Zuhause / Kunst / Vierte, 16 kostenloses Kino auf der Sesc Digital-Plattform haben! Die Alliance Française Brazil präsentiert die Ausstellung „Short in French“ mit der Reihe „Le temps des cerises“”
Kurzfilm - Geschichte der Revolution, von Arthur de Pins Buisson. Bekanntgabe.
Kurzfilm - Geschichte der Revolution, von Arthur de Pins Buisson. Bekanntgabe.

Vierte, 16 kostenloses Kino auf der Sesc Digital-Plattform haben! Die Alliance Française Brazil präsentiert die Ausstellung „Short in French“ mit der Reihe „Le temps des cerises“”

KURZ AUF FRANZÖSISCH

DIE KIRSCHSAISON

Die Show „Short in French“ ist zurück auf der SESC Digital-Plattform und bringt die Serie „Le temps des cerises“ mit 12 Kurzfilme über Revolten und Revolutionen mit unterschiedlichen Ansätzen.

Von 16 von Juni bis 16 Juli – Online, kostenlos und mit portugiesischen Untertiteln!

Das Programm wurde von der Alliance Française Brasil in Partnerschaft mit dem SESC São Paulo und mit Unterstützung der französischen Botschaft in Brasilien organisiert.

Anmelden: sesc.digital/curtaemfrances

Das Programm der Sendung "Kurz auf Französisch" organisiert von Alliance Française Brasilien in Partnerschaft mit der SESC São Paulo und die Unterstützung Französische Botschaft in Brasilien bietet die Serie „Die Kirschsaison„mit 12 Kurzfilme auf Französisch, mit portugiesischen Untertiteln und auf der Plattform verfügbar SESC Digital, VON 16 von juni bis 16 Juli.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Der Titel der Serie „Die Kirschsaison" (in Portugiesisch, „Die Zeit der Kirschen”), ist eine Anspielung auf das von Jean Baptiste Clément und Antoine Renard komponierte Lied in 1866 und das zu einem revolutionären Lied wurde, das mit der Pariser Kommune verbunden war, Französischer Aufstand, der abgeschlossen ist 150 Jahre in 2021. A programação é uma celebração das revoluções históricas francesas – como a verbreitet, das Fliesenfest e ein Französische Revolution, an diesem Tag gefeiert 14 Juli – zusätzlich zu den Aufständen und Aufständen, die wir in letzter Zeit gesehen haben, wie Demonstrationen im Mai 68 und die Bewegung von “Gelbe Westen” in den letzten Jahren gesehen.

Die Show zeigt eine Auswahl an Kurzfilmen, die das Thema Revolte und Aufstand auf unterschiedliche Weise thematisieren, sei es eher klassisch oder intimer, Revolten in der Familie oder sogar in der Tierumgebung bringen bringing, ohne den bereits berühmten französischen revolutionären Geist beiseite zu lassen.

Kurzfilm – Geschichte der Revolution, von Arthur de Pins Buisson

Highlight für die Doku Die Geschichte der Revolution (Frankreich-2019), VON Maxime Martinot, die in 2020 nahm am Pantin Short Film Festival teil Film – Pantin (Frankreich) im Bereich Panorama, ist ein Essay, der die Polysemie und Reversibilität des Wortes "Revolution" untersucht, sowie die daraus entstehenden Bilder, auf der Kampfkarte bewegen: deine Trauer, deine Herrlichkeiten, Ihre Funktionen, heute verflochten.

Auch in der Sendung vertreten, der Kurzfilm “Rasta" (2019 | 29’ | Fiktion), de Samir Benchikh, für seine Fähigkeit, sich die Spirale der Kriegsgewalt vorzustellen und gleichzeitig eine Atmosphäre des Mysteriums und der Spannung zu schaffen. Der Kurzfilm erzählt die Geschichte einer jungen Rasta aus Côte d'Ivoire, traumatisiert von dem Konflikt, der sein Land zerstört. Von einer Vergangenheit verfolgt, die sich verbirgt, er beginnt eine Reise durch das von Rebellionen beherrschte Kriegsgebiet, auf der Suche nach einem mysteriösen Milizionär …

Der Film hat überraschende Szenen und wurde bei den „Regards d’Afrique“ des 42. Internationalen Kurzfilmfestivals von Clermont-Ferrand präsentiert.

Für Animationsliebhaber, der Hinweis ist der Kurzfilm „Die Krebsrevolution“ (2004 | 5’ | Fiktion). Ausgezeichnet beim Internationalen Kurzfilmfestival Clermont-Ferrand, Ottawa International Film Festival und Brooklyn International Film Festival, der Kurzfilm präsentiert die Geschichte der Krabben in der Gironde-Mündung. Sie haben einen gravierenden Nachteil.: sie können die Richtung nicht ändern und sind dazu verdammt, ihr ganzes Leben lang in derselben geraden Linie zu gehen. Wie leben sie mit diesem tragischen Schicksal? Kostenlose Bewertung für alle Zielgruppen, der Kurzfilm ist eine gute Wahl, um mit Jugendlichen und Erwachsenen an das Thema heranzugehen.

Die Show"Kurz auf Französisch” ist erhältlich unter: sesc.digital/curtaemfrances.

Sehen Sie sich den vollständigen Filmplan an:

Die Geschichte der Revolution

Frankreich | 2019 | 29min| Dokumentarischer Essay
Richtung: Maxime Martinot
Wertung: 14 Jahre
bemerkenswerte Festivals:
2019 : Vorstellungsgespräche – Festival do film do Belfort – Belfort (Frankreich) – Großer Preis André S. Labarthe
2019: Doc in Kürze : dokumentarische Kurzfilmtreffen – Lyon (Frankreich) – Montageerwähnung
2020: Kurze Seite – Pantin-Kurzfilmfestival – Pantin (Frankreich) – Panoramabereich
Zusammenfassung: Ein ironischer Titel für einen Filmessay, der die Polysemie und Reversibilität des Wortes Revolution untersucht: die Bilder, die daraus entstehen, die Wörter, die ihr Potenzial dialektisieren oder aufheben, in einer historischen Bewegung, die sich auf der Landkarte der Kämpfe bewegt, deine Trauer, deine Herrlichkeiten, Ihre Funktionen, im Präsens verflochten.

Sphinx

Frankreich | 2020 | 29’ | Fiktion
Richtung: Tito González García
Wertung: 14 Jahre
bemerkenswerte Festivals:
2021: Internationales Festival Clermont-Ferrand (nationaler Wettbewerb – Frankreich)
Zusammenfassung: Ödipus kommt in Theben an und findet eine verwüstete Stadt vor, wo die jungen Männer jeweils von einer Bestie gefressen werden, die die Bürger Sphinx nennen. Er beschließt, die Bewohner von dieser Geißel zu befreien, die auf dem Dach eines Gebäudes installiert ist.

Die Krebsrevolution

Frankreich | 2004 | 5min| Animation
Richtung: Arthur de Pins
Wertung: Buch
bemerkenswerte Festivals:
2006: Brooklyn-Internationales Filmfestival (USA) – Preis für den besten Animationsfilm
2005: Internationales Kurzfilmfestival Clermont-Ferrand (Frankreich) – Auszeichnung
2004: Internationales Film- und Fernsehfestival Genf (Schweiz) – Auszeichnung
2004: Internationales Animationsfestival in Ottawa (Kanada) – Publikumspreis
Zusammenfassung: Krabben in der Girondemündung haben einen gravierenden Nachteil.: sie können die Richtung nicht ändern und sind dazu verdammt, ihr ganzes Leben lang in derselben geraden Linie zu gehen. Wie leben sie mit diesem tragischen Schicksal?

Bärenstunde

Frankreich | 2019 | 13’ | Animation
Richtung: Agnes Schirmherrin
Wertung: 12 Jahre
bemerkenswerte Festivals:
2019: Festival de Cannes
2020: Caesar
Zusammenfassung: Heute Abend, die Häuser sind niedergebrannt. Männer und Frauen werden zittern. Kinder versammeln sich in einer schreienden Horde, allein in der Asche tanzen, ruft die wilden bären. Denn ein Schrei wird nur ausreichen, um sie aufzuwecken.

Gerechtigkeit

Frankreich | 2021 | 3’ | Animation
Richtung: Marc Faye
Wertung: 10 Jahre
Zusammenfassung: In 1983, der ehemalige Chef der Gestapo, Klaus Barbie, wird verhaftet. Robert Batinder spricht von dem zweideutigen Gefühl, das er hat, als er erkennt, dass die Todesstrafe vor zwei Jahren abgeschafft wurde, er hat gerade das Leben des Mannes gerettet, der seinen Vater in das Vernichtungslager Sobibor geschickt hat.

Frau Baurès

Frankreich | 2019 | 17’ | Dokumentarfilm
Richtung: Mehdi Benallal
Wertung: Buch
Zusammenfassung: Raymonde Baurès wird getötet, bevor sie ihre Geschichte vor der Kamera erzählen kann. Um ihm zu huldigen, Ich erzähle unsere Geschichte.

Schwarzer Tag

Senegal | 2019 | 13’ | Fiktion
Richtung: Yoro Mbaye
Wertung: 16 Jahre
Zusammenfassung: Ngor, 23 Jahre, kluger Student an der juristischen Fakultät, stirbt im Kampf gegen die Polizei, nachdem er sich seinen Freunden an der Front angeschlossen hat.

Rasta

Frankreich- Belgien | 2019 | 29’ | Fiktion
Richtung: Samir Benchikh
Wertung: 16 Jahre
Zusammenfassung: Irgendwo in Westafrika, der junge Rasta ist traumatisiert von dem Konflikt, der sein Land zerstört. Von einer Vergangenheit verfolgt, die sich verbirgt, er beginnt eine Reise durch das von der Rebellion dominierte Kriegsgebiet, auf der Suche nach einem mysteriösen Milizionär …

Domino-Welt

Frankreich | 2021 | 6’| Animation
Richtung: Suki
Wertung: 10 Jahre
bemerkenswerte Festivals:
2021: UniFrance-Kurzfilmpreis – Auswahl
Zusammenfassung: Mit dem ohrenbetäubenden Geräusch der Kettensägen, Holzfäller summen fröhlich, wenn sie Bäume fällen, die als Kulisse für eine Modenschau dienen sollen..
Eine zeitgenössische Cartoon-Satire, in Form einer burlesken musikalischen Tragikomödie burlesker Action, führt uns in ein Delirium musikalische Action-Tragikomödie, führt uns in einen deliranten Strudel von Kettenreaktionen, die ebenso chaotisch wie grotesk sind.

Salem

Frankreich | 2020| 15’ | Fiktion
Richtung: Sophie Beaulieu
Wertung: Buch
bemerkenswerte Festivals:
2021 : Aspen Shortsfest (USA) – Auswahl
2021 : Internationales Kurzfilmfestival Clermont-Ferrand (Frankreich) – Auswahl
Zusammenfassung: Ein Familienwochenende im Einfamilienhaus. Die Männer in der Familie sind zufrieden mit sich selbst und die Frauen sind effizient.. Es gibt keinen Grund, die Reihenfolge der Dinge zu ändern. Inzwischen, Einer der Onkel in der Familie hat eine neue Frau, die Probleme machen kann..

Wir werden nach Neuilly inch’allah . gehen

Frankreich | 2015| 19’ | Dokumentarfilm
Richtung: Mehdi Ahoudig, Anna Salzberg
Wertung: Buch
Zusammenfassung: Dies ist die Geschichte einer Demonstration junger Vélib-Mitarbeiter (Pariser Fahrradverleih) die lernen zu kämpfen und versuchen sich zu organisieren. Es ist die Geschichte eines Streits zwischen Bild und Ton.

Du wirst ein Ultra

Frankreich | 2020 | 10’ | Dokumentarfilm
Richtung: Maxence Voiseux
Wertung: 10
Zusammenfassung : Angefangen hat alles im Gerland-Stadion, mein vater war da, die Zahl 23 UND, auf der Südkurve. mein Vater, dieses ultra, wer hat es mir immer gesagt: sei hart, ohne jemals wütend zu werden. Und dann bist du ein Ultra, Mein Sohn. du wirst ein ultra sein.

ÜBER DIE FRANZÖSISCHE ALLIANZ

Mit 135 jährige Aktivitäten in Brasilien 2020, die Französisch-Allianz ist eine Referenz in der Sprache und, kein zweifel, die bekannteste Institution der Welt, wenn es um die Verbreitung der Sprache Französisch und frankophonen Kulturen kommt. Hat, momentan, mehr als 830 Einheiten 132 Länder, wo sie zu studieren 500.000 Studenten. In Frankreich, es Schulen und Kulturzentren für ausländische Studierende hat. Brasilien verfügt über die weltweit größte Netzwerk von Allianzen mit Französisch 37 Verbände und 68 Einheiten.

Ist die einzige Institution in Brasilien autorisiert von der französischen Botschaft, die Tests anwenden, die den Zugang zu internationalen DELF und DALF Diplome, von der Französisch Ministerium für Bildung anerkannt. Die Alliance Française ist auch offizielle Prüfungszentrum für internationale Tests Gültigkeit von zwei Jahren TCF (Die Französisch Wissenstest) TEF und kanadische (Französisch Assessment Test) und die nationalen Test für ein Jahr gültig Capes (von Agenturen CAPES und CNPq MEC erkannt).

In diesem Jahr, anlässlich seines 135. Jahrestag, die Französisch Allianz wird viele Nachrichten haben. darunter, die Änderung der Lehrmethode, das wird mehr Dynamik in die Klassenzimmer bringen, mit digitalen Tool und aktuellen Inhalten auf all Französisch sprechende Kultur, Unterricht in reale Zentren der Debatte von Ideen und kollaboratives Lernen Transformation.

Service:

Ausstellung "Short in French"
Von 16 von Juni bis 16 Juli 2021

Verfügbar auf der SESC-Plattform – sescsp.org.br/curtaemfrance

Kurzfilme:

Die Geschichte der Revolution

Frankreich | 2019 | 29min| Dokumentarischer Essay
Richtung: Maxime Martinot
bemerkenswerte Festivals:
2019 : Vorstellungsgespräche – Festival do film do Belfort – Belfort (Frankreich) – Großer Preis André S. Labarthe
2019 : Doc in Kürze : dokumentarische Kurzfilmtreffen – Lyon (Frankreich) – Montageerwähnung
2020 : Kurze Seite – Pantin-Kurzfilmfestival – Pantin (Frankreich) – Panoramabereich
Wertung: 14 Jahre

Sphinx

Frankreich | 2020 | 29’ | Fiktion
Richtung: Tito González García
bemerkenswerte Festivals:
2021: Internationales Festival Clermont-Ferrand (nationaler Wettbewerb – Frankreich)
Wertung: 14 Jahre

Die Krebsrevolution

Frankreich | 2004 | 5min| Animation
Richtung: Arthur de Pins
bemerkenswerte Festivals:
2006 : Brooklyn – Internationales Filmfestival (USA) – Preis für den besten Animationsfilm
2005 : Internationales Kurzfilmfestival Clermont-Ferrand (Frankreich) – Auszeichnung
2004 : Internationales Film- und Fernsehfestival Genf (Schweiz) – Auszeichnung
2004 : Internationales Animationsfestival in Ottawa (Kanada) – Publikumspreis
Wertung: Buch

Bärenstunde

Frankreich | 2019 | 13’ | Animation
Richtung: Agnes Schirmherrin
bemerkenswerte Festivals:
2019 : Festival de Cannes
2020 : Caesar
Wertung: 12 Jahre

Gerechtigkeit

Frankreich | 2021 | 3’ | Animation
Richtung: Marc Faye
Wertung: 10 Jahre

Frau Baurès

Frankreich | 2019 | 17’ | Dokumentarfilm
Richtung: Mehdi Benallal
Wertung: Buch

Schwarzer Tag

Senegal | 2019 | 13’ | Fiktion
Richtung: Yoro Mbaye
Wertung: 16 Jahre

Rasta

Frankreich- Belgien | 2019 | 29’ | Fiktion
Richtung: Yoro Mbaye
Wertung: 16 Jahre

Domino-Welt

Frankreich | 2021 | 6’| Animation
Richtung: Suki
bemerkenswerte Festivals:
2021: UniFrance-Kurzfilmpreis – Auswahl
Wertung: 10 Jahre

Salem

Frankreich | 2020| 15’ | Fiktion
Richtung: Sophie Beaulieu
bemerkenswerte Festivals:
2021 : Aspen Shortsfest (USA) – Auswahl
2021 : Internationales Kurzfilmfestival Clermont-Ferrand (Frankreich) – Auswahl
Wertung: Buch

Wir werden nach Neuilly inch’allah . gehen

Frankreich | 2015| 19’ | Dokumentarfilm
Richtung: Mehdi Ahoudig, Anna Salzberg
Wertung: Buch

Du wirst ein Ultra

Frankreich | 2020 | 10’ | Dokumentarfilm
Richtung: Maxence Voiseux
Wertung: 10

Französische Allianz - Muniz Barreto Street, 730, Botafogo
(21) 2286-4248 / 2539-4118 /
www.rioaliancafrancesa.com.br /
www.facebook.com/aliancafrancesarj /
www.youtube.com/user/aliancafrancesarj /
www.instagram.com/rioaliancafrancesa

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*