Zuhause / Kunst / Der in Brasilien angesiedelte Epochenroman erhöht die Ermächtigung von Frauen im 19. Jahrhundert
Livro "A conquista do conde". Fotos: Bekanntgabe.
Buch "Die Eroberung des Grafen". Fotos: Bekanntgabe.

Der in Brasilien angesiedelte Epochenroman erhöht die Ermächtigung von Frauen im 19. Jahrhundert

In "Die Eroberung des Grafen", geschrieben von Deborah Strougo, Die Leser werden eine Geschichte voller Wendungen und sozialer Reflexionen verfolgen

Das 19. Jahrhundert war für Frauen in weiten Teilen der Welt sehr wichtig, denn zu dieser Zeit begannen die Räume von der weiblichen Kraft besetzt zu werden, in denen Familien Treffen organisierten, um soziale Rollen und Werte zu diskutieren. Ich versuche, diesen bemerkenswerten Moment in der Kunst des Schreibens darzustellen, zum Autor Deborah Strougo kündigt "Die Eroberung des Grafen" an, sein erster Roman, der von veröffentlicht wird Redaktionelle Gruppenkohärenz.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Inspiriert von Romanzen aus Zeiten von Julia Quinn und in der literarischen Reihe von Carina Torre, Die Autorin erklärte in einem Interview, dass sie es immer mochte, Jahrhunderte in der Geschichte zu leben: "Das war mein Versuch, ein bisschen von dieser Zeit durch meine Charaktere zu leben.", und schloss damit, dass er auf diese Weise verstehen kann, wie sie mit den Bräuchen und Erwartungen dieser Gesellschaft umgehen müssen.

Set in Valença, heute als Gemeinde in Rio de Janeiro bekannt, Die Geschichte zielt darauf ab, Charaktere mit sauren Kommentaren und anderen, die Unabhängigkeit suchen, zu präsentieren, Dies durch Diskussionen über Überzeugungen und sozialen Druck für ein Jahrhundert, in dem Frauen nicht arbeiten konnten, waren nur der häuslichen und väterlichen Fürsorge gewidmet.

Die carioca Deborah Strougo ist in Brasilien bekannt, lebt derzeit in Lissabon aufgrund seines Aufbaustudiums in Digitalem Marketing & Analytik, aber es geht weiter mit fünf bereits veröffentlichten literarischen Titeln - alle zeitgenössischen Romane -, "Eroberung des Grafen" ist sein sechstes Buch.

Bringen Sie Referenzen des 19. Jahrhunderts in den Zoll, Kleidung, Titel und andere Details, Der Autor konzentriert sich auf die Präsentation einer Handlung, die den Leser sowohl im Roman als auch in den in der gesamten Erzählung behandelten Themen überzeugt.

"Die Eroberung des Grafen" erzählt die Geschichte eines neuen Grafen von Valença, der völlig libertin ist und ein Mädchen finden muss, um zu heiraten und Erben zu zeugen, Andernfalls riskieren Sie den Titelverlust. Also weiß er es Maria Luisa, aber Helena, deine ältere Schwester, seiner Zeit voraus und mit starken Meinungen, ist gegen diese Ehe. Und durch Provokationen und Drohungen werden die beiden viel über Liebe lernen.

Das Buch wird voraussichtlich im 1. Semester von veröffentlicht 2021 von Redaktionelle Gruppenkohärenz.

Zusammenfassung

Nicolas Duarte muss nach dem Tod seines Vaters den Titel des Grafen von Valença annehmen, gezwungen sein, in seine Heimatstadt zurückzukehren und eine geeignete Frau zu wählen, um seine Erben zu gebären. Als Nicolas Maria Luísa trifft und von ihrer Schönheit und Passivität verzaubert wird, entscheidet sofort, dass sie eine ideale Gräfin sein würde.

Jedoch, Eine ungewöhnliche Situation kreuzt den Weg mit Helenas, ein Mädchen mit einer scharfen Zunge, wütende Augen und eine eigenartige Beschäftigung, die ihn etwas verwirrt.

Helena, andererseits, er scheint es überhaupt nicht zu mögen, als er herausfindet, dass der mutwillige Graf beabsichtigt, seine jüngere Schwester zu heiraten, Machen Sie deutlich, dass Sie damit Ihre ursprünglichen Pläne überhaupt nicht fortsetzen können.

UND, in diesem Krieg der Provokationen und Bedrohungen, Diese beiden werden lernen, dass nicht alles so ist, wie es scheint, und dass Liebe auch ohne Erwartung ankommen kann.

Über den Autor

Strougo ist der Autor der Romane Unerwartet Sie, Du warst es immer, Plötzlich wir beide, Die Erfindung von uns zwei und Fällen und (Nicht so) Unfälle. Carioca da Juwel und Werbung, wurde in seiner Jugend von der Literatur verzaubert, als er anfing, Gedichte zu schreiben, die sich bald im Internet verbreiteten. Er beschloss, sich später in Fanfics zu wagen und, seit, hörte nie auf zu schreiben. Abgesehen davon, dass er ein unersättlicher Leser ist, liebt es auch zu reisen und sich in Serien zu verlieren, Filme und Anime.

Soziale Netzwerke
Instagram:
@deborahstrougo
Website: deborahstrougo.com

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*