Zuhause / Kunst / Vanessa Guimarães ist zu einem Panel über Kriminalliteratur bei der 4. Ausgabe von LER eingeladen – Salon in Rio de Janeiro

Vanessa Guimarães ist zu einem Panel über Kriminalliteratur bei der 4. Ausgabe von LER eingeladen – Salon in Rio de Janeiro

Der Carioca-Autor wird am Event teilnehmen 15 Mai, von den 15:00, aus Fleisch “Verbrechen, Strafe und Polizeiliteratur“ mit Raphael Montes

Am vergangenen Montag (09), die 4. Auflage der LER – Salon in Rio de Janeiro, im Pier Mauá, in Porto Maravilha. In der Hoffnung, mehr als zu sammeln 200 Tausend Besucher, Die Veranstaltung hat bereits mehrere Künstler und Meinungsmacher als Anziehungspunkte bestätigt, darunter der Schriftsteller aus Rio Vanessa Guimaraes, das wird kein sonntag (15), von den 15:00, zusammen mit Raphael montes auf der Bühne Stimme & Zeit mit dem „Crime“-Tisch, Straf- und Polizeiliteratur, vermittelt von Jackson Jacques.

Sammeln mehr als 30 Räume, die laufende Aktivitäten mit Künstlern beinhalten, Unternehmen und Projekte, Die Veranstaltung findet in den Lagern statt 3, 4 und 5, mit begrenzter Kapazität für jede Aktion, einschließlich der Bühne, die Vanessa Guimaraes und Raphael montes wird da sein.

Seit ihrer Kindheit durch die Bestseller von Agatha Christie in Kontakt mit dem literarischen Universum, Vanessa Guimaraes trägt großes Gepäck ab Polizeiliteratur während der gesamten Veranstaltung zu teilen. „Ich habe großartige Inspirationen und Kenntnisse über das Genre, und es wird ein Vergnügen sein, diesen Moment mit Raphael Montes zu haben.“, sagt.

Die Carioca ist der Autor von "Schmetterlingskuss" und "Die Anderen", zwei preisgekrönte Arbeiten, das bringt Detektivin Joanna Guivel, dein Alter Ego, als Protagonist rätselhafter und blutiger Fälle. „Das sind individuelle Geschichten und unterschiedliche Fälle, denen sich ein und derselbe Detektiv stellen muss.”, weibliche Repräsentation in ihre Plots bringen, Die Künstlerin gewinnt in Brasilien immer mehr Leser und bereitet die Übersetzung ihrer Bücher vor.

A 4Ausgabe von LER – Salon in Rio de Janeiro endet nicht Sonntag (15) und hat auch mehrere andere Attraktionen während der Woche, als Valter Hugo Mae, Zélia Duncan, Thalita Rebouças, José Eduardo Agualusa, Elisa Lucinda und unter anderem. Einzeltickets und Pässe werden bei Sympla verkauft.

Über den Autor

Vanessa Guimaraes geboren in 1975, in Rio de Janeiro. Lebte immer zwischen Ermittlungen, Forschung und Diagnostik, aber nicht als Detektiv oder Experte – ein Teenager-Traum, als ich schon Krimi-Fan war —, und ja als biomedizinisch. Ein unersättlicher Leser seit seiner Kindheit, Ich wusste immer, dass seine Faszination für Kriminalliteratur etwas Großartiges ans Licht bringen würde., was ist aus deinen schriften geworden. Gegenwärtig, Drehen Sie Ihr Zuhause zwischen Brasilien und Portugal. Auch Autor von Butterfly Kiss, seine Erstveröffentlichung und Gewinner der Coherence Choice Awards 2020, Detektiv-Thriller waren die Methode des Autors, die brillante Detektivin Joanna Guivel zum Leben zu erwecken., dein Alter Ego.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*