Zuhause / Kunst / Baro GALERIE ERHÄLT PROJECT "(IM) cluir "
Ausstellung"(IM) cluir ". André Cunha. Bekanntgabe.

Baro GALERIE ERHÄLT PROJECT "(IM) cluir "

Erdacht von der INC-Fotografie, Ausstellung findet in der Galerie und Shop-Pair, als Hauptziel, wobei das Einrühren und Menschen den Zugang zu Kunst zu fördern

A Baró Galerie, in Partnerschaft mit der INC-Fotografie, Starten Sie die erste Ausgabe von "(IM) cluir", zeigt Pop-up bestehend aus zwei Fotografien, VON Monica Paes und André Cunha. Indem die Anzahl von Exponaten Reduzierung, Sie schlägt vor, eine Pause im Viewer, so können Sie chatten und in die Arbeit der Künstler eingetaucht werden.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Gegenwärtig, wir leben in einer Welt, in der wir durch zahlreiche Bilder jederzeit geplagt – es wird geschätzt, dass die Menschen ein Maximum nehmen 6 Sekunden ein Bild anzuzeigen,. Gleichzeitig, Fotografie ist Teil unserer Geschichte, unser Gedächtnis, hilft uns Momente zu erinnern, die oft vergessen wurden, aber das Foto verewigt.

So, mit Unterstützung von Baró Galerie und Pair Shop, das Projekt "geboren(IM) cluir", um Momente zu verewigen und Integration und Zugang zu Kunst bieten. Ferner, Fragen arbeiten, wie wir mit dem Künstler in wenigen Sekunden eine Verbindung herstellen können, und wenn wir tatsächlich sehen oder zu sehen, was um uns herum.

dass die Kunst zu glauben, spielt seine Rolle, wenn es die größte Zahl von Menschen erreicht, die INC auch erschwingliche Produkte wie T-Shirts und signierte Thumbnails von ausgewählten Bildern erstellt, "so dass Kunstliebhaber, zusätzlich zu einer individuellen und reflektiven Erfahrung in der Arbeit Eintauchen (Monokel), der Lage sein, die Drucke an Ihre Freunde und Familie zu zeigen,, und nehmen sie überall dort, wo Sie mit den T-Shirts gehen", Kommentare Monica Paes.

Veranstaltung: "(IM) cluir"
Künstler: Monica Paes und Andrew Cunha
Daten: 25 Mai 2019, Samstag, das 14 às 18h
Standorte: Baró Galerie - www.barogaleria.com | Pair Shop - www.pairstore.com.br
Adresse: Consolation Straße, 3417 und 3387 - Cerqueira Cesar – São Paulo/SP

.

Pressestelle – Baró Galerie - Balady Kommunikation
Silvia Balady –
silvia@balady.com.br | Zeca Floren - zeca@balady.com.br
(11) 3814-3382 | (11) 99117-7324

Baró Galerie

Es öffnete seine Türen in 2010 und seitdem hat sich als internationale Referenz in der brasilianischen Kunst Kreis etabliert. Regie Spanisch Expatriate Maria Baró, Die Galerie befindet sich in Sao Paulo. Baron Gallery sucht den Dialog zwischen Künstlern zu verbessern, Treuhänder, Sammler und Kultureinrichtungen. Baró Priorität ist ortsspezifische Arbeiten und kuratorische Projekte angezeigt werden, mit großem Nachdruck auf die Künstler der 1970 und 1980, wie oder Filipino David Medalla, Mexikanischer Felipe Ehrenberg und der Argentinier Roberto Jacoby, possiblitando seine Koexistenz mit einem Team von jungen Talenten. Der ständige Fluss von Ideen, Projekte und Arbeit gibt dem Raum eine einzigartige Atmosphäre. Die Galerie beherbergt auch ein Residency-Programm für junge Künstler. Exposure Geschichte von Mondrian Fanclubs: Hélio Oiticica, Lygia Clark, Lygia Pape ist eines von vielen Beispielen für hervorragende Shows produziert von Baró Gallery. Sowie andere wichtige und nicht veröffentlichte igualmentes Ausstellungen in Brasilien als Tatiana Trouvé und Roman Signer, Lourival Cuquinha, Pablo Siquier, Daniel Arsham, unter anderem. Sehr aktiv auf dem internationalen Markt, die Galerie beteiligt sich auch an mehreren Messen wie Basel Miami, Waffenkammer- NY, ArtBO, artb, SP-Arte, ArtRio, MACO-Mexiko, Arco-Madrid, ArtDubai, Pinta London und New York unter anderem.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*