der Gast von EDV-Tabelle (Freitag, 12/7, às 19h, Mutter das Auditorium). Geboren in Portugal und in Sao Tome und Principe angehoben (einer der ehemaligen portugiesischen Kolonien in Afrika), Kilomba kehrt in seiner Arbeit über Rassismus, Geschlecht und Postkolonialität. Der Autor, unter Verwendung von Elementen wie Lesen und szenische Aufführung, werfen das Buch Memories of Plantation: Folgen alltäglichen Rassismus.

Rekonstruktion Museum

Die Wiedereröffnung des Museums der portugiesischen Sprache, in der Licht-Station, in São Paulo, Es ist für die erste Hälfte geplant von 2020. Gegenwärtig, Es wird aus dem Wiederaufbau der Innenräume durch. Wir haben die ersten beiden Schritte des Gebäudes Bergungsarbeiten abgeschlossen: Restaurierung von Fassaden und Fensterrahmen und Rekonstruktion des Daches des Gebäudes. Beim Wiederaufbau, Portugiesisch ist immer noch als immaterielles Kulturerbe und Museum Thema gefeiert, durch Kultur- und Bildungsaktivitäten, wie diejenigen, die an der 2017 und 2018 Erklärung zum Internationalen Tag der portugiesischen Sprache, in der Licht-Station; na Flip; in den RJ und SP Buch Biennalen; und Literaturfestival der Peripherien (Flup).

Die Rekonstruktion des portugiesischen Sprache Museums ist eine Initiative der São Paulo Landesregierung in Zusammenarbeit mit der Roberto Marinho Stiftung und ihrem Master Sponsor EDP, wie Grupo Globo Sponsoren, Itaú-Gruppe, Sabesp und Unterstützung der Gulbenkian-Stiftung und die Bundesregierung durch das Bundesgesetz Kultur zu fördern. Die IDBrasil ist die soziale Organisation, die für Museumsmanagement.

Die Programmierung des Museums der portugiesischen Sprache in Flip:

Literatur Tisch

Mit Kalaf Epalanga, Gaël Faye. Vermittlung: Marina Person
Tag 11/7, 20.30 um 21.45 Uhr, Matrix Auditorium

Flip-Slam

gesprochene Poesie Kampf mit Dichtern und Künstlern Pieta Poet (Brasilien), Lennon Edyoung (Cape Verde), Raquel Lima (Portugal), Porsha Olayiwola (USA), Joelle Taylor (England) Speichern und Soler (Spanien).
Tag 12/7, bei 22:00, das Auditorium Platz
Kostenlos

Zuschlagen da Língua Portuguesa

Präsentation von ‚Slammer‘ Brasilianern und Portugiesisch sprechenden Teilnehmer Flip-Slam (Cape Verde, Brasilien und Portugal), Eröffnung Kampf gesprochener Poesie für die Öffentlichkeit zugänglich, die aus der Region von Paraty Jugendlichen verfügen über.
Tag 13/7, von 18h bis 20h30, Haus in Globe (Casa da Cultura Paraty)
Dona Geralda, 194 – Altstadt
Kostenlos

Kippen 2019

A 17ª Flip, Was passiert mit 10 ein 14 Juli, als Autor durch Fernanda Diamanten und Euclides da Cunha kuratiert geehrt.

Wer macht die Flip

Die Flip wird durch das Ministerium für Staatsbürgerschaft gefördert, durch sein Sondersekretariat für Kultur, von der Bekanntmachung über die Literaturmessen, und durch das Bundesgesetz über die Kultur Incentives, sowie Itaú Offiziellen Sponsor und Co-Sponsoring von EDP und CMPC. Bearbeiten 2019 noch in der Fundraising-Phase.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*