Zuhause / Kunst / Amy Winehouse Live-Tribut am Freitag (7)
Giovana Adoracion. Fotos: Bekanntgabe.
Giovana Adoracion. Fotos: Bekanntgabe.

Amy Winehouse Live-Tribut am Freitag (7)

Nam nächsten Freitag (7), um 20:00, die Sängerin Giovana Adoracion, das mit seinem neuen Projekt bereits die Zuneigung der Öffentlichkeit gewonnen hat “Freitag Stunde”, wird die dritte Ausgabe der Präsentation in seinem Heimstudio machen’ mit einer Hommage an die britische Diva Amy Winehouse.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Die Initiative war eine Anfrage der Öffentlichkeit, die im letzten Live eine Show vorschlug, die der Muse des Jazz gewidmet war. Während der ganzen Woche interagierte Giovana auch mit seinen Anhängern und erstellte eine Umfrage, um das Thema der Show zu definieren, und hämmerte die Hommage an Winehouse.

“Ich habe Amy bei meinen Shows noch einmal gelesen, auf Wunsch der Öffentlichkeit, und jetzt werde ich eine Ausgabe des Wochenprogramms machen, das ganz der Diva gewidmet ist, die uns so jung verlassen hat”, erklärte Giovana.

Erfolge wie “Zurück zu Schwarz”, “Nur Freunde”, “Liebe ist ein verlorenes Spiel” und “Stärker als ich” sind auf der musikalischen Speisekarte der Show.

Giovana Adoracion ist ein brasilianischer Sänger und Songwriter, mit starken Jazz-Einflüssen, Seele, Blues, Bossa Nova und Sambajazz. Die Netzwerke des Sängers, Dies wurde bereits durch die Veröffentlichung von Videos musikalischer Neuinterpretationen in der Zeit der sozialen Isolation bewegt, sind jetzt die Bühne für diese neue Form der Präsentation.

Die Show wird auf Instagram @GiovanaAdoracion und auch auf dem offiziellen Facebook des Sängers ausgestrahlt www.facebook.com/AdoracionGiovana

Die Produktion schlägt einen bewussten Einstieg vor, Dies kann eine Zusammenarbeit von jedem Wert sein, den der Betrachter zur Unterstützung des Projekts wünscht, und der Beitrag kann über pix geleistet werden.

BIOGRAFIE

Giovana singt seit dem 12 Jahre, als er anfing Musik zu studieren, in Rio de Janeiro, wo er auch andere Künste studierte, als darstellende Kunst und besuchte auch die Kunstgeschichtsakademie.

Es schlägt Innovationen bei jeder Show vor, um den Zuschauer dazu zu bringen, durch die Songs zu schlendern, die in den Stimmen großer Diven wie Etta James bekannt sind, Ella Fitzgerald, Nina Simone, Roberta Flack, Amy Winehouse, Billie Holliday, und andere Jazzstandards in zeitgenössischen Neuinterpretationen. Es bringt auch Michael Jacksons Hits, Stevie Wonder, Ray Charles, Louis Armstrong, auch von tanzbareren Titeln, zu brasilidades in Versionen von Namen wie Tom Jobim überarbeitet, Jorge Ben Jor, Maysa, Elis, João Gilberto, und auch französische Lieder, die durch dasselbe musikalische Universum gehen.

Giovana hat bereits in Orten wie Mac de Niterói gespielt, Sesc Niterói, Kulturzentrum Jardim das Artes, Beco das Flaschen, Fasano Hotels, Sofitel, Jockey Club da Gávea, Hotel Marina Alle Suiten, Deutschland Haus (Paralympische Spiele), Triboz – Centro Cultural Brazil Australien, Solar de Botafogo, Naval Club, Ruins Park, JW Marriott, Premier Wine, Sheraton Grand Rio Hotel & Resort, Hotel Wunderkind Santos Dumont, Rio Design Leblon, und andere, darunter Musikfestivals, Hotels, Gasthäuser, private Veranstaltungen, fletscht, Konzerthallen, Ausstellungen und Kunstgalerien, Lounges und Partys.

Unter den herausragenden Punkten seiner Flugbahn sticht die Teilnahme an einer Musiknummer mit Bobby McFerrin hervor, eine der größten Ikonen des Jazz, in 2014 während seiner Ankunft in Brasilien; In 2016 das Debüt der Show zu Ehren eines ihrer größten Einflüsse, Hommage an Ella Fitzgerald; Teilnahme an einer Musiknummer mit Hermeto Pascoal im Teatro da Uff in 2016; Eröffnung des Albums Veröffentlichung des Albums 'Busker', von Miguel Bestard (Uruguai), in 2018.

EP RELEASE

Festgehalten in 2019, kein Blue Note Rio, die Veröffentlichung seiner Autoren-EP "111", komponiert ausschließlich aus Songs, die vom Singer-Songwriter verfasst wurden, mit starken Einflüssen aus seiner Forschung über Jazz und brasilianische Musik, auf dem Weg der universellen Musik. Die Arbeit umfasst spezielle Beteiligungen wie Carlos Malta, und Kiko Continentino, mit musikalischer Leitung und Arrangements von Alex Rocha. Derzeit wird an neuen Kompositionen gearbeitet.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*