Zuhause / Kunst / Workshop “Einführung in das Sammeln II” der Fundación Pro Arte Córdoba

Workshop “Einführung in das Sammeln II” der Fundación Pro Arte Córdoba

Fortsetzung der Zweiter Zyklus von Online-Kulturworkshops 2021 von Fundación Pro Arte Córdoba und, für diesen Anlass, wir haben die große Ehre den Workshop zu präsentieren Einführung in das Sammeln II, Lehrer geführt, Forscher und Kulturmanager, Natalia Albanese Gisbert und mit der Teilnahme bedeutender Persönlichkeiten aus Argentiniens Kunst und Sammlungen, Brasilien, Chile, Peru, Spanien.





Dieser Kurs - Erweiterung der Erstausgabe- zielt darauf ab, die Vorstellungen über die Markt für zeitgenössische Kunst örtlich, national und international: die Praxis des privaten Sammelns, die verschiedenen Modelle des Sammelns, und die Einarbeitung von Erkenntnissen über die Bewertung von Kunstwerken..

es wird 5 Zoom-Meetings, in am mittwoch, das 1819.30 Uhr (Argentinien Zeit), aus 1th September. Beschränkte Anzahl Plätze. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

ABONNEMENT

Per E-Mail an: talleres@proartecordoba.org | via Telefon: +54 9 351 652 0234

WORKSHOP-KOSTEN

Voller Kurs AR $ 3500 | LUFT $ 850 pro Klasse

ZEITPLAN

KLASSE 1 | 1 SEPTEMBER

Einführung in den Kurs durch die Lehrerin Natalia Albanese Gisbert. Dialog zwischen José Luis Lorenzo und Florencia Battiti. Die Details einer Kollektion, dein Wachstum, Änderungen und Planung.

KLASSE 2 | 8 SEPTEMBER

Allgemeine Aspekte beim Nachdenken über das Zitieren von Kunstwerken. Dialog zwischen lateinamerikanischen Sammlern: Alberto Rebaza (Peru) und Geraldine Compton (Chile).

KLASSE 3 | 15 SEPTEMBER

Belichtung: Abaporu und A Lua im Netz der Verbindungen des überregionalen Systems der lateinamerikanischen Kunst. Gast: Cristiélen Ribeiro Marques (Brasilien).

KLASSE 4 | 22 SEPTEMBER

Eine Tour durch verschiedene Arten von Sammlungen. Ines Diaz (Córdoba, Arg.), Hugo Albrieu (Rioja, Arg.) und Eduardo Mallea (Buenos Aires, Arg.).

KLASSE 5 | 29 SEPTEMBER

Der Markt für zeitgenössische Kunst im internationalen Maßstab. Dialog zwischen Alec Oxenford und Elisa Hernando (Roter Sammler / Madrid).

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*